Mit aktualisierten Inhalten

Warzone Pacific: Roadmap Season 1 enthüllt – Freut euch auf diese Inhalte

  • VonSven Galitzki
    schließen

Passend zum Release der Season 1 von CoD Warzone Pacific gibt es nun auch eine passende Roadmap von den Entwicklern.

Santa Monica, Kalifornien – In Kürze ist es so weit, dann beginnt am 8. Dezember endlich die Season 1, die erste gemeinsame Saison von Warzone und CoD: Vanguard mit vielen frischen Inhalten. Und nachdem Warzone und Vanguard die Season bereits grob vorgestellt hatten, gewähren nun eine aktualisierte Roadmap sowie ein neuer Trailer kurz vor dem Start einen besseren Blick auf den neuen Content der Season 1. Wir fassen nachfolgend das Wichtigste zur neuen Saison beim hauseigenen Battle Royale von Call of Duty in einem kompakten Überblick für euch zusammen.

Name des SpielsCall of Duty Warzone
Release20. März 2020
PublisherActivision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter, Battle Royale
GeschäftsmodellFree to Play

Warzone Season 1: Neue Roamap und Launch Trailer – Das erwartet euch in der neuen Saison

Wann genau startet die Season 1? Der ursprüngliche Start-Termin der Season 1 von Warzone und Vanguard hat sich verschoben. Das neue Startdatum für die erste gemeinsame Saison ist nun der 8. Dezember. Eine genaue Startzeit gibt es aber bislang noch nicht.

Seht hier den Launch Trailer zur Season 1: Falls ihr euch einen ersten Eindruck von den neuen Inhalten der Season 1 machen wollt, dann werft unbedingt einen Blick in den neuen Launch Trailer:

Das ist die aktualisierte Roadmap zur Season 1: Zudem wurde nun eine neue, aktualisierte Roadmap präsentiert, die ein genaueres Bild davon zeichnet, auf welche neuen Inhalte man sich im Zuge der Season 1 bei Warzone konkret freuen kann. So sieht der aktuelle Fahrplan für die neue Saison aus:

Warzone Pacific: Die neue aktualisierte Roadmap zur Season 1

Warzone: Neue Caldera-Map und Rebirth Island

Warzone wird in Season 1 auf der neuen großen Pazifik-Map Caldera weitergehen. Denn es steht offiziell fest: Verdansk wird aus Warzone verschwinden. Doch wann kann man sich endlich auf der neuen Karte austoben? Und was passiert eigentlich mit der kleinen Map Rebirth Island?

Wann kommt die neue Warzone-Map? Caldera wird ab dem 9. Dezember für alle Spieler verfügbar sein. Ab dem 08.12. kann die neue Warzone-Map aber bereits 24 Stunden lang im Early Access gespielt werden.

Übrigens, falls ihr wissen wollt, wie groß Caldera im Vergleich zu Verdansk wird, dann schaut in diesen Artikel: Warzone: Caldera vs. Verdansk Map-Vergleich – Experte vergleicht Karten-Größe

Das ist neu auf Caldera: Caldera sorgt mit seinem tropischen, farbenfrohen Setting nicht nur optisch für Abwechslung – auf der neuen Warzone-Map werden auch einige Gameplay-Neuerungen Einzug halten.

So wird es beispielsweise neue Aufträge und öffentliche Events geben. Auch der Gulag ist neu und der Kampf dort wird mit dem Pacific-Update wichtiger. Mehr dazu erfahrt ihr hier: Warzone Pacific: Die wichtigsten Gameplay-Änderungen der Season 1

Was passiert mit Rebirth Island? Rebirth Island wird weiterhin in Warzone verfügbar bleiben. Ihr werdet euch also auch in Season 1 auf der kleinen Karte austoben können.

Warzone Pacific: Die Season 1 bringt nicht nur Luftkämpfe, sondern auch einige weitere, wichtige Änderungen

Warzone: Integration von Vanguard und neue Updates

Mit Start der Season 1 wird Vanguard als dritter Haupt-Titel der „Call of Duty“-Reihe in Warzone integriert. Damit kommen neben dem traditionellen Battle Pass auch einige Neuerungen ist hauseigene Battle Royale von Call of Duty.

