1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone: Entwickler halten ihr Versprechen – PPSh-41 Setup gefixt

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Die PPSh-41 hat in Warzone einen unbeabsichtigten Buff erhalten. Die SMG hatte kurzzeitig die schnellste TTK im Spiel. Das PPSh-41 Setup ist trotzdem noch stark.

Update vom 25.02.2022: Entwarnung. Der Entwickler hat sein Versprechen gehalten und die viel zu starke PPSh-41 in einem Update generft. Nachdem die SMG zum Start von Season 2 in Warzone aus Versehen einen enormen Buff erhalten hatte, war sie de facto die beste Waffe im Spiel.

Name des SpielsCall of Duty Warzone
Release (Datum der Erstveröffentlichung)20. März 2020
Publisher (Herausgeber)Activision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Die PPSh-41 war sogar so stark, dass Fans und Expert*innen verzweifelt nach Nerfs riefen. Raven Software war sich dessen bewusst und hat die Gebete offenbar erhört. Mit dem Update vom 24. Februar wurde der versehentliche Buff der PPSh-41 in Warzone zurückgenommen und ihr Schaden reduziert.

Warzone: PPSh-41 Setup aus Versehen zu stark – Entwickler verspricht Nerfs

Update vom 23.02.2022: Da hat Raven Software offenbar nur aus Versehen die stärkste Waffe im Spiel kreiert. Das PPSh-41 Setup, das Warzone momentan dominiert, ist wohl ein Unfall gewesen. Auf Twitter gab der Entwickler bekannt, dass man sich des viel zu hohen Schadens bewusst sei und die SMG so schnell wie möglich fixen wolle.

Damit bestätigt sich die Vermutung einiger CoD-Expert*innen, dass das PPSh-41 Setup nur unbeabsichtigt so viel Schaden anrichtet. Wann der Fix für die SMG in Warzone kommt, ist jedoch noch nicht klar. Ihr müsst euch also vorerst damit abfinden, dass ihr in nächster Zeit häufiger Kontakt mit dem PPSh-41 Setup Kontakt haben werdet.

Warzone: PPSh-41 Setup – Experten halten die Waffe für OP

Erstmeldung vom 22.02.2022: Santa Monica, Kalifornien – In Warzone wurde eine SMG über Nacht zum Superstar. Die PPSh-41 aus CoD Vanguard hat scheinbar einen versteckten Buff erhalten. Der macht die Waffe im Battle Royale von Activision laut CoD-Experten absolut overpowered. Die PPSh-41 wird durch ein bestimmtes Setup in Season 2 zur Waffe mit dem höchsten Schaden pro Sekunde. So baut ihr die TTK-Titanin.

Woher stammt die Information? Die Information stammt von zwei CoD-Experten: JGOD und TrueGameData. Nach dem Start der neuen Saison verkündete JGOD, die PPSh-41 hätte einen versteckten Buff erhalten, der in den Patch Notes von Warzone Season 2 nicht auftaucht. TrueGameData bestätigte dies im Anschluss mit seinen eigenen Werten.

Die PPSh-41 unter dem Logo von Call of Duty Warzone Pacific
Warzone: PPSh-41 Setup © Activision (Montage)

Was wurde an der PPSh-41 gebufft? Scheinbar wurde in einem versteckten Buff der Schaden der PPSh-41 in Warzone beachtlich angehoben. Laut den Daten von TrueGameData richtet die Waffe auf eine Distanz von bis zu neun Metern 700 Schaden pro Sekunde an. Ab zehn Meter fällt der Schaden pro Sekunde auf 450 ab, liegt damit aber immer noch über dem der Bren. Die ist auch nach dem Update noch im besten Loadout für Warzone Season 2 enthalten. Mit diesen Schadenswerten hat die PPSh-41 in Warzone eine absurd schnelle Time to Kill (TTK), was vielerorts für hochgezogene Augenbrauen sorgt.

Warzone: PPSh-41 Setup – so baut ihr es nach

Diese Aufsätze braucht ihr für die PPSh-41: Um die PPSh-41 zu der SMG mit der schnellsten TTK in Warzone zu machen, braucht ihr ganz bestimmte Aufsätze. Wir verraten sie euch hier:

Mit diesen Aufsätzen solltet ihr vorerst keine Probleme in Season 2 von Warzone mehr haben. Vor allem auf kurze Distanzen mäht ihr damit alles um, was nicht bei drei auf dem Baum ist. Wir empfehlen euch für den zweiten Waffenslot in eurem Loadout trotzdem eine Waffe für lange Distanzen einzupacken.

Warzone – die wichtigsten Guides, um besser in Call of Duty zu werden

Warzone: Movement verbessern

Warzone: Die besten Controller-Settings

Warzone: Die besten Audio-Einstellungen

Warzone: Kills auf Rebirth Island farmen

Warzone: Das beste Visier finden

Die PPSh-41 hat in Season 2 von Warzone durch die versteckten Buffs zwar enorm viel Schaden im Gepäck, sie ist aber auf lange Distanzen nicht besonders präzise. In unserem AK47 Loadout für Warzone Season 2 findet ihr gleich zwei Waffen, die diese Funktion für die PPSh-41 übernehmen können.

Wenn ihr das Setup selbst probieren wollt, solltet ihr euch beeilen. Der Schaden der PPSh-41 mit diesem Setup ist so absurd hoch, dass es nur eine Frage der Zeit sein dürfte, bis Raven Software das Schießeisen wieder nerft. Wenn ihr noch nicht alle Aufsätze habt, haben wir einen Trick für euch, wie ihr alle Waffen in Warzone Season 2 schnell leveln könnt.

Auch interessant