Captain Toad: Treasure Tracker - Trailer zeigt Toadette als spielbaren Charakter und mehr

  • INGAME Redaktion
    vonINGAME Redaktion
    schließen

Jetzt legt der kleine Captain Toad aber einen ordentlichen Spurt hin. Nachdem wir gestern bereits über einen nun feststehenden Releastermin von Captain Toad: Treasure Tracker berichteten, erreichten uns heute Informationen über einen brandneuen Gameplay-Trailer. Den haben wir selbstverständlich sofort für euch unter die Lumpe genommen und genauestens analysiert. Welche neuen Gameplay-Komponenten im Trailer zu sehen sind, welcher Star mehr als nur eine Gastrolle bekommen hat und warum uns sogar Rail-Shooter-artige Passagen erwarten, lest ihr im Artikel. Den Gameplay-Trailer selbst haben wir natürlich wie immer unten für euch eingebunden.

 Neuer Trailer - Captain Toad: Treasure Tracker ein echter Geheimtipp

Nach und nach scheint sich das knuffige Rätselspiel mit dem symphatischen Captain in der Hauptrolle zum Geheimtipp zu entwickeln. Immer mehr Fans freuen sich auf den Release von Nintendos neuer IP mit dem quirligen Pilzkopf. Kein Wunder, denn der rätselbasierte 3D-Plattformer Captain Toad: Treasure Tracker füllt schon fast eine Nische zwischen den ganzen Nintendo Jump 'n' Runs und Rollenspielen.

Umso gespannter waren wir, als wir erfuhren, dass ein brandneuer Gameplay-Trailer zum Spiel durch das Netzt geistert. Sofort haben wir uns den komplett in japanischer Sprache gehaltenen Trailer für euch angesehen und informieren euch jetzt über sämtliche darin vorgestellte Neuerungen.

 Toadette geht mit auf Abenteuerreise

Im Mittelpunkt des Trailers steht ein bereits aus anderen Mario-Spielen bekannter Charakter. Bei diesem Charakter handelt es sich um die süße und verspielte Toadette, die sich dank ihren Auftritten in den Spielen Mario Kart und Mario Party bereits eine eigene Fanbase aufgebaut hat. Zu Beginn des Trailers wird Toadette von einem riesigen Vogel entführt. Na, kommt euch das bekannt vor?

Allerdings hockt Toadette nun nicht wie eine gewisse Prinzessin das ganze Spiel lang im bösen Hauptquartier des Oberschurken, nein im Gegenteil: Die pinke Pilzlady erlebt ihre eigenen Abenteuer und ist im Trailer beim Durchqueren diverser Levels zu sehen. Demnach dürft ihr in Captain Toad: Treasure Tracker also auch in die Haut eines weiblichen Protagonisten schlüpfen. Ob Toadette bereits von Anfang an spielbar sein wird oder ob sie erst ab einem bestimmten Punkt des Spiels dazu stößt, ist noch unbekannt.

 Rätseln, Knobeln, neue Welten sehen

Darüber hinaus demonstriert man uns im neuen Trailer einmal mehr die physikalischen Gegebenheiten der einzelnen Levels in Captain Toad: Treasure Tracker. Diese lassen sich nämlich genau wie im Indie-Spiel Fez um die eigene Achse rotieren und ermöglichen euch so, die würfelartigen Welten von allen Seiten anzusehen. In sich sind die Level jedoch meistens auch in der dritten Dimension begehbar. Außerdem unterscheiden sich einige Welten von dem würfelartigen Grundaufbau.

 Fiese Gegnerhorden

Neben diversen sich stark voneinander unterscheidenden Umgebungen (Wüste, Wald, Meer, Lava etc.), stellte man nun auch erstmals die einzelnen Gegner im Detail vor. Die Shy Guys scheinen die typischen Standard-Gegner zu sein. Sie tauchen demnach also in vielen Levels auf und stellen eine relativ kleine Gefahr dar. Anders sieht es da schon mit einer neuen Gattung der Piranha-Pflanze aus, die sich im Boden versteckt und nur gelegentlich ihren Kopf heraussteckt, um ahnungslose Abenteurer zu bespucken.

