+
WoW Classic Exploit

Blizzard in der Kritik

WoW Classic: Blizzard fixed Instanzen-Exploit. Fans aber nicht zufrieden

  • schließen

In WoW Classic gibt es einen Exploit mit dem Spieler Raid-Instanzen mehrfach abfarmen können. Blizzard hat den Fehler nun behoben, doch die Community ist noch nicht zufrieden.

Mittlerweile haben viele Spieler schon Level 60 erreicht und farmen mit ihren Gilden die großen Instanzen wie Molten Core und Onyxia ab.

Seit einiger Zeit ist ein Exploit bekannt, der es den Spielern ermöglicht die Bosse mehrfach zu töten. Für die Spieler hat dies den großen Vorteil, dass sie viel häufiger an wertvollen Loot kommen, als die Spieler und Gilden die den Exploit nicht nutzen.

Blizzard entfernt den Exploit mit einem Hotfix

Spieler hatten sich das Layering bei WoW Classic zu nutze gemacht, um die Instanzen mehrfach zu betreten.

Das "Layern" von Bereichen ist eigentlich nicht für Instanzen gedacht gewesen. Es sollte dabei Helfen, dass Gruppen nicht mehr ewig lange auf das Spawnen von Bossen oder Mobs warten müssen wenn sie questen. Da der Code aber im Spiel implementiert ist, funktioniert er auch in Instanzen. In dem Moment wo man mit einer Gruppe in eine Instanz geht, erhält man eine Layer-ID vom Spiel und farmt dann dort die Bosse. Dann wechselt man in die Gruppe eines Spielers mit einer anderen ID und kann die Bosse dann erneut abfarmen.

Einige Gilden haben einen enormen Item-Vorsprung durch den Exploit

Einige Gilden, die den Exploit massiv ausgenutzt haben, konnten sich so sehr viele hochwertige Items sichern und haben damit für die Zukunft einen großen Vorteil gegenüber Gruppen, die den Exploit nicht genutzt haben.

Hier ein Video das zeigt, wie der Exploit genutzt wurde.

Gerade die wertvollen  T1-Sets konnten so einfacher komplettiert werden.

Da Blizzard diesen Exploit jetzt gefixed hat, wird niemand mehr einen Vorteil daraus ziehen können. Doch was passiert mit den Spielern, die ihn genutzt haben?

Welche Strafen warten auf die Spieler die exploited haben?

Blizzard schreibt in seinem Posting im offiziellen Forum: "Wir werden die Spieler, die den Exploit wissentlich verwendet haben identifizieren und sie angemessen bestrafen".

Wie diese Bestrafung aber genau aussieht, darüber schweigt sich Blizzard aus.

Community will harte Strafen von Blizzard

Die Community ist zwar froh, dass der Exploit nun nicht mehr verwendet werden kann, ist aber nicht zufrieden mit der Aussage von Blizzard. Das Statement sei zu vage, was die Art der Strafe angeht. Die meisten Spieler in der Community wünschen sich einen dauerhaften Ban für die Spieler, die den Expolit verwendet haben.

Übrigens haben wir ganz frisch unseren Magier WoW Classic Guide fertiggestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

Teamfight Tactics: Alle Champions, Klassen und Origins in der Übersicht

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

GTA 5 Online: Alles zum neuen Update - Wann öffnet das Casino?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Teamfight Tactics (TFT): Item Tier List - Wem gebe ich was?

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Gamescom 2019: Die Gaming-Messe ist eröffnet. Hier alle wichtigen Updates

Kommentare