Keine Worte

Cyberpunk 2077: Twitch-Streamer trifft sich im Spiel – Reaktion ist Gold wert

  • Adrienne Murawski
    vonAdrienne Murawski
    schließen

Die Entwickler von Cyberpunk 2077 sind nah an ihrer Community und Fans. Kein Wunder also das sich plötzlich ein Streamer selbst im Spiel trifft.

  • Cyberpunk 2077 wurde lange erwartet und endlich am 10. Dezember 2020 releast.
  • Bereits im Juni 2020 haben einige Streamer und YouTuber bekannt gegeben, dass sie Gastauftritte in Cyberpunk 2077 haben werden.
  • Nun hat sich der Twitch-Streamer Cohh Carnage selbst im Spiel getroffen und war sprachlos.

Warschau, Polen – Der Hype um Cyberpunk 2077 ist real, schließlich haben Fans einige Jahre auf das futuristische Spiel gewartet und wurden stets mit neuen Baits von CD Projekt RED gefüttert. So wurde auf der E3 2019 vorgestellt, das Keanu Reeves einem In-Game Charakter namens Johnny Silverhand Stimme und Aussehen leihen wird. Doch damit nicht genug, denn auch andere bekanntere Persönlichkeiten, wie Twitch-Streamer, YouTuber und Popstars, tauchen in Cyberpunk 2077 auf.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)10. Dezember 2020
Publisher (Herausgeber)Bandai Namco (Europa), Warner Bros (USA), Spike Chunsoft (Japan)
Serie-
PlattformPS4, Xbox One, Microsoft Windows, Google Stadia, PS5, Xbox Series X
EntwicklerCD Projekt RED
GenreAction-Rollenspiel, Open World

Cyberpunk 2077: Cohh Carnage mit besonderem Auftritt im Spiel

Ende Juni 2020 hat CD Projekt RED die Night City Wire: Episode 1 auf YouTube hochgeladen, in welcher Neuigkeiten zu Cyberpunk 2077 veröffentlicht wurden und auch die Entwickler einige interessante Fakten preisgegeben haben. In eben dieser Episode wurde bekannt, dass nicht nur Popstars, wie Sängerin Grimes, und Schauspieler, wie Keanu Reeves, im Spiel vorkommen und Charakteren Leben einhauchen werden, sondern auch bekannte Streamer und YouTuber werden Gastauftritte in Cyberpunk 2077 bekommen. Der amerikanische Twitch-Streamer Cohh Carnage ist einer von den wenigen ausgewählten, die in Cyberpunk 2077 ein Cameo haben.

Hierzulande ist Cohh Carnage weniger bekannt, auf Twitch hat er aber immerhin über 1,3 Millionen Follower und auf YouTube ganze 255.000 Abonennten. Mit Twitch hat Cohh Carnage ebenfalls eine Partnerschaft und streamt daher hauptberuflich. Nachdem Cohh bekannt gegeben hat, dass er einen Charakter in Cyberpunk 2077 verkörpern wird, waren seine Fans hellauf begeistert. Um dem NPC Leben einzuhauchen, hat Cohh Carnage wohl insgesamt drei Stunden lang Dialoge für seine Figur aufgenommen und konnte kaum den Release abwarten, um sich selbst im Spiel finden zu können.

Cyberpunk 2077: Cohh Carnage ist Garry der Prophet – Hier findet ihr den Twitch-Streamer

Garry der Prophet ist ein sogenannter „Doomsdayer“, also eine Person, die den Weltuntergang prophezeit. In der Hauptstory findet ihr Garry bzw. Cohh, wenn ihr in Little China zu Misty‘s Esoterikladen unterwegs seid. Eben dorthin war auch Cohh Carnage kürzlich in seinem Stream auf Twitch unterwegs, als Garry im Spiel anfängt zu reden. Natürlich hat Cohh seine eigene Stimme sofort erkannt und ist zum Ursprung gelaufen. Völlig fassungslos und sprachlos hat er die geniale Arbeit von CD Projekt RED betrachtet, während seine Fans live dabei sein konnten. So sagt Ben „Cohh Carnage“ Cassel im Stream: “Oh dude, this is so cool. Dude that sounds pretty good. They made that work. Wow. They’ve worked some magic on that.”

Zudem hat Cohh Carnage seinen Fans verraten, dass sie wohl auch ein spezielles Event mit seinem Charakter im Spiel triggern können. Kurz bevor er mehr dazu verrät, fällt ihm jedoch ein, dass das Event wohl erst später kommt und bricht ab, um seine Fans nicht zu spoilern. Auch Piet von PietSmiet hat in einem Stream Garry den Propheten bereits getroffen, jedoch nicht erkannt, dass Streamer Cohh Carnage diesen verkörpert.

Generell fährt Cyberpunk 2077 hohe Bewertungen und positