Endlich offiziell enthüllt

Warzone & Vanguard: Hier sind alle Inhalte von Season 1 und aus der Pre-Season

  • VonSven Galitzki
    schließen

CoD: Vanguard und Warzone haben ihre erste gemeinsame Saison vorgestellt. Eine Roadmap verrät, was euch in der neuen Season 1 und in der Pre-Season erwartet.

Santa Monica, Kalifornien – Darauf hatten viele gespannt gewartet: Die vielen Leaks und Gerüchte haben ein Ende. Endlich hat Activision die Katze aus dem Sack gelassen und die gemeinsame Season 1 von Warzone und Vanguard offiziell vorgestellt. Eine Roadmap und ein sehr umfangreicher Blog gewähren einen guten Überblick darüber, worauf sich Spieler in der ersten gemeinsamen Saison des neusten CoD-Ablegers und des hauseigenen Battle Royale von Call of Duty freuen können – und was sie im Vorfeld dazu noch alles erwartet. Wir fassen das Wichtigste nachfolgend kompakt für euch zusammen.

Name des SpielsCall of Duty Vanguard
Release (Datum der Erstveröffentlichung)05. November 2021
Publisher (Herausgeber)Activision
SerieCall of Duty
EntwicklerSledgehammer Games
GenreFirst-Person-Shooter

Vanguard und Warzone – Die wichtigsten anstehenden Termine

In den kommenden Wochen gibt es so einige Tage, an denen es rund um Call of Duty spannend wird. Doch 2 besonders wichtige Termine sollte sich jeder CoD-Fan unbedingt merken. Zum einen findet der Release des neuen Call of Duty: Vanguard statt. Zum anderen starten Vanguard und Warzone anschließend in ihre erste gemeinsame Saison.

Wann ist der Vanguard-Release? Der Launch des neuen CoD: Vanguard findet am 5. November 2021 statt. Das ist aber noch nicht der Beginn der Season 1.

Wann ist der Start von Season 1? Die erste gemeinsame Saison von Vanguard und Warzone startet am 8. Dezember 2021, also knapp einen Monat nach dem Release von Vanguard.

Vanguard und Warzone – Das erwartet euch noch vor Season 1

Was steht gerade an bei Call of Duty? Aktuell läuft noch „The Haunting 2021“, ein Halloween-Event in Warzone und Black Ops Cold War – und zwar noch bis zum 2. November. Doch was gibt‘s sonst noch Interessantes in den nächsten Wochen? Nun, damit die Zeit bis zum Start der Season 1 nicht langweilig wird, gibt es auch hier ordentlich was zu tun – nämlich in der Pre-Season zur ersten Saison von Warzone und Vanguard.

Die Roadmap:

Die Roadmap zeigt die Season 1 von Warzone und Vanguard – und was euch davor erwartet

Folgendes erwartet euch noch bis zum 8. Dezember in der Pre-Season:

  • 28. Oktober (Konsolen) und 2. November (PC): Der Preload für CoD: Vanguard beginnt.
  • 5. November: An diesem Tag feiert Call of Duty: Vanguard seinen Release. Es gibt eine umfangreiche Singleplayer-Kampagne, die euch als Mitglied eines sich in der Entstehhung befindlichen Special-Forces-Teams auf allen wichtigen Fronten des 2. Weltkrieges kämpfen lässt. Der traditionelle Multiplayer von Vanguard kommt mit stolzen 20 Maps und 7 Modi (Core und Hardcore) direkt zum Launch und auch Zombie-Fans werden bedient – mit dem nächsten „Dark Aether“-Kapitel. Zudem beginnt die Implementation des neuen Anti-Cheat-Systems RICOCHET für Vanguard (und später auch Warzone).
  • 17. November: Als neue Karte wird bei Vanguard ein absoluter Fan-Liebling eingeführt - Shipment (aber in überarbeiteteen Look).
  • 18. November: Operation Flashback, ein zeitlich begrenzter Modus für Warzone geht an den Start. In einer Art nostalgischer Rückblende werden dort die vergangenen 18 Monate der großen Verdansk-Karte gefeiert. Dabei könnt ihr 2 einzigartige Belohnungen abstauben - ein Emblem und eine animierte Visitenkarte.
  • 24. November: Deckt in dem Event „Geheimnisse des Pazifiks“ erste Informationen zur neuen Warzone-Map Caldera und ihren neuen Locations über Challenges in Warzone und im Vanguard-Multiplayer auf.
  • bis 8. Dezember: „Die letzten Stunden von Verdansk“ brechen an. Erlebt in diesem Event mit, was mit Verdansk passiert, bevor die Lichter in Warzone ausgehen, um die Ankunft der neuen Karte Caldera sowie der Season 1 vorzubereiten. Denn es ist bereits offiziell: Die Verdansk-Map wird dann aus Warzone verschwinden. Die Zerstörung von Verdansk beginnt dabei schon etwas früher.
Vanguard: Die sehr beliebte Shipment-Karte kehrt in neuem Look zurück

