1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone: Änderungen an Perks in Season 4 – Alle Buffs und Nerfs

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Kommentare

Perks sind in Warzone ein wichtiger Faktor. Auch Season 4 macht da keine Ausnahme. Hier findet ihr alle wichtigen Buffs und Nerfs des letzten Updates.

Santa Monica, Kalifornien – Season 4 von Warzone hat einige dicke Neuerungen gebracht. Neben einer neuen Map und etlichen Änderungen an Caldera wurden auch die Perks angefasst. Die nützlichen Extras sind ein wichtiger Bestandteil der Loadouts im Battle Royale von Activision. Wir zeigen euch hier die wichtigsten Buffs und Nerfs der Perks (Extras auf Deutsch) in Warzone Season 4.

Name des SpielsCall of Duty Warzone
Release (Datum der Erstveröffentlichung)20. März 2020
Publisher (Herausgeber)Activision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Warzone: Änderungen an Perks – Buffs und Nerfs

Was hat sich in Season 4 geändert? Season 4 von Warzone bringt einige Neuerungen mit sich. Unter anderem wurden auch die Perks leicht angepasst. Im Vergleich zu früheren Updates nehmen sie allerdings nur einen kleinen Teil der Patch Notes von Warzone Season 4 ein.

Die Perks Plünderer und Kampfgestählt unter dem Logo von Warzone
Warzone: Diese Perks sind in Season 4 gebufft worden © Activision (Montage)

Was wurde gebufft und generft? Die wichtigste Änderung an den Perks in Warzone Season 4 ist ein starker Buff für das Perk Kampfgestählt. Diese verringert die Wirkung von Stun- und Flash-Granaten nun um satte 70 %. Auch die neue Sequencer-Granate in Warzone Season 4 könnt ihr damit kontern. Die weiteren Änderungen betreffen Plünderer und Hardline. Ihr seht die aktualisierten Extras hier in der Übersicht:

Sind die Perks nun Meta? Keines der gebufften Extras fand zuletzt den Weg zu den besten Perks in Warzone. Mit den neuen Buffs könnte sich das zumindest für Kampfgestählt ändern. Das Problem für das Perk ist nur, dass es im dritten Slot (gelb) liegt und dort Eifrig oder Kampfspäher ersetzen muss. Ob es sich lohnt diese auszuwechseln, bleibt abzuwarten, die Antwort wird aber vermutlich lauten: eher nicht. Plünderer und Hardline werden auch mit den Buffs nicht in die Warzone-Meta finden. Als sammelbare Perks sind Kampfgestählt und Plünderer dafür nun umso stärker.

Die besten Waffen in Season 4 von Warzone

Warzone: Season 4 – Beste Waffen

Warzone: Season 4 – NZ-41 Meta-Setup

Warzone: Season 4 – Marco 5 Setup

Warzone: Season 4 – UGM-8 Setup

Warzone: Änderungen an Perks – diese Extras lassen sich nun looten

Diese Perks könnt ihr nun finden: Neben den Buffs wurde auch das Arsenal der sammelbaren Perks in Warzone Season 4 erweitert. Insgesamt wurden fünf Extras hinzugefügt, die ihr jetzt in Kisten finden oder als Belohnung für Aufträge erhalten könnt. Hier findet ihr die Perks, die in Season 4 von Warzone sammelbar sind:

Wie häufig findet man diese Perks? Die neu hinzugefügten Perks sind als die seltenste Kategorie von Raven Software eingeführt worden. Diese Perks zu finden, bedarf also etwas Glück. Wenn euch das gelingt, gewinnt ihr aber auch ordentlich an Stärke. Wenn ihr noch mehr zum Battle Royale von Activision wollt, schaut auf unserer Themenseite zu Warzone vorbei. Dort informieren wir euch über alle aktuellen Geschehnisse rund um das Spiel.

Auch interessant

Kommentare