Nicht schon wieder.

Cyberpunk 2077: Panik um Release-Leak – Nächste Enttäuschung für Fans?

  • Joost Rademacher
    vonJoost Rademacher
    schließen

Wann erscheint Cyberpunk 2077 wirklich? Durch einen neuen Release-Leak herrscht mal wieder Panik unter den Fans. Wird das Spiels nochmals verschoben?

  • Nach über 8 Jahren Entwicklung sollte Cyberpunk 2077 am 19. November erscheinen (Alle Cyberpunk 2077 News).
  • Wenige Wochen vor Release hat Entwickler CD Projekt RED eine weitere Verschiebung auf den 10. Dezember angekündigt.
  • Ein Leak auf Twitter deutet an, dass dies nicht die letzte Verschiebung des Rollenspiels sein könnte.

Update vom 11. November 2020: Anscheinend haben sich die Aussagen der Leaker-Gruppe nicht bestätigt. Zuletzt waren Vermutungen laut geworden, dass CDPR erneut den Release von Cyberpunk 2077 verschieben würde. Fans vermuteten den Delay, da CD Projekt RED das Release-Datum im Header des offiziellen Twitter-Accounts von Cyberpunk 2077 entfernt hatte.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)10. Dezember 2020
Publisher (Herausgeber)Bandai Namco (Europa), Warner Bros. Interactive (USA), Spike Chunsoft (Japan)
Serie-
PlattformPS4, Xbox One, Windows, Google Stadia, PS5, Xbox Series X
EntwicklerCD Projekt RED
GenreAction-Rollenspiel, Open World

Cyberpunk 2077: CD Projekt RED dementiert Delay-Gerüchte – Aktueller Release bleibt bestehen

Nach Rückfrage von IGN, was an den Gerüchten dran wäre, hat CDPR sich wie folgt geäußert: „As a rule, we don’t comment on rumors or speculation. But I will confirm we were just taking time to update all of our assets to reflect the new launch date of December 10th“. Demnach liege CD Projekt RED noch im Zeitplan und Cyberpunk 2077 sollte wie geplant endlich am 10. Dezember 2020 veröffentlicht werden. Mittlerweile wurde das Release-Datum auch wieder ins Headerbild bei Twitter eingefügt.

Erstmeldung vom 10. November 2020: Warschau, Polen – Wird Cyberpunk 2077 überhaupt noch im Jahr 2020 erscheinen? Nach der letzten Ankündigung im Oktober, dass der Titel von CD Projekt RED um weitere drei Wochen auf den 10. Dezember verschoben werden würde, scheinen viele Fans große Zweifel am Entwicklerstudio zu haben. Auch ein Twitter-User will angeblich Insiderwissen besitzen und deutet an, dass Cyberpunk 2077 noch ein zusätzliches Mal verschoben werden könnte. Schauen wir mal, was an dem angeblichen Leak dran ist.

Cyberpunk 2077: Leak setzt Release erst für 2021 an

Schon die letzte Verschiebung von Cyberpunk 2077 auf den 10. Dezember hat für eine Menge Unmut unter Fans gesorgt, vor allem weil noch in den Tagen zuvor von CD Projekt RED die Meldung kam, dass das Spiel den Gold-Status erreicht hätte. Die aktuellen Hinweise auf eine neue Verschiebung kommen nun von einer bekannten Leaker-Gruppe mit einem etwas schlüpfrigen Twitter-Namen (siehe unten). In einem kürzlich geposteten Tweet heißt es ihrerseits „Was wenn Cyberpunk 2077 verschoben wird...schon wieder. Also, was wenn es dieses Jahr nicht herauskommt. Also, erst irgendwann 2021.“

Der Twitter-Account ist schon in den vergangenen Monaten durch ein paar interessante Leaks aufgefallen. So hat der Account schon Anfang März vorhergesagt, dass die E3 2020 abgesagt werden würde und auch eine Nintendo Direct für Ende hat der Account korrekterweise angekündigt. Ob die Vermutungen zu Cyberpunk 2077 in dieser Form aber korrekt sind, bleibt fragwürdig. Nicht selten hat der Twitter-Account auch falsch gelegen und mehr lose Prophezeihungen umhergeworfen als tatsächliche, verlässliche Informationen durchsickern lassen. Auch viele Fans sehen die Angaben vom Leaker eher als lose, wenn auch nicht unmögliche Vermutung.

Cyberpunk 2077: Wäre eine weitere Verschiebung wirklich möglich?

Generell scheint sich bei den Fans langsam ein Anflug von Resignation einzustellen. In einem Reddit-Post zum möglichen Delay von Cyberpunk 2077 heißt es, am jetzigen Punkt wäre es keine große Überraschung mehr, wenn das Action-Rollenspiel erst 2021 komme. Einige Kommentare betonen dabei zwar die recht hohe Fehlerquote vom Twitter-Account des Leakers, gestehen aber zu, dass offensichtlich Probleme im Management und Entwicklungsteam von CD Projekt RED bestehen. Die Verschiebung selbst ist da nicht das einzige Symptom.

Cyberpunk 2077: Release doch erst 2021? Leaker macht unschöne Andeutungen

Auch die Kommunikation zwischen der Führungsebene von CD Projekt RED und den Entwicklern scheint problematisch zu sein. Bei der letzten Ankündigung über die Verschiebung auf Dezember erklärten viele Entwickler, sie selbst hätten zusammen mit der Öffentlichkeit erst vom Delay erfahren.

Cyberpunk 2077: Trotz verschobenem Release – Achievements bereits bekannt

Offenbar bereitet CD Projekt RED aktuell nicht nur die Kommunikation in den eigenen Reihen Sorge. Auch Achievements zu Cyberpunk 2077, die bis zum Release eigentlich hinter verschlossenen Türen bleiben sollen, sind nun ans Licht der Öffentlichkeit gedrungen.

Zuletzt gab es in letzter Zeit vermehrt Berichte über erzwungene Crunchtime in der Entwicklung von Cyberpunk 2077, obwohl das Studio noch in diesem Jahr berichtete, es würde auf den Crunch bei diesem Spiel verzichten können. Sofern aber keine weitere Verschiebung bestätigt wird, sollte Cyberpunk 2077 am 10. Dezember 2020 erscheinen.

Rubriklistenbild: © CD Projekt RED (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: OTTO mit neuen Konsole – die Lage nach dem Blitzangebot
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub auf Amazon – Fans mächtig sauer über Preis
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub auf Amazon – Fans mächtig sauer über Preis
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub auf Amazon – Fans mächtig sauer über Preis
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Müller – Online-Shop überrascht Fans
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Müller – Online-Shop überrascht Fans
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Müller – Online-Shop überrascht Fans
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Wochenende – Chancen auf Nachschub heute und morgen?
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Wochenende – Chancen auf Nachschub heute und morgen?
PS5 kaufen: Neue Konsolen am Wochenende – Chancen auf Nachschub heute und morgen?

Kommentare