Vanguard und Warzone – Das sind die Inhalte der Season 1

Am 8. Dezember startet dann endlich die Season 1, die erste gemeinsame Saison von CoD: Vanguard und Warzone. Traditionell gibt es dazu einen neuen, spielübergreifenden Battle Pass mit 2 neuen Basis-Waffen. Hier die wichtigsten anderen Inhalte in einem kompakten Überblick.

Das kommt neu für Vanguard:

  • 3 neue Maps
  • neue Modi
  • 3 neue Operators
  • neue Waffen und Ausrüstung
  • neue Updates für Zombies (neue Aufgaben, Challenges, Waffen, et cetera)
CoD Warzone wird mit Season 1 offiziell in „Warzone Pacific“ umbenannt

Das kommt neu für „Warzone Pacific“:

  • Wie man bereits am Logo ober erkennen kann: Warzone benennt sich um und heißt dann fortan „Warzone Pacific“
  • Die brandneue Pazifik-Map für Warzone – die große Karte „Caldera“ (Besitzer von Vanguard erhalten für 24 Stunden exklusiven Zugang zu diesem Inhalt).
  • eine überarbeitete Version von Rebirth Island. Denn diese kleinere Map von Warzone wird bleiben.
  • Vanguard Royale und neue Kriegstechnik. In einer separaten Playlist mit verschiedenen Modi extra für Vanguard-Inhalte werdet ihr euch auch mit Flugzeugen in Dogfights (Luftkämpfe) stürzen oder auch Flugabwehrgeschütze bedienen können. Hier könnt ihr nur das Vanguard-Arsenal nutzen. Bei der Wahl der Operators gibt es jedoch keine Einschränkungen.
  • Standard Battle Royale. Hier könnt ihr dann über 150 Waffen aus Modern Warfare, Cold War und Vanguard nutzen. Zudem sind die bisherigen „Original“-Fahrzeuge aus Warzone hier immer noch unterwegs.
  • das neue Anti-Cheat-System RICOCHET nimmt nun auch in Warzone seine Arbeit auf
  • Der Battle Pass kann nun quer über 3 Spiele gelevelt werden – in Modern Warfare, Black Ops Cold War und Vanguard.

Apropos Caldera: Das komplette Layout für die neue Warzone-Map ist bereits geleakt. Zudem kann man Caldera in Warzone früher spielen. Wie – das erfahrt ihr hier: So spielt ihr die neue Warzone-Map Caldera 24 Stunden vor Release.

Warzone: In Vanguard Royale wird auch mit Flugzeugen und Luftabwehrgeschützen gekämpft

Übrigens: Auch wenn die Integration von Vanguard viele neue Inhalte bringt, braucht ihr euch um eure bisherigen Errungenschaften in Warzone keine Sorgen zu machen. Alle Operators, Visitenkarten et cetera aus Black Ops Cold War und Modern Warfare werden auch weiterhin erhalten und verfügbar bleiben.

Rubriklistenbild: © Activision

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare