1. ingame
  2. Gaming News
  3. Call of Duty

Warzone: Vargo-S Setup – So wird die neue Waffe in Season 4 Reloaded richtig stark

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Kommentare

Die Vargo-S ist neu in Warzone Season 4 Reloaded. Das neue Sturmgewehr wirkt vielversprechend für die Meta. Dieses Setup braucht ihr.

Santa Monica, Kalifornien – Season 4 Reloaded von Warzone ist gestartet. Mit dem Midseason Update ist auch ein neues Schießeisen im Spiel erschienen. Das Arsenal von Activisions Battle Royale umfasst nun über 200 Waffen. Der neuste Zuwachs stammt aus CoD Vanguard und klingt vielversprechend. Wir zeigen euch das beste Setup für die Vargo-S in Warzone Season 4 Relaoded.

Name des SpielsCall of Duty: Warzone
Release20. März 2020
PublisherActivision
SerieCall of Duty
EntwicklerRaven Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC
GenreFirst-Person Shooter, Battle Royale

Warzone: Vargo-S Setup – so baut ihr das Sturmgewehr aus Season 4 Reloaded

Diese Aufsätze braucht ihr: Mit dem Start von Season 4 Reloaded in Warzone ist das neue Sturmgewehr im Arsenal angekommen. In einem anderen Artikel verraten wir euch, wie ihr die Vargo-S in Warzone Season 4 Reloaded freischalten könnt. Damit ihr die Waffe möglichst schnell sinnvoll nutzen könnt, müsst ihr sie auf Level 56 leveln. Dann solltet ihr diese Aufsätze nutzen:

Woher stammt das Setup? Das Setup für die Vargo-S in Warzone Season 4 Reloaded stammt vom CoD-YouTuber WhosImmortal. Der ist dafür bekannt, seine Fans regelmäßig und vor allem schnell mit Setups zu neuen Waffen zu versorgen. In Warzone Season 4 Reloaded wurden in den Patch Notes 3 Meta-Waffen generft. Die Vargo-S könnte also schnell wichtig für eure Loadouts werden.

Ein Gewehr unter dem Logo von Warzone
Warzone: Vargo-S Setup – so nutzt ihr die Waffe © Activision (Montage)

Warum ist die Waffe so gut? Bisher überzeugt die Waffe durch hohe Präzision und Feuerrate. Es lässt sich aber noch kein finales Urteil fällen. Die Vargo-S ist erst seit Kurzem in Season 4 Reloaded von Warzone enthalten. Das Midseason Update ist außerdem noch nicht lange live. Die Auswirkungen des Patches sind also noch nicht bis ins kleinste Detail erprobt. Eine erfreuliche Nachricht gibt es allerdings: Die Kilo 141 ist mit einem Setup in Warzone wieder stark.

Auch interessant

Kommentare