Neuer Season 1 Battle Pass: Zum Start der Season 1 wird es traditionell einen neuen Battle Pass mit 100 Stufen geben, den sich Warzone und nun das neue Vanguard teilen. Beim Leveln könnt ihr euch damit beispielsweise neue Basis-Waffen, aber auch allerlei coole Cosmetics verdienen. Die Inhalte sind zwar für diese beiden Games bestimmt, Fortschritt könnt ihr allerdings auch beim Spielen von Modern Warfare oder Black Ops Cold War machen. Das Wichtigste zu neuen Battle Pass haben wir hier für euch zusammengefasst: Warzone: Neuer Battle Pass in Season 1 – Die Highlights im Überblick

Neue Vanguard-Waffen: Es werden mehr als 40 Waffen und massenweise Aufsätze aus dem Arsenal von Vanguard ins Battle Royale integriert.

Einige davon sahen schon im Vorfeld richtig vielversprechend aus: Diese 12 Vanguard-Waffen solltet ihr laut Experte für Season 1 von Warzone leveln.

Neue Fahrzeuge: Es kommen neue Fahrzeuge ins Spiel, darunter das Kampfflugzeug, der ikonische Jeep als Squad-Fahrzeug und ein Cargo Truck – allesamt aus der Ära des Zweiten Weltkrieges.

Neue Modi: Es wird neue Modi auf Caldera-Map geben:

  • Vanguard Royale: In einer separaten Playlist mit verschiedenen Modi extra für Vanguard-Inhalte werdet ihr euch auch mit Flugzeugen in Dogfights (Luftkämpfe) stürzen oder auch Flugabwehrgeschütze bedienen können. Hier könnt ihr nur das Vanguard-Arsenal nutzen. Bei der Wahl der Operators gibt es jedoch keine Einschränkungen.
  • Vanguard Resurgence: Quasi der kleine Bruder von Vanguard Royale, aber schneller und actionreicher. Es sind weniger Spieler unterwegs, dafür gibt es schnellere Respawns, solange mindestens ein Team-Mitglied noch lebt.

Übrigens, im Standard Battle Royale könnt ihr dann über 150 Waffen aus Modern Warfare, Cold War und Vanguard nutzen. Zudem sind die bisherigen „Original“-Fahrzeuge aus Warzone hier immer noch unterwegs.

Weihnachts-Event: Es wird über die Feiertage ein neues Ingame-Event namens „Festive Fervor“ (Festlicher Eifer) geben. Beginn ist am 16. Dezember. Mehr dazu erfahrt ihr hier: Warzone: Weihnachts-Event startet in Kürze – Das steckt in „Festlicher Eifer“.

Neues Anti-Cheat: Auf dem PC nimmt mit Start der Season 1 das neue Anti-Cheat-System Ricochet aus Vanguard nun auch in Warzone seine Arbeit auf.

Exklusive Inhalte für PlayStation-Spieler: PS-Plus-Abonnenten können zum Start von Season 1 zudem noch einige zusätzliche Cosmetics ohne weitere Kosten abgreifen – und zwar in Form des neuen Season 1 Combat Packs für Warzone und Vanguard

Warzone: Neue Waffen

Insgesamt bringt die Season 1 fünf neue Basis-Waffen für Warzone und Vanguard. Neu dabei: 3 davon kommen über den Battle Pass. Bisher waren auf diesem Wege immer nur 2 neue Basis-Waffen verfügbar. Zudem wird es im Ingame-Shop neue Bundle und Baupläne geben.

Warzone Pacific: Die 5 neuen Waffen aus der Season 1

Diese Waffen kommen zum Launch:

  • Cooper Carbine – Sturmgewehr (links oben im Bild)
  • Gorenko Anti-Tank Rifle – Sniper (rechts oben im Bild)
  • Sawtooth – Nahkampfwaffe (links Mitte im Bild)

Diese Waffen kommen später:

  • Katana – Nahkampfwaffe (kommt im Launch-Zeitraum, rechts unten im Bild)
  • Welgun – SMG (kommt im Verlauf der Saison, links unten im Bild)

Wie man alle 5 neuen Waffen bekommt, erfahrt ihr hier: Warzone Pacific: Alle 5 neuen Waffen der Season 1 freischalten – So geht‘s

Warzone: neue Operators

Diese Operators sind neu: Neben neuen Waffen kommen auch einige neue Operators ins Spiel.

Warzone Pacific: Die 3 neuen Operators aus Season 1

Dabei handelt es sich um:

  • Francis “Kai” Lanakila (links im Bild)
  • Lewis Howard (Bildmitte)
  • Isabella Rosario Dulnuan Reyes (rechts im Bild)

Zudem wird es für alte und neue Operators im Ingame-Shop sowie im Battle Pass allerlei frische Skins geben.

Rubriklistenbild: © Activision (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare