1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone: Geheimwaffe zerstört Meta – Mit Profis-Tipps abräumen

Erstellt:

Von: Philipp Hansen

Es gibt viele Waffen in Call of Duty doch eine davon gilt mittlerweile schon als geheim. EIn Profi verrät wie ihr sie nutzt.

Santa Monica, Kalifornien – Warzone patcht fleißig und sucht stets nach einer Waffen-Balance. Trotzdem setzt sich schnell die Meta durch. Ein Geheimtipp scheint aber bei den meisten unter dem Radar zu laufen, obwohl immer mehr Experten das Sturmgewehr entdecken und für seine schnelle TTK loben. Wir zeigen euch 2 Setups auf Deutsch für das Battle Royale von Activision, mit denen ihr der Meta den Kampf ansagt.

Warzone: Unterschätztes Sturmgewehr mit "wahnsinniger TTK" übertrifft Waffen Meta

Das ist der Meta-Killer: In Warzone läuft seit einige Zeit die Season 4. Auch wenn es stets frische Updates gibt, hat die Meta der besten Waffen gehörig Staub angesetzt. Nahezu alle Spieler wissen, dass man mit Monstern wie den Sturmgewehren NZ-41 und Cooper Karabiner gehörig im Battle Royale aufräumt.

Diese Experten verraten den Geheimtipp: Bekannte CoD-Experten wie WhosImmortal und eColiEspresso schwören auf das Sturmgewehr. In den YouTube-Videos und Streams der Kenner heißt es, dass die AS44 eine „unglaubliche TTK“ habe, aber auch sonst so viele „Vorteile biete“, dass man damit „Meilen vor der Konkurrenz“ sei. Die Waffe tötet schneller als die angesagte Konkurrenz. Wir haben euch in unserem Artikel zu den 5 besten Loadouts in Warzone mit schnellster TTK für Season 4 daher den Geheimtipp auch schon empfohlen.

Die AS44 unter dem Logo von Call of Duty Warzone Pacific
Die AS44 aus CoD Vanguard © Activision (Montage)

Dabei ist die AS44 derzeit noch ein richtiger Geheimtipp. Laut den Daten von Warzone Ranked spielen das Sturmgewehr derzeit nur 0,78 % der Spieler. Es ist damit weit von Meta-Picks wie der NZ-41 mit über 15 % Nutzungsrate entfernt. Ihr solltet also jetzt den Meta-Killer nutzen, bevor sich er sich rumspricht. Wir liefern euch 2 Setups für die AS44 – eines für den Nah- und ein Build für den Fernkampf.

Warzone: ASS44-Setup für Close Range – tödlich und schnell im Nahkampf

Nutzt diese Aufsätze: Mit diesem Setup habt ihr eine schnelle Waffe, sowohl eure Handhabung als auch die Feuerrate selbst gehen durch die Decke. Ihr könnt eure schnelle TTK also auch gut ausspielen und die Gegner im Gefecht überraschen. Hier sind alle Aufsätze auf Deutsch, viel Spaß beim Nachbauen:

Warzone: ASS44-Setup für Long Range – Auch auf große Distanzen alles weglasern

Nutzt diese Aufsätze: Mit folgenden Attachments bleibt eure AS44 auch auf größere Reichweite stabil und gut zu kontrollieren. Das Setup erlaubt es euch aber, trotzdem schnell ins Visier zu gehen und macht euch so mobiler als lästige Scharfschützen. Bedenkt, dass ihr auf Reichweite etwas von eurer TTK verliert, dafür aber Sicherheit gewinnt.

Denkt ihr, dass sich die AS44 jetzt als neue Meta in Warzone durchsetzt? Oder bleibt ihr bei den bewährten Knarren, denen auch Nerfs kaum etwas anhaben können? Viele Spieler haben aber gerade auch andere Probleme in Warzone, denn da dominiert der „dümmste Perk der Cod-Geschichte“.

Auch interessant