1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone: Rebirth Island Exfiltration Event erklärt – das steckt drin

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Kommentare

Das Rebirth Island Exfiltration Event läutet Season 4 von Warzone ein. Aber wie funktioniert der limitierte Spielmodus? Wir erklären es euch.

Santa Monica, Kalifornien – Season 4 von Warzone steht unmittelbar vor der Tür und bringt einige große Neuerungen mit sich. Im Battle Royale von Activision soll eine neue Map Einzug halten und die Fans beglücken. Um die neue Karte vorzustellen, gibt es gerade ein Event. Das nennt sich Rebirth Island Exfiltration und gewährt erste Ausflüge auf die neue Karte. Wir verraten, was hinter Rebirth Island Exfiltration in Season 4 von Warzone steckt.

Name des SpielsCall of Duty: Warzone
Release20. März 2020
PublisherActivision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter, Battle Royale

Warzone: Rebirth Island Exfiltration Event erklärt – so kommt ihr zur neuen Map

Wann läuft das Event? Das Rebirth Island Exfiltration Event läuft bereits. Der Startschuss fiel am 20. Juni um 18 Uhr deutscher Zeit. Ihr habt noch bis zum 22. Juni um 18 Uhr Zeit, das Event zu spielen. Es geht dann direkt über in den Start von Season 4 in Warzone. Hier findet ihr die wichtigen Daten noch einmal in der Übersicht:

Was ist das neue Event? In Season 4 von Warzone dürfen Spieler*innen eine neue Map erkunden. Diese heißt Fortune‘s Keep und ist etwas größer als Rebirth Island in Warzone. Das aktuell laufende Event Rebirth Island Exfiltration leitet Season 4 und die neue Map Fortune‘s Keep ein. Alles, was ihr tun müsst, ist über Rebirth Island abzuspringen, ein Funkgerät zu finden und von der Insel zu verschwinden. Habt ihr das Funkgerät auf Rebirth Island in euren Besitz gebracht, müsst ihr solange überleben, bis ein Countdown abgelaufen ist. Ihr werdet dann von der Insel nach Fortune‘s Keep gebracht und streicht den Sieg ein.

Ein Soldat fliegt in einem Helikopter hinter dem Logo von Warzone
Warzone: Rebirth Island Exfiltration Event erklärt © Activision (Montage)

Was hat es mit der Map auf sich? Fortune‘s Keep ist die neue Map in Warzone. Wer Sorge hat, dass sie Rebirth Island komplett ersetzen könnte, kann unbesorgt sein. Wir haben euch in einem anderen Artikel erklärt, was mit Rebirth Island in Season 4 von Warzone passiert. Wem der Überlebenskampf im Rebirth Island Exfiltration Event von Warzone Season 4 zu stressig ist, bleibt immer noch Abwarten. Fortune‘s Keep wird ab der ersten Stunde von Season 4 spielbar sein. Rebirth Island wird in der ersten Woche dafür verschwinden und erst später zurückkehren.

Auch interessant

Kommentare