1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone: Beste Waffen für Long-Range – Die Fernkampf-Meta in Season 4 Reloaded

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Kommentare

Warzone hat in Season 4 Reloaded eine neue Long-Range-Meta. Diese 5 Waffen-Setups sind jetzt die besten für den Fernkampf.

Santa Monica, Kalifornien – Das Midseason Update hat einiges an der Warzone-Meta verändert. Unter anderem wurden einige der dominantesten Waffen generft. Damit sind die Karten in Warzone Season 4 Reloaded neu gemischt. Ihr habt nun mehr Auswahl denn je im Battle Royale von Activision. Wir zeigen euch die Top 5 besten Waffen der Long Range Meta in Warzone Season 4 Reloaded.

Name des SpielsCall of Duty: Warzone
Release20. März 2020
PublisherActivision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter, Battle Royale

Warzone: Long Range Meta in Season 4 Reloaded – auf diese Waffen könnt ihr setzen

Das sind die besten Waffen in Season 4 Reloaded: In Season 4 Reloaded ist die Warzone-Meta ausgeglichener denn je. Nachdem in den Patch Notes von Warzone gleich drei Meta-Knarren geschwächt wurden, sind einige andere aufgestiegen. Ihr habt vor allem im Kampf auf lange Distanzen mehr Auswahl denn je, wenn ihr euer Loadout zusammenstellt.

Bei den Waffen zwischen denen ihr wählen könnt, handelt es sich um den Cooper Karabiner, die AS44, das UGM-8, das KG M40 und die NZ-41. Ihr könnt allerdings erstmals auch wieder Waffen aus Modern Warfare nutzen. Nach einigen Buffs zählt auch die Kilo 141 in Warzone wieder zur Top-Wahl.

Warzone: Long Range Meta – Cooper Karabiner Setup in Season 4 Reloaded

Diese Aufsätze braucht ihr: Der Cooper Karabiner macht den Anfang der Long Range Meta in Warzone Season 4 Reloaded. Das Sturmgewehr aus CoD Vanguard war schon vor dem Midseason Update eine gute Wahl. Diese Aufsätze braucht ihr:

Der Cooper Karabiner überzeugt in der Long Range Meta von Season 4 Reloaded vor allem durch geringen Rückstoß. Vor allem durch das Perk „Stütze“ sorgt ihr dafür, dass die ersten zwei Kugeln quasi keinen Rückstoß in Warzone verursachen. Dadurch könnt ihr die Waffe auf lange Distanzen noch leichter kontrollieren.

Das Gewehr Cooper Carbine unter dem Warzone Logo
Warzone Pacific: Cooper Carbine © Activision (Montage)

Warzone: Long Range Meta – AS44 Setup in Season 4 Reloaded

Diese Aufsätze braucht ihr: Die AS44 galt schon vor dem Midseason Update als absoluter Geheimtipp der Warzone-Meta. Einige Expert*innen schworen auf das Sturmgewehr. Nun, da Season 4 Reloaded offiziell läuft, ist die Waffe noch immer gut. Diese Aufsätze braucht ihr:

Die AS44 solltet ihr eher auf kleinen Maps wie Rebirth Island oder Fortune‘s Keep spielen. Für Caldera ist ihr Rückstoß etwas zu hoch. Vor allem auf extrem weite Entfernungen, könnte es schwer werden, vernünftig zu treffen. In die Long Range Meta der Season 4 Reloaded schafft es die Waffe dennoch, weil diese Schwäche auf den kleinen Maps keine Rolle spielt.

Ein Gewehr unter dem Logo von Warzone
Warzone: AS44 © Activision (Montage)

Warzone: Long Range Meta – UGM-8 Setup Setup in Season 4 Reloaded

Diese Aufsätze braucht ihr: Das UGM-8 ist ein neues Gesicht in der Meta. Bis Season 4 Reloaded von Warzone wurde die Long Range Meta eher von Sturmgewehren dominiert. Das leichte Maschinengewehr hat nun ebenfalls den Sprung an die Spitze geschafft. Diese Aufsätze braucht ihr:

Das UGM-8 ist deshalb in der Long Range Meta von Warzone Season 4 Reloaded, weil es ebenfalls leicht zu kontrollieren ist. Außerdem habt ihr mit 125 Kugeln im Magazin genug Kapazität, um das Höllenfeuer zu eröffnen. Mit dem LMG seid ihr aber etwas weniger mobil. Nutzt diese Waffe also eher auf Caldera statt auf den kleinen Maps.

Die UGM-8 unter dem Logo von Warzone
Warzone: Das UGM-8 schafft den Sprung in die Long Range Meta in Season 4 Reloaded © Activision (Montage)

Warzone: Long Range Meta – KG M40 Setup in Season 4 Reloaded

Diese Aufsätze braucht ihr: Das KG M40 hat ähnliche Probleme wie ein LMG. Ihr seid mit dem Sturmgewehr nur sehr langsam unterwegs. Diese Schwäche gleicht das KG M40 allerdings mit geringem Rückstoß, hohem Schaden und hoher Kugelgeschwindigkeit wieder aus. Diese Aufsätze braucht ihr:

Weil ihr mit dem KG M40 nur langsam zu Fuß seid, solltet ihr es ebenfalls nicht auf den kleinen Maps spielen. Packt die Waffe in eure Loadouts für Caldera. Hier glänzt das Sturmgewehr in der Long Range Meta von Warzone Season 4 Reloaded.

Ein Sturmgewehr unter dem Logo von Warzone
Warzone: Das KG M40 ist in der Long Range Meta in Season 4 Reloaded © Activision (Montage)

Warzone: Long Range Meta – NZ-41 Setup in Season 4 Reloaded

Diese Aufsätze braucht ihr: Das NZ-41 ist eine der Waffen, die mit dem Midseason Update am härtesten getroffen wurden. Kein Wunder, denn die Waffe war zuvor schlichtweg broken. Auch wenn sie nun schwächer ist, ist sie dennoch sehr stark. Diese Aufsätze braucht ihr:

Die NZ-41 aus CoD Vanguard unter dem Logo von Warzone
Warzone: Das NZ-41 ist auch geschwächt noch in der Long Range Meta von Season 4 Reloaded © Activision (Montage)

Das NZ-41 ist nach wie vor die beliebteste Waffe in Warzone Season 4 Reloaded. Nach den Nerfs ist ihr Rückstoß aber deutlich schwerer zu kontrollieren. Wenn ihr mit dem Sturmgewehr trefft, richtet ihr dennoch enormen Schaden an. Probiert also einfach selbst aus, ob ihr noch mit der Kniffte zurechtkommt.

Auch interessant

Kommentare