Cyberpunk 2077: Neues zum Multiplayer, VR-Support, Nintendo Switch-Version
+
Cyberpunk 2077: Neues zum Multiplayer, VR-Support, Nintendo Switch-Version

Eigener MP?

Cyberpunk 2077: Neues zum Multiplayer, VR-Support, Nintendo Switch-Version

  • Peer Schmidt
    vonPeer Schmidt
    schließen

Nachdem Cyberpunk 2077 in den September diesen Jahres verschoben wurde, äußerte sich ein Entwicklermitarbeiter nun zum Multiplayer-Modus und einem VR-Support

  • Cyberpunk 2077 soll eigenständigen Multiplayer bekommen.
  • Es soll eine Version für die Nintendo Switch geben.
  • Multiplayer soll im Jahr 2021 kommen.

In einem ausführlichen Interview mit dem englischsprachigen Magazin OnMSFT beantwortete CD Projekt REDs Krakau-Studiochef John Mamai einige interessante Fragen zum Action-RPG Cyberpunk 2077. Er stellte nun ganz klar, dass der Singleplayer und der Multiplayer-Modus jeweils eigenständige Triple-A-Spiele werden und für beide ein hohes Budget angedacht wurde. Der Einzelspieler-Part erscheint noch dieses Jahr, am 17. September 2020, der Multiplayer-Modus hingegen wurde für 2022 angedacht.

Cyberpunk 2077 Multiplayer Modus soll zu Cyberpunk-Lore passen

Bisher machte Entwickler CD Projekt RED noch keine näheren Angaben zum Mehrspieler-Modus. Bekannt hingegen wurde lediglich, dass der Spielinhalt zur Cyberpunk-Lore passen soll und mit wertigen Inhalten aufwarten wird. Laut Producer Mamai werden voraussichtlich frühestens 2021 nähere Angaben diesbezüglich getätigt. Vor Kurzem hatte der Entwickler verlauten lassen, dass der Termin für den Release verschoben wird.

Darstellung von Gewalt & Drogengebrauch im Spiel

In dem Interview ging der Producer zudem auf weitere Themen ein. In das Setting des Rollenspiels Cyberpunk 2077 gehört auch die explizite Darstellung von Gewalt. Gewalt und Drogen sind im Cyberpunk-Genre tief verwurzelt und Entwickler CD Projekt RED möchte auch in Cyberpunk 2077 nicht darauf verzichten, da sich das Rollenspiel möglichst authentisch anfühlen soll.

Diese recht heiklen Themen könnten bei der Altersfreigabe in manchen Ländern, wie Australien oder weiteren Ländern, zu Problemen führen. Als Antwort auf die Frage hierzu, äußerte Mamais, dass beispielsweise die Drogen in Cyberpunk 2077 nicht der Realität nachempfunden seien und positive Statuseffekte hervorrufen können. Man überlege jedoch bereits intern, wie diese Thematik in diesen Ländern angegangen werden kann.

VR-Support und Nintendo Switch-Version

Das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 wird überwiegend in der Ego-Perspektive dargestellt, lediglich bei Fahrten in Fahrzeugen kann Protagonist V über die Schulter geschaut werden. Dieser Umstand spricht deutlich für eine VR-Umsetzung des Videospiels. Laut CD Projekt RED habe man bereits intern mit einer VR-Version zu Cyberpunk 2077 experimentiert, einige Spielmechaniken haben funktioniert, andere essentiell wichtige jedoch nicht.

Der Umfang sowie die grafische Darstellung des ambitionierten Spiels wurde für den PC, die Xbox One sowie PlayStation 4 optimiert. Für die Portierung auf ein VR-Headset oder die Nintendo Switch ist das Videospiel momentan schlichtweg zu anspruchsvoll. Der letzte große Spieltitel des polnischen Entwicklers war The Witcher 3, welches ebenfalls sehr umfangreich ausfiel. Vergangenes Jahr wurde dieses nach längeren Arbeiten auch für die Nintendo Switch veröffentlicht und konnte Spieler sowie Presse überzeugen. Ob CD Projekt RED dies auch mit Cyberpunk 2077 gelingen wird, steht noch in den Sternen. Das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 erscheint am 17. September 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 sowie Google Stadia. Der Releasetermin für Cyberpunk 2077 könnte sich nun allerdings aufgrund des Coronavirus nach hinten verschieben. 

Quelle: MyCyberpunk.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

unge: Streamer zeigt seine YouTube-Einnahmen – Fans sind geschockt
unge: Streamer zeigt seine YouTube-Einnahmen – Fans sind geschockt
unge: Streamer zeigt seine YouTube-Einnahmen – Fans sind geschockt
GTA 6: Video zeigt Ankündigung auf PS5 Event – Fans drehen komplett durch
GTA 6: Video zeigt Ankündigung auf PS5 Event – Fans drehen komplett durch
GTA 6: Video zeigt Ankündigung auf PS5 Event – Fans drehen komplett durch
PS5 Vorbestellen: Keine Konsole bekommen? – Hier  könnte man noch Glück haben
PS5 Vorbestellen: Keine Konsole bekommen? – Hier könnte man noch Glück haben
PS5 Vorbestellen: Keine Konsole bekommen? – Hier könnte man noch Glück haben
PS5: Vorbestellen der Sony-Konsole – zweite Runde für die PlayStation 5
PS5: Vorbestellen der Sony-Konsole – zweite Runde für die PlayStation 5
PS5: Vorbestellen der Sony-Konsole – zweite Runde für die PlayStation 5

Kommentare