No more hax

Größter Cheat-Versorger der Welt zerschlagen - Chinas Polizei räumt auf

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

In jedem Spiel gibt es Cheater. Doch mit dem Betrug in Spielen lässt sich auch jede Menge Geld verdienen. Nun hat die Polizei in China einen Ring solcher Betrüger zerschlagen.

Hamburg – In China hat kürzlich eine Ermittlung der Superlative ihr Ende gefunden. Ihre Darsteller: Die größte Medienindustrie der Welt, eines der größten Unternehmen der Welt und der wohl größte Cheater-Ring aller Zeiten. Der chinesische Konzern Tencent hat im vergangenen Jahr eine Anzeige gegen eine Verkaufsgruppe für Cheats und Hacks bei der chinesischen Polizei eingereicht. Seitdem haben die Beteiligten ein Jahr lang ermittelt und vor wenigen Tagen sind schließlich Festnahmen passiert. Das Vermögen, das die Polizei dabei sichergestellt hat, lässt einen mit der Zunge schnalzen.

Name des UnternehmensTencent Holdings Ltd.
HauptsitzShenzhen, China
Gründung11. November 1998
Umsatz337,3 Milliarden CNY (2019)
Anzahl der Beschäftigten62.885 (2019)

Größter Cheater-Ring der Welt: Gruppe verdiente bis zu 10.000 Dollar am Tag

Cheater sind vor Allem im asiatischen Raum und bei Mobile-Titeln ein großes Problem. Spiele wie Playerunknown‘s Battlegrounds und Crossfire hatten zum Beispiel in den letzten Jahren besonders viel mit Spieler:innen zu kämpfen, die Cheats und Hacks benutzen. Viele Publisher und Entwickler kämpfen schon lange gegen das Problem, beim Shooter Free Fire wurden zuletzt über 1 Million Cheater gesperrt. Tencent und die chinesische Polizei haben im Kampf gegen den Videospiel-Betrug nun einen ganz dicken Erfolg verzeichnen können. Wie Dexerto berichtet, haben der Konzern und die Behörden am 26. März 2021 den größten je aufgedeckten Cheatversorger aus dem Verkehr gezogen.

Ein Jahr lang hatte die Polizei von Kunshan Informationen gesammelt, bis sie vor wenigen Tagen 17 Websites sperren und zehn Beteiligte festnehmen konnte. Die Gruppe hatte über ihre Internetseiten verschiedenste Programme zum Cheaten verkauft. Der Großteil dieser Cheats war für Mobile Games gedacht, offenbar waren aber auch größere Titel wie Overwatch und Valorant hoch im Kurs. Das Geschäfft brummte wohl für den Cheater-Ring. Offizielle Berichte besagen, dass die Betreibenden teilweise bis zu 10.000 Dollar am Tag und zusammen insgesamt mehr als 764 Millionen Dollar verdient hätten. Das würde auch erklären, was die Polizei in den Garagen von einigen Beteiligten gefunden haben.

Größter Cheater-Ring der Welt: Garagen voller Sportwagen und Millionen in Cryptowährung

Neben den Websites der Cheat-Versorger hat die Polizei auch reichlich an Vermögen und Wertanlagen sichergestellt. Darunter befinden sich auch Garagen voller Luxusautos. Unter anderem wurden Lamborghinis, Porsches und G-Klassen von Mercedes beschlagnahmt. Außerdem wurden Anlagen in Form von Cryptowährung gefunden und insgesamt sollen die sichergestellten Vermögenswerte sich auf über 46 Millionen Dollar belaufen. Kurz nach der Festnahme hielt die Polizei schließlich eine Pressekonferenz, in der sie der harten Arbeit ihrer Ermittler und der Hilfe durch Tencent dankte. Zuletzt beschwor der Sprecher, “weiter hart daran zu arbeiten, die Videospiel-Szene aufrecht zu erhalten.“

Größter Cheater-Ring der Welt hochgenommen: Polizei fand Unglaubliches in Garage

Der Sieg gegen den Cheater-Ring ist ein großer Gewinn für die Branche, aber nicht überall erfahren Entwickler und Publisher solche Hilfe durch die Behörden. Viele müssen stattdessen eigene Maßnahmen ergreifen. Im kommenden Outriders sollen Hacker und Cheater zum Beispiel durch Wasserzeichen auf dem HUD identifiziert und abgestraft werden. In Call of Duty sind ebenfalls viele Betrüger unterwegs. Ein Cheater in Call of Duty hat sich kürzlich im Livestream selbst entlarvt und musste Spott von seinen Zuschauern ernten.

Rubriklistenbild: © Tencent/Pixabay (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
Horizon Zero Dawn: Heute gratis – PS4 und PS5 Spiel kostenlos herunterladen
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen über Euronics – Nachschub über neues System verteilt
PS5 kaufen: Neue Konsolen über Euronics – Nachschub über neues System verteilt
PS5 kaufen: Neue Konsolen über Euronics – Nachschub über neues System verteilt

Kommentare