So bekommt ihr die neue Maschinenpistole

Warzone: UGR freischalten – So bekommt ihr die neue SMG aus Black Ops Cold War

  • VonSven Galitzki
    schließen

Bei Warzone ist jetzt eine neue Waffe aus Black Ops Cold War verfügbar – die Maschinenpistole UGR. Hier erfahrt ihr, wie ihr diese neue SMG freischaltet.

Santa Monica, Kalifornien – Auch wenn Warzone, das hauseigene Battle Royale von Call of Duty, bereits seit nunmehr drei Seasons Hand in Hand mit CoD: Vanguard läuft, so bekommt der Vorgänger-Haupttitel Black Ops Cold War noch immer frische Inhalte spendiert. Und genau deshalb dürfen sich auch Warzone-Spieler jetzt über eine brandneue Waffe freuen. Wir stellen euch die neue Knarre vor und erklären euch, wie man sie freischalten kann.

Name des SpielsCall of Duty: Warzone
Release20. März 2020
PublisherActivision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter, Battle Royale
GeschäftsmodellFree to Play

Warzone: UGR – Das ist die neue Waffe aus Black Ops Cold War

Was hat es mit der neuen Waffe auf sich? Ende April kündigte Treyarch unter anderem eine neue Waffe für CoD: Cold War an, ohne dabei ins Detail zu gehen. Es dauerte dann nicht lange und schon fanden Dataminer in den Spieldaten erste Einträge für die UGR. Dabei gab es sogar erstes Gameplay zu bewundern. Mehr dazu erfahrt ihr hier: Warzone: Dataminer finden nächste neue Waffe – Der erste Blick auf die UGR SMG

Es war im Prinzip klar: Diese Waffe dürfte bald ins Spiel kommen. Und tatsächlich. Die UGR wurde gestern, am 6. Mai, bei Black Ops Cold War freigeschaltet und ist fortan auch in Warzone verfügbar.

Das ist die neue Waffe: Die UGR ist eine neue SMG, also eine Maschinenpistole. Diese vollautomatische MP ist dabei einem Unterwasser-Gewehr russischer Bauart nachempfunden und laut Beschreibung „für eine verbesserte Performance an Land modifiziert“. Sie verschießt dabei 5,66 mm Stahl-Bolzen. Zudem verfügt sie über eine moderate Kugelgeschwindigkeit und kann mit dem richtigen Aufsatz sogar explosive Projektile abfeuern.

Warzone: Die neue UGR SMG aus Black Ops Cold War ist jetzt da

Warzone: So könnt ihr die neue Waffe UGR freischalten

Diese Möglichkeiten habt ihr: Um die neue UGR SMG in Warzone und Black Ops Cold War freizuschalten, habt ihr folgende 3 Möglichkeiten:

  • Challenge in Warzone und im traditionellen Multiplayer von Black Ops Cold War: Hier gilt es, Feinde, die von eurem Spionageflugzeug, Drohne (UAV) oder über das Feld-Mikrofon aufgedeckt wurden, mit einer Maschinenpistole auszuschalten – und das in 15 verschiedenen, abgeschlossenen Matches. Dabei reicht ein Feind pro Match.
  • Challenge in Zombies von Black Ops Cold War: Hier gilt es, 1.000 Feinde mit einer MP von epischer Qualität oder besser zu erledigen.
  • Über den Ingame-Store: Die neue SMG ist auch als spezieller Bauplan im Rahmen des kostenpflichtigen Lazar-Bundles erhältlich. So schaltet ihr eine spezielle Cosmetic-Version der MP sofort frei. Der Spaß kostet euch allerdings stolze 2.400 CoD-Punkte, also umgerechnet um die 24 €.
Warzone: Die Season 3 brachte nicht nur neue Waffen, sondern auch viele Änderungen für die Schießeisen

Warzone: Mehr zu Waffen in Season 3

Auch interessant: Sollten euch bei Warzone aktuell nicht nur die neue Maschinenpistole, sondern auch generell starke Waffen interessieren, dann empfehlen wir euch noch folgende Artikel:

Warzone: Alles rund um Waffen in Season 3

Warzone: Beste Waffen in Season 3 – Mai 2022 Meta-Highlights

Warzone: Hier die beliebtesten Waffen in Season 3 – Aktuelle Top 10 im Mai

Warzone: Bestes Sturmgewehr in Season 3 – Starkes Setup von CoD-Profi

Warzone: Beste SMG in Season 3 – Experte verrät das Setup

Warzone: Für Sniper – Das sind die 3 besten Scharfschützengewehre in Season 3

Übrigens, aktuell macht auch Modern Warfare 2, der kommende neue Haupttitel der „Call of Duty“-Reihe, immer mehr von sich reden: Modern Warfare 2 Reveal: Leaker verrät Enthüllungstermine für Kampagne und Multiplayer

Rubriklistenbild: © Activision (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare