Erneuter Delay

Cyberpunk 2077: Spieler müssen wieder länger warten - Neues Release-Datum

  • vonJanina Baldermann
    schließen

Fans müssen erneut länger auf Cyberpunk 2077 von CD Project RED warten, denn der Release wurde mal wieder vorschoben. Das sind die Gründe.

  • Cyberpunk 2077 wird von CD Projekt RED für RPG-Fans entwickelt.
  • Der Release des Action-Rollenspiels wurde erneut verschoben.
  • Könnte Cyberpunk 2077 direkt für PS5 und Xbox Series X erscheinen?
Warschau, Polen – Der neuste Meisterstreich des polnischen Entwicklerstudios CD Projekt RED trägt den Titel Cyberpunk 2077. Nach The Witcher soll dieses in einer postapokalyptischen Zukunft spielende Action-RPG bald die Fans weltweit fesseln. Als Charakter V findet man sich in der düsteren Stadt Night City wieder, die von verdächtigen Kreaturen nur so wimmelt. Sein Geld verdient der Gaming-Fan mit dem Erledigen von Aufträgen von so manch zwielichtigen Gestalten. Dabei steht es dem Spieler frei, die Mission im großen Kampfgetöse zu erfüllen oder sich lautlos aus dem Hinterhalt anzuschleichen. Doch nun müssen die Fans noch länger auf Cyberpunk 2077 warten, denn der Release wurde erneut verschoben. Dadurch kommt jedoch die Vermutung auf, dass CD Projekt RED das Spiel auch direkt für die PS5 von Sony und dieXbox Series X von Microsoft veröffentlichen könnte.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)

19. November 2020

Publisher (Herausgeber)

Bandai Namco (Europa), Warner Bros. (Nordamerika), Spike Chunsoft (Japan)

Serie

-

Plattform

PS4, Xbox One, PC, Google Stadia, PS5, Xbox Series X inkl. Xbox Series S

Entwickler

CD Projekt RED

Genre

Action-Rollenspiel, Open World

Cyberpunk 2077: Release verschoben auf November – Hiobsbotschaft überwältigt wartende Fans

Obwohl der Release des heiß erwarteten Dystopie-RPGs schon einmal verschoben wurde, ist es nun erneut dazu gekommen. Ganz zu Anfang wollte CD Projekt RED mit Sitz in Warschau das Spiel nämlich am 16. April 2020 releasen, verschob die Veröffentlichung aber auf den 17. September. Der Mitgründer von CD Projekt RED Marcin Iwinski und der Studio-Leiter Adam Badowski nahmen dazu bereits im Januar 2020 auf Twitter Stellung: "Wir befinden uns derzeit in der Phase, in der das Spiel vollständig und spielbar ist, aber es gibt noch viel zu tun. Night City ist riesig - voller Geschichten, Inhalte und Orte, die es zu besuchen gilt. Aufgrund des Umfangs und der Komplexität des Ganzen benötigen wir jedoch mehr Zeit, um das Testen, Reparieren und Polishing des Spiels abzuschließen." Nachdem sich die Fans also auf den kommenden September gefreut haben, veröffentlichte CD Projekt RED nun erneut eine Mitteilung auf Twitter, die die Hiobsbotschaft für die RPG-Fans beinhaltet: Cyberpunk 2077 kann doch noch nicht im September veröffentlicht werden.