 Alte und neue Feindschaften

Als dritte Gegnersorte reihen sich Angry Birds-artige Vögel in das Gegnerportfolio ein. Diese fliegen generell über der Stage und krachen von dort auf euch hinunter. Abschließend sieht man noch eine neue Variante des altbekannten Steinblocks, welcher euch nicht nur Durchgänge versperren, sondern an bestimmten Stellen auch den Boden einreißen kann. Sehr gefährlich! Hinzu kommen weitere Standard-Gegner wie Gumbas, Kugelwillis und Buu Huus. Auch Marienkäfer, die aus Super Mario World bekannten Footballer und Cheep Cheeps wollen euch das Leben schwer machen.

 Eine breite Palette an Fähigkeiten

Weiterhin gab es neue Details zu den unterschiedlichen Fähigkeiten die euch in Captain Toad: Treasure Tracker zur Verfügung stehen. So könnt ihr an bestimmten Stellen beispielsweise in bester Super Mario Bros. 2-Manier Rüben und anderes Grünzeug aus dem Boden reißen und auf eure Gegner werfen. Eine gefundene Spitzhacke ermöglicht es hingegen, sich durch lockeren Boden zu graben. Auch die aus Super Mario 3D World bekannte Doppelkirsche lässt sich im Spiel finden. Sie hilft euch mit ihrem Klon-Effekt bei der Lösung diverser Rätsel.

 Guten Rutsch!

Der Trailer zeigt uns außerdem einige Spielepassagen, die sich erfrischend vom typischen herumrennen und Rätsel lösen abheben dürften. So wird es in Captain Toad: Treasure Tracker beispielsweise eine Flipper-Passage geben, anderorts dürft ihr eine kleine Rutschpartie wagen. Sogar ein Bosskampf mit einem großen Drachen ist im Trailer zu sehen.

 Einsatz des Wii U-Gamepads

Auch das Wii U-Gamepad scheinen die Entwickler von Captain Toad: Treasure Tracker anständig in das Gameplay eingebunden zu haben. So verschiebt ihr per einfachem Fingerdruck einzelne Blöcke im Level, dreht an Zahnrädern, um die Levelarchitektur zu verändern und benutzt das Gamepad während einer Lorenfahrt als Fadenkreuz für ein Rail-Shooter-Minispiel.

Nun aber genug geredet, seht euch das knapp vierminütige Filmchen doch selbst an:

 Ferne Welt ich komme

Insgesamt sollen euch laut dem Trailer 70 Levels erwarten, die ihr frei mit Captain Toad und seiner Freundin Toadette erkunden dürft. Wir sind auf jeden Fall gespannt. Wenn das fertige Spiel allerdings das hält, was die Trailer versprechen, dann steht Captain Toad: Treasure Tracker Spielen wie Super Mario Galaxy oder Super Mario 3D World in nichts nach.

Was haltet ihr von Captain Toad: Treasure Tracker? Das Spiel kommt hierzulande im Januar 2015 für die Wii U auf den Markt. Landet es in eurer Konsole?

Update!

Update: Gerade hat Nintendo auch eine deutsche Version des neuen Trailers gepostet. Die enthält nicht nur deutsche Texte, sondern verrät darüber hinaus auch noch den europäischen Releasetermin. Demnach dürfen wir uns ab dem 9. Januar 2015 in Captain Toad: Treasure Tracker beweisen. Hier nun die besagte deutsche Version des Trailers:

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Euronics – Mai-Nachschub angekündigt
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Euronics – Mai-Nachschub angekündigt
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Euronics – Mai-Nachschub angekündigt
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Wochenende – Chancen auf Nachschub heute und morgen?
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Wochenende – Chancen auf Nachschub heute und morgen?
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Wochenende – Chancen auf Nachschub heute und morgen?
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Müller – Online-Shop überrascht Fans
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Müller – Online-Shop überrascht Fans
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Müller – Online-Shop überrascht Fans

Kommentare