1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone: Finale Killcam bald wieder da? Glitch macht Fans große Hoffnungen

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Warzone hat keine finale Killcam. In Zukunft könnte sich das allerdings ändern. Ein Glitch macht Fans große Hoffnung auf die Rückehr des beliebten Features.

Santa Monica, Kalifornien – Warzone kann sich vor Bugs und Glitches nicht mehr retten. Entsprechend sind viele Fans genervt und wenden sich vom Battle Royale von Activision ab. Kürzlich sorgte ein Glitch aber ausnahmsweise für Freude bei Spieler*innen. Viele glauben, dass er darauf hindeutet, dass die finale Killcam bald in Warzone hinzugefügt wird.

Name des SpielsCall of Duty Warzone
Release (Datum der Erstveröffentlichung)20. März 2020
Publisher (Herausgeber)Activision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter, Battle Royale

Warzone: Finale Killcam – Glitch deutet klassisches Feature im Battle Royale an

So wurde der Glitch entdeckt: Entdeckt wurde die finale Killcam in Warzone von einem Spieler, der einen Clip davon auf Reddit postete. In diesem ist zu sehen, wie der User den letzten Kill der Runde auf Caldera erzielt. Während er sich hörbar über seinen Sieg freut, taucht auf einmal die finale Killcam für seinen letzten Abschuss auf, samt Anzeige für Spielername, Perks und Ausrüstung. Der Spieler ist davon gleichermaßen überrascht wie begeistert.

So realistisch ist das Feature: Der Glitch könnte tatsächlich ein Hinweis darauf sein, dass die finale Killcam bald in Warzone verfügbar sein wird. Es ist jedoch unklar, wann das der Fall sein wird. Auch was den Glitch ausgelöst hat, ist nicht bekannt. Wir empfehlen euch. die Hoffnung nicht zu groß werden zu lassen. Die Möglichkeit besteht, dass es sich schlichtweg um einen Bug handelt. Schließlich ist Warzone so aufgebläht, dass Entwickler*innen die Bug-Ursachen nicht finden.

Warzone: Finale Killcam – Glitch lässt Fans auf beliebtes Feature hoffen

Das sagen die Fans dazu: In den Kommentaren unter dem Reddit-Post zur finalen Killcam in Warzone häuft sich die Hoffnung der Spieler*innen. Einige Fans fordern schon seit einer ganzen Weile, dass Warzone um das klassische Feature erweitert wird. Bisher werden die Sieger*innen entweder per Helikopter oder Boot von Caldera gerettet. Die Möglichkeit, dass die finale Killcam Einzug in Warzone erhält, versetzt viele Fans in Euphorie.

Eine Soldatin schießt in Warzone mit einem Gewehr
Warzone: Die finale Killcam könnte zurückkehren © Activision (Montage)

Das ist das Problem mit der Finalen Killcam: Die finale Killcam ist ein beliebtes Feature der „Call of Duty“-Reihe. Sollte sie in Warzone integriert werden, würde es sicherlich eine Menge Spieler*innen erfreuen, die der Serie seit Jahren treu sind. Das Problem ist allerdings, dass die finale Killcam – wie der Name verrät – erst am Ende der Runde gezeigt wird. Es ist nur eher unwahrscheinlich, dass die Spieler*innen bis dahin warten. Es kämen also nur sehr wenige Fans in den Genuss des Features.

Warzone: Die wichtigsten Guides, um besser in Call of Duty zu werden

Warzone: Movement verbessern

Warzone: Die besten Controller-Settings

Warzone: Die besten Audio-Einstellungen

Warzone: Kills auf Rebirth Island farmen

Warzone: Das beste Visier finden

Das dürfte zwar kein Grund sein, die finale Killcam nicht in Warzone zu integrieren, auf die meisten Spieler*innen wird es aber keinen großen Einfluss haben. Den schlechten Ruf, den das Battle Royale aktuell hat, wird das Feature auch nicht lösen. Ein CoD-Experte prophezeite den Untergang von Warzone sogar schon für 2022. Fürs Erste bleibt aber abzuwarten, ob die finale Killcam tatsächlich Einzug in Warzone erhalten wird.

Auch interessant