1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone: Server nicht verfügbar– Auch Call of Duty Modern Warfare wieder offline

Erstellt: Aktualisiert:

Es ist mal wieder passiert die Server von Call of Duty Warzone und Modern Warfare sind offline. Da die Server nicht verfügbar sind, fallen Multiplayer Spiele aus.

Update 3. November 2020 - Die Server von Warzone und Call of Duty Modern Warfare sind aktuell nicht verfügbar. Scheinbar gibt es Server-Probleme bei beiden Spielen, die den Multiplayer offline genommen haben. Was genau die Ursache ist, bleibt bisher offen. Sollten wir neue Informationen bekommen informieren wir euch.

Los Angeles, USA – Mit dem Release von Warzone als Auskopplung zu Call of Duty Modern Warfare wurden viele Fans der Reihe sehr glücklich gemacht. Doch die plötzliche Veröffentlichung hat auch Schattenseiten. Nach Start des Battle Royale-Modus ist es vielen Spielern nicht einmal mehr möglich, das ursprüngliche Modern Warfare zu starten. Die Fans gehen auf die Barrikaden, während auf Reddit verzweifelte Lösungsvorschläge kursieren.

Call of Duty Warzone: Battle Royale bringt auch Modern Warfare zum Abstürzen

Die Community auf Reddit hält sich Activision gegenüber alles andere als zurück. So beschweren sich mehrere Spieler über Fehler, Crashes und unspielbare Inhalte im Spiel. Einige können das Spiel nicht einmal starten, andere können sich nur das Menü anschauen, bevor Warzone bzw. Modern Warfare den Geist aufgeben.

Auch die Spieler, welche es auf dem PC tatsächlich ins Spiel geschafft haben, klagen über Probleme. Sie berichten von einer kuriosen Situation, die direkt nach einem erzielten Kill auftritt. So ist es beispielsweise möglich, dass Spieler nach einer Tötung mit einem schwarzen Bildschirm begrüßt werden.

Ein ganz anderes Problem zeigt sich bei der Absprungmechanik in Call of Duty Warzone. Da man im freien Fall seine Pistole ziehen kann, ist es möglich schon vor dem Erreichen des Bodens andere Spieler abzuschießen. Die Frage ist, ob Infinity Ward dieses "Feature" bald entfernt.

Call of Duty Warzone: Auch Modern Warfare nach Release nicht spielbar – Reddit liefert Lösungen

Der Reddit-User MadLadon schlägt daher folgende Lösungen vor, um das Problem zu beheben. Dabei ist es einigen Spielern durch das Ausführen dieser Vorschläge gelungen, das Spiel normal zu starten. Andere wiederum haben immer noch dasselbe Problem, obwohl sie schon alle diese Schritte durchgeführt haben. Solltet ihr dasselbe Problem bei Call of Duty Warzone haben, helfen euch diese Schritte vielleicht, damit ihr das Spiel auch genießen könnt.

Hier ist eine deutsche Übersetzung, damit ihr auch Zuhause euer Problem lösen könnt. 

  1. Für AMD-Karten: Navigiere dich zu C:\Benutzer\Dein Benutzername\ appdata\ local\ amd. Hier gibt es zwei Schlüsselordner, "DXCache" und "GLCache". Lösche alle Dateien in diesen beiden Ordnern.
  2. Für Nvidia-Karten: Navigiere dich in "ProgramData" zum Ordner "NVIDIA Corporation" und öffne dort den Ordner "NV_Cache". Lösche alle Dateien in diesem Ordner. Wenn eine Administratorerlaubnis angefordert wird, akzeptiere diese. Wenn die Datei noch von einer Anwendung geöffnet ist, überspring sie. Erledige dies für jedes erforderliche Popup, bis alle Dateien gelöscht sind.
Call of Duty Warzone: Release führt auch in Modern Warfare zu Problemen.
Call of Duty Warzone: Release führt auch in Modern Warfare zu Problemen. © Activision

Man muss nun selber entscheiden, ob man die Datei scannen und reparieren möchte. Bei einigen Usern im Internet hat dies geholfen, bei anderen wiederum nicht. Falls man unsicher ist bei diesem Schritt, kann man ihn überspringen und mit dem nächsten fortfahren

Sollte das Spiel trotzdem noch abstürzen, gibt es weitere alternative Lösungen zum Spielen. Man kann aber schon in den nächsten Tagen mit Updates und Fixes zu den Fehlern und Problemen rechnen, denn findige Spieler haben herausgefunden, wie man im Gulag als Zuschauer des 1v1 Fights einen Doppel-Kill machen kann. Dies wird Infinity Ward ganz bestimmt bald mit einem Update fixen und dabei sicherlich auch andere Bugs beheben.

Call of Duty Warzone: Alternative Lösungen zum Problem auf dem PC

Publisher Activision, deren Sitz im kalifornischen Los Angeles liegt, hat sich zu den zahlreichen Fehlern bei dem kostenlosen Spiel noch nicht geäußert. Fans werden also auf ein Update warten müssen. Falls ihr es doch in ein Spiel schafft, könnt ihr noch unseren Anfänger Guide lesen, der euch die wichtigsten Tipps für einen erfolgreichen Start in Warzone gibt. So könntet ihr vielleicht den nächsten Weltrekord an Kills in einem Match aufstellen. Diesen Rekord hat grade erst ein Trio erneut gebrochen. Mittlerweile verfügt das Spiel auch über einen Solomodus. Auch beim Respawn-System im Gulag gibt es laut Community noch einigen Verbesserungsbedarf, da viele Spieler die Blendgranate zu übertrieben finden.

Sollte euer PC die Systemvoraussetzungen nicht schaffen, kann es auch daran liegen, dass ihr nicht die benötigten Mindestanforderungen erfüllt. Geht Call of Duty Warzone den Bach runter? Hacker sorgen für enorme Probleme. PS4 Spieler können sich derweilen ein kostenloses Skin-Pack downloaden. Ein neues Feature verwirrt nun die Call of Duty Fangemeinde. Vielleicht hätte Dr Disrespect auch Interesse an unseren Tipps, wie man ohne Probleme am PC spielt. Nun gibt es auch erste Hinweise auf ein Call of Duty Black Ops CoD Cold War Spiel. Call of Duty Warzone Spieler wünschen sich nun ein bekanntes Feature aus Fortnite im eigenen Spiel. In Call of Duty Warzone könnt Ihr schon am Rundenbeginn mit eurer Lieblingswaffe starten.

Auch interessant