Zu gut, um wahr zu sein

Warzone: Pro als Cheater beschimpft – Clip mit Stim-Slides zeigt echten Skill

  • Janik Boeck
    VonJanik Boeck
    schließen

Der Movement King aus Warzone gewährt eine Audienz. In einem Clip demonstrierte er seine Fähigkeiten an einem Gegner – und wurde prompt als Cheater beschuldigt.

Santa Monica, Kalifornien – Warzone ist komplexer, als es zunächst den Anschein macht. Vor allem das Movement im Battle Royale von Activision ist extrem schwer. Es ist aber mindestens genauso wichtig. Ein CoD-Pro ist so gut darin, dass er in der Szene nur als Movement King bekannt ist. Und nun demonstrierte eben dieser sein Können an einem unwissenden Gegner in Call of Duty Warzone. Der beschuldigte den Profi in seiner Überraschung prompt als Cheater.

Name des SpielsCall of Duty Warzone
Release (Datum der Erstveröffentlichung)20. März 2020
Publisher (Herausgeber)Activision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Warzone: Movement King demontiert Casual-Spieler – wird als Cheater beschuldigt

Wer ist der Movement King? Der Movement King ist der CoD-Pro JoeWo vom Team NRG. Den Titel des „Movement King“ hat er sich in der Szene – wer hätte es gedacht – durch sein gutes Movement verdient. Wer in Warzone wirklich gut sein will, muss das Movement des Spiels auf jeden Fall beherrschen. Und JoeWo zählt definitiv in die Kategorie „wirklich gut“. Mit gutem Movement ist die Diamatti mit einem Setup in Warzone übrigens extrem stark.

Warzone: Der Movement King zerlegt seine Gegner und wird als Cheater beschuldigt

Deshalb wurde er als Cheater beschuldigt: Am 3. Februar 2022 postete JoeWo einen Clip auf Twitter. In diesem nutzte sein überlegenes Movement und den Stim Super-Slide in Warzone, um einen Spieler regelrecht zu demontieren. Einen Guide zum Stim Super-Slide verlinken wir euch unten. Im Clip ist zu sehen, wie der Warzone-Pro zuerst seine Stim nutzt und anschließend einige Runden vor seinem Gegner zieht, der ihn verzweifelt zu treffen versucht, bevor JoeWo sich umdreht und ihn killt.

Die Reaktion von JoeWos Gegner: „Oh, du cheatest, man.“ JoeWo selbst kann diesen Vorwurf kaum fassen und ruft seinerseits verwundert: „Cheating?!“.

Warzone: Movement King zeigt beeindruckende Skills – das könnt ihr lernen

So reagiert die Community: In der CoD-Community ist JoeWo längst als Movement King für seine mechanischen Skills bekannt. Dass er nicht cheatet, ist ebenfalls klar. Für Aufsehen sorgt der Clip trotzdem. ZooMaa vom FaZe Clan antwortet auf den Tweet nur: „Du bist ein Tier.“ Einige haben allerdings auch Verständnis für den Gegner, der in Warzone von JoeWo auseinandergenommen wurde.

  • radheezy meint: „Ich würde das Spiel deinstallieren, wenn mir das passieren würde.“
  • imPetrichor_ sagt: „Um fair zu sein, würde ich jemanden, der das mit mir macht, auch Hacker nennen.“
  • Strander_ ist erstaunt: „Der Mann hat sich so schnell bewegt, dass er Hitmarker aus verschiedenen Richtungen von der selben Person bekommen hat.“

Das könnt ihr vom Movement King lernen: Wenn ihr selbst so ein gutes Movement in Warzone bekommen wollt wie der Movement King, haben wir einige Artikel, die euch weiterhelfen werden. Hier findet ihr die wichtigsten Guides zu Warzone, mit denen ihr besser werdet:

Wichtigste Warzone Guides zum Verbessern von Movement und Aim:

Warzone: Bewegung verbessern – 10 Tipps und Tricks effektives Movement

Warzone: Die besten Controller-Settings – Einstellungen für Aim und Movement

Warzone: „Stim Super-Slide“ – So funktioniert der Movement-Trick perfekt

Warzone: Die besten Audio-Einstellungen – So seid ihr euren Gegnern immer voraus

Rubriklistenbild: © Unsplash: Drew Dizzy Graham/Activision (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare