Bestes Loadout für Season 6

Warzone: Bestes Season 6-Loadout – CoD-Profi JGOD nennt es „Top Tier“ 

  • Janik Boeck
    VonJanik Boeck
    schließen

In Season 6 von Warzone haben sich einige Waffen geändert. Entsprechend solltet ihr eure Loadouts anpassen. Wir zeigen euch das Loadout des Experten und CoD-Profis JGOD.

Santa Monica, Kalifornien – Und täglich grüßt das Murmeltier – mit der neuen Season 6 in Warzone stehen viele Spieler:innen erneut vor der Frage: Welches ist das beste Loadout? Mit der neuen Season hat Activision auch ordentlich an der Balance geschraubt und einige Waffen angepasst. Ein „Call of Duty“-Experte verriet nun ein Loadout, das seiner Meinung nach besonders stark ist. Wir zeigen es euch hier.

Name des SpielsCall of Duty: Warzone
Release (Datum der Erstveröffentlichung)20. März 2020
Publisher (Herausgeber)Activision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter

Warzone: Starkes Loadout für Season 6 – Experte JGOD zeigt wie ihr es baut

Daher kommt das Loadout für Season 6: Das Loadout für Season 6 von Warzone stammt von JGOD. Dieser ist ein kompetenter und beliebter Experte in der „Call of Duty“-Szene. Er nahm zum Beispiel auch die neuen Vanguard-Waffen in Warzone unter die Lupe.

Um welche Waffe geht es im Loadout? Dreh- und Angelpunkt des Loadouts ist die QBZ-83, die vor allem auf mittlere Reichweite ein wahres Biest ist. Ergänzt wird sie durch die OTs 9, welche im Nahkampf glänzt.

So baut ihr das Loadout nach: JGOD stellt mit seinem Loadout den Fokus auf die Mischung aus Fern- und Nahkampf. Die Aufsätze heben die Stärken der einzelnen Waffen entsprechend hervor. Hier findet das Loadout aufgelistet:

  • Primärwaffe: QBZ-83
    Mündung – Agency Supressor
    Lauf – 15.5“ Task Force
    Visier – Axial Arms 3x
    Unterlauf – Field Agent Grip
    Munition – STANAG 60 Rnd Drum
  • Sekundärwaffe: OTs 9
    Mündung – GRU Supressor
    Lauf – 8.1“ Task Force
    Laser – Tiger Team Spotlight
    Griff – Serpent Wrap
    Munition – VDV 40 Rnd Fast Mag
  • Perks
    Blau – Cold Blooded
    Rot – Overkill
    Gelb – Amped

Warzone: Starkes Loadout für Season 6 vom Experten glänzt auf vielen Ebenen

Das sind die Stärken des Loadouts: Das Loadout der QBZ-83 für Season 6 von Warzone ist vor allem auf hohe Präzision und Reichweite ausgelegt. Der Schalldämpfer und der Lauf sorgen dafür, dass die Kugeln schneller fliegen, die Reichweite erhöht wird, ihr den Rückstoß besser kontrollieren könnt und eure Schüsse nicht auf der Minimap gezeigt werden.

Der Field Agent Grip schwächt den Rückstoß noch weiter ab, sodass ihr die Waffe fast wie einen Laser spielen könnt. Selbst auf große Distanzen sind nur minimale Korrekturen beim Schießen nötig. Damit ihr dabei trotzdem noch alles im Blick behaltet, hilft euch das Visier mit 3-fach Zoom.

Warzone: Starkes Loadout für Season 6 – Experte JGOD nennt es „Top Tier“ 

Das Loadout für Season 6 in Warzone wird schließlich mit dem 60-Schuss Magazin abgerundet. Dadurch verlängert sich zwar die Zeit, die ihr zum Anvisieren braucht, ebenso wie die Nachladezeit, ihr könnt dafür aber ganze Squads mit einem Magazin ausschalten – vorausgesetzt ihr trefft.

Wieso ihr die OTs 9 braucht: Die OTs 9 komplettiert das Loadout für Season 6 von Warzone durch mehrere Aspekte. Zum einen überzeugt die SMG mit einer geringen TTK (Time to Kill) im Nahkampf. Zum anderen seid ihr mit der Waffe schnell unterwegs. Durch die hohe Bewegungsgeschwindigkeit seid ihr in der Lage so mancher Kugel auszuweichen. Dadurch wird das Loadout von CoD-Experte JGOD zu einem absoluten Muss in Season 6 von Warzone.

Bedenkt dabei: Ein gutes Loadout wie das von JGOD macht euch nicht zu besseren Spieler:innen. Nichtsdestotrotz lohnt es sich, das Loadout in Season 6 von Warzone auszuprobieren.

Rubriklistenbild: © Activision/Twitter: JGOD (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare