Conan Exiles: Survival-MMO ab sofort im Early Acess

  • Christian Böttcher
    VonChristian Böttcher
    schließen

„Gemeinsam erobern wir die Welt, auf das die Götter schaudern vor unserem Namen“ – Funcom versucht ein weiteres Mal, das Conan Franchise wiederzubeleben und bringt den neuesten Ableger im Survival-Gewand und mit offener Spielwelt. Conan Exiles ist ab sofort im Early Access auf Steam.

Neue Features, die ins Auge stechen

Seit einigen Stunden ist die blutgetränkte Spielwelt für Barbaren und solche, die es werden möchten, freigegeben und bereits jetzt ist der Hype um das Spiel auf dem Streaming-Portal Twitch enorm. Ist es das klassisches Fantasy-Setting, das ausgefeilte Crafting-System oder doch die hemmungslose Gewalt, die Gamer begeistern kann? Humbug!

Vor allem ein Feature ging in den letzten Stunden durch sämtliche sozialen Medien und öffentlichen Kanäle: Die unverwechselbaren Conan Pimmel-GIFs. Beispiel gefällig?

NSFW but Conan Exiles has an endowment slider. Big dong, little dong, big dong, little dong pic.twitter.com/MNgGsmlv32 — Chris Livingston (@screencuisine) 30. Januar 2017

Pubertärer Humor: Check!

Conan Exiles: Rust 2.o?

Mal vom berüchtigten Endowment-Balken abgesehen, weist Conan Exiles deutliche Ähnlichkeit mit Rust auf, das vor allem dafür bekannt war, eine Ewigkeit im Early Access verbracht zu haben, bevor es schlussendlich veröffentlicht wurde und beinahe in der Versenkung verschwand.

Unter dem Motto „Survive. Build. Dominate.“ habt ihr die Möglichkeit, mit euren Barbaren-Freunden riesige Siedlungen aufzubauen, zu verteidigen und alles niederzureißen, was euch auf eurem Weg durch die endlosen Wüsten des Hyborischen Zeitalters vor die vernarbte Nase kommt. Der Überlebens-Aspekt soll dabei eine ebenso große Rolle spielen wie die kämpferische Auseinandersetzung. Macht Arnold Schwarzenegger stolz, indem ihr euch zum größten Kriegsherren der staubigen Weite aufschwingt!

Ab sofort könnt ihr Conan Exiles für 30€ auf Steam an euch reißen und direkt in das Survival-Abenteuer starten. Portierungen für PS4 und Xbox One sind geplant, werden allerdings noch eine Weile auf sich warten lassen.

Die passenden Server für Conan Exiles findet ihr übrigens bei unserem Partner Nitrado.

https://www.youtube.com/watch?v=K3ySWsFyZyc

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare