1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone: Season 5 Roadmap enthüllt – Heute Abend startet der Untergang von Caldera

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Die Roadmap für Warzone Season 5 wurde enthüllt. Das Update heißt Last Stand und könnte das Ende von Caldera bedeuten. Das sind die Highlights.

Santa Monica, Kalifornien – Lange beschwerten sich die Fans über Caldera. Die „Battle Royale“-Map, die Activision mit dem Release von CoD Vanguard in Warzone einführte, konnte viele Fans nie vollständig überzeugen. Im neuen Update könnte nun der langersehnte Untergang der Map kommen. Die Roadmap zu Warzone Season 5 verspricht den großen Knall. Das sind die Highlights.

Name des SpielsCall of Duty: Warzone
Release20. März 2020
PublisherActivision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter, Battle Royale

Warzone: Season 5 – Der Anfang vom Ende naht

Wann startet Season 5? Mit Season 5 wird das Ende von Warzone eingeläutet, bevor dann am 28. Oktober Modern Warfare 2 veröffentlicht wird. Leaks zufolge ist kurz danach der Release von Warzone 2. Dementsprechend dürfte die neue Season 5 die letzte Season von Warzone werden. Der Startschuss dafür fällt am 24. August.

Das Ende von Caldera naht: In Season 5 von Warzone verwandelt sich „Peak“ in der Mitte der Map in einen aktiven Vulkan. Außerdem stürmen laut Activision einige legendäre Schurk*innen Caldera. Es deutet also einiges darauf hin, dass Season 5 von Warzone mit einem Knall endet. Zum Start des Updates wird es auf jeden Fall krachen, weil der Vulkan mit einem „geologischen Event“ eingeleitet wird. Hier seht ihr alle Inhalte der Roadmap von Warzone Season 5 im Überblick:

Die Roadmap von Warzone Season 5
Warzone: Season 5 Roadmap – Alle Inhalte im Überblick © Activision

Warzone: Season 5 – Neuer Spielmodus und neues Event läuten das Ende ein

Neuer Spielmodus in Warzone Season 5: Season 5 von Warzone bringt einen neuen limitierten Spielmodus ins Spiel. „Opderation: Last Call“ startet direkt zum Launch des Updates und bringt eine Teamplay-Komponente mit. Der Spielmodus ist inspiriert von Suchen und Zerstören. Zwei Teams springen über Caldera ab und müssen auf der Insel verstreute Bomben entscherfen oder zum Explodieren bringen. Je nachdem, welches Team gewinnt, wird eine andere Sequenz zum Spielende gezeigt. Nebenbei fliegen den Spieler*innen im neuen Spielmodus von Warzone Season 5 brennende Lavabrocken um die Ohren.

Neues Event in Warzone Season 5: Neben dem neuen Spielmodus wird es auch ein brandneues Event in Season 5 von Warzone geben. Das nennt sich „Heroes vs. Villains“ und betrifft die gesamte Community. In Warzone Season 5 wählt ihr eine Seite und müsst dann in allen Spielmodi Helden- oder Schurken-Tokens sammeln. Diese findet ihr, wenn ihr gegnerische Spieler*innen ausschaltet oder Kisten lootet.

Eine Soldatin rennt über Caldera in Warzone Season 5
Warzone: Season 5 Heroes vs. Villains – Community Event verspricht exklusiven Gewinn © Activision

Mit den gesammelten Tokens bekommt ihr an Kaufstationen Rabatte auf Fraktion-Bundles. Jedes Mal, wenn ihr so ein Bundle kauft, bekommt ihr einen Rabatt auf irgendein anderes Item an Kaufstationen. Das Team, das am Ende des Events die meisten Punkte hat, bekommt einen exklusiven Waffenbauplan. Während des Events haben außerdem alle Spieler*innen die Chance, einige kosmetische Gegenstände in Challenges freizuschalten.

Warzone: Season 5 Roadmap enthüllt – Neue Waffen werden experimentell

Neue Waffen in Warzone Season 5: Was wäre eine neue Season in Warzone ohne neue Waffen für das Arsenal? Auch in Season 5 gibt es wieder neue Schießeisen, mit denen Spieler*innen sich im Battle Royale austoben dürfen. Was viele Fans freuen dürfte: Es handelt sich diesmal nicht um Büchsen aus dem Zweiten Weltkrieg, sondern um hochmoderne Wummen. Das dürfte die Fans vor allem deshalb freuen, weil Entwickler verrieten, dass „Modern Warfare“-Waffen in Warzone nicht gebufft werden können. Diese fünf Waffen kommen in Warzone Season 5:

Übrigens, wie ihr diese neuen Waffen bekommt, erfahrt ihr hier: Warzone Season 5: Alle fünf neuen Waffen freischalten – So geht‘s

Season 5 von Warzone bringt neue Operator: In Season 5 von Warzone kehren einige der ruchlosesten Schurk*innen des „Call of Duty“-Universums zurück als spielbare Operator. Zum Start von Season 5 erhalten Raul Menendez und Khaled Al-Asad Einzug als Operator (oben im Bild). Später in Season 5 kommen dann Gabriel T. Rorke und He “Seraph” Zhen-Zhen dazu (unten im Bild). Hier könnt ihr die vier sehen:

Vier Schurken aus dem „Call of Duty“-Universum nebeneinander
Warzone: Season 5 Villains © Activision (Montage)

Season 5 von Warzone dürfte einiges bringen, das die Spieler*innen glücklich macht. Obwohl der Release von Warzone 2 und das Ende von Warzone noch nicht bestätigt sind, deutet einiges darauf hin. Es wäre nicht verwunderlich, wenn der Nachfolger des Battle Royale per Event in Warzone Season 5 oder Season 5 Reloaded angekündigt werden.

Auch interessant