Start der Season 3

Warzone: Season 3 Update verfügbar– so viel Speicher müsst ihr freischaufeln

  • Janik Boeck
    VonJanik Boeck
    schließen

Season 3 von Warzone ist gestartet. Das Update steht nun zum Download bereit. So viel Speicherplatz müsst ihr auf PS5, PS4, Xbox Series X und PC einrechnen.

Santa Monica, Kalifornien – Das Update zu Season 3 von Warzone geht heute Abend live. Die neue Saison verspricht eine Menge spannender Inhalte und sorgt in der Community schon vor Release für ordentlich Hype. Nach zwei eher enttäuschenden Seasons, soll Season 3 nun das Ruder herumreißen. Wir verraten, wann ihr die neuen Inhalte im Battle Royale von Activision spielen könnt, ob es einen Preload gibt und wie groß der Download ist.

Name des SpielsCall of Duty Warzone
Release (Datum der Erstveröffentlichung)20. März 2020
Publisher (Herausgeber)Activision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Warzone: Season 3 Start – Wann geht es los und wie groß ist das Update?

Wann startet Season 3? Start der Season 3 von Warzone ist am Mittwoch, dem 27. April 2022. Ihr solltet ab 18 Uhr deutscher Zeit in der Lage sein, euch in die neue Saison des Battle Royale zu stürzen. Was euch dort erwartet, erfahrt ihr in der Roadmap zu Season 3 von Warzone. Auch der Battle Pass der Season 3 von Warzone ist inzwischen vorgestellt worden. Auch die Patch Notes zu Season 3 von Warzone sind inzwischen veröffentlicht worde.

Warzone: Season 3 – Release, Preload und Downloadgröße im Überblick

Gibt es einen Preload? Wie schon bei den letzten Seasons üblich, kann man das Update für Season 3 zumindest für CoD Vanguard zuvor herunterladen. Ihr könnt den Download ab sofort starten. Für Warzone ist der Preload zur Season 3 auf der PlayStation ebenfalls gestartet. Ihr könnt das Update für das Battle Royale von Activision ab sofort auf der Konsole von Sony herunterladen.

Warzone – die wichtigsten Guides, um besser in Call of Duty zu werden

Warzone: Movement verbessern

Warzone: Die besten Controller-Settings

Warzone: Die besten Audio-Einstellungen

Warzone: Kills auf Rebirth Island farmen

Warzone: Das beste Visier finden

Wie groß ist das Update? Wie für eine neue Season üblich, ist der Download etwas größer. Das Update für Vanguard ist auf der PS5 10,16GB groß. Auf allen anderen Plattformen könnt ihr also mit einer ähnlichen Downloadgröße rechnen. Bei Warzone sieht die Sache allerdings etwas anders aus.

Das Update zur Season 3 von Warzone fällt deutlich größer aus. Auf der PS5 beträgt die Downloadgröße 43,2GB. Das liegt daran, dass mit dem Update die Spieldaten neu organisiert und dadurch optimiert werden sollen. Hier die Downloadgrößen des Season 3-Updates für Warzone im Überblick:

  • PlayStation 5: 43,2 GB
  • PlayStation 4: 43,2 GB
  • Xbox Series X/S: 40,9 GB
  • Xbox One: 40,9 GB
  • PC: 38,3 GB (nur Warzone) | 98,3 GB (Warzone und Modern Warfare)

43GB sind im ersten Moment sehr viel. Habt ihr das Update zu Season 3 dann fertig heruntergeladen, sollte Warzone allerdings weniger Platz auf eurer Konsole einnehmen als zuvor. Ihr müsst hier also einmal in den sauren Apfel beißen.

Rubriklistenbild: © Activision

Mehr zum Thema

Kommentare