Keine guten Neuigkeiten für die Fans von Cyberpunk 2077. CD Projekt RED verkündete am 18. Juni 2020 die erneute Verlegung des Release-Termins. Nun soll das RPG nicht mehr am 17. September erscheinen, sondern am 19. November 2020. Ob dies der endgültige Release sein wird, bleibt abzuwarten. Und auch bei dieser Mitteilung nimmt der Mitgründer von CD Projekt RED Marcin Iwinski und der Studio-Leiter Adam Badowski persönlich Stellung: "Diejenigen unter Ihnen, die mit der Art und Weise, wie wir Spiele erstellen, vertraut sind, wissen, dass wir nichts [fürs Publishing freigeben], was noch nicht fertig ist. 'Bereit, wenn es fertig ist' ist nicht nur ein Satz, den wir sagen, weil er richtig klingt, sondern etwas, nach dem wir leben, auch wenn wir wissen, dass wir [den Shitstorm] dafür auf uns nehmen werden. Gleichzeitig sind wir uns voll und ganz bewusst, dass uns eine solche Entscheidung Ihr Vertrauen kostet und das Vertrauen in zusätzliche Zeit eine der schwierigsten Entscheidungen ist, die ein Spieleentwickler treffen kann."

Cyberpunk 2077: Erscheint das Action-Spiel direkt für PS5 und Xbox Series X?

Und weiter schreiben Marcin Iwinski und Adam Badowski in dem Tweet zum neuen Release vom RPG Cyberpunk 2077: "Und obwohl wir der Meinung sind, dass dies die richtige Entscheidung für das Spiel ist, möchten wir uns trotzdem dafür entschuldigen, dass Sie länger warten müssen. Unsere Absicht ist es, Cyberpunk 2077 zu etwas zu machen, das Ihnen in den kommenden Jahren erhalten bleibt. Am Ende hoffen wir, dass Sie verstehen, warum wir das getan haben, was wir getan haben." Laut CD Projekt RED benötigt das Entwicklerstudio noch eine gewisse Zeit, um Kleinigkeiten im Spiel anzupassen. Dazu gehört das vor allem das zeitintensive Bugfixing und das Polishing ganz am Ende der Entwicklung. Alles andere, wie Gameplay-Elemente und narrativer sowie visueller Inhalt, wäre zum jetzigen Zeitpunkt aber längst abgeschlossen. Ende 2020 sollen außerdem die Next-Gen-Konsolen PS5 von Sony und Xbox Series X von Microsoft erscheinen. Könnte CD Projekt RED das Spiel also gleich für die neuen Konsolen releasen?

Durch die Corona-Pandemie haben es die Entwickler aus Polen natürlich um ein Vielfaches schwerer, ein rund um atemberaubendes und vor allem fehlerfreies Spiel zu produzieren. Daher kann man ihnen die erneute Verschiebung des Releases verzeihen. Doch ein fast zeitgleicher Release von Cyberpunk 2077 und den Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X war letztes Jahr noch nicht vorherzusehen und so liegt es doch nahe, dass CD Projekt RED das RPG direkt für die neuen Konsolen herausbringt. Die Entwickler aus Warschau verkündeten bereits in der Vergangenheit, dass all diejenigen, die sich Cyberpunk 2077 für die Xbox One kaufen werden, eine kostenlose Version des Spiels für die Xbox Series X erhalten werden, sobald es die Konsole sowie das geportete Spiel gibt. Ob sich an diesem Versprechen aufgrund des neuen Releases im November 2020 noch etwas ändern wird, bleibt ebenso abzuwarten.

Cyberpunk 2077 wurde nun erneut verschoben. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass das Spiel gleich für PS5 und Xbox Series x erscheint.

Die Fans können sich jedoch schon jetzt eine Special Edition der Xbox One im Stil von Cyberpunk 2077 von CD Projekt RED zulegen, auf der ein RPG-Fan kürzlich eine geheime Botschaft von CD Projekt RED entdeckte. Zu einem anderen Zeitpunkt enthüllte CD Projekt RED die Gangs und Fraktionen aus Cyberpunk 2077 und gibt den Fans tiefe Einblicke ins RPG. Nun soll es für Netflix Fans auch bald eine Cyberpunk-Serie geben. In Cyberpunk 2077 kann man auf Ciri aus The Witcher 3 treffen, doch anders als vielleicht vermutet.

Rubriklistenbild: © CD Projekt RED/Montage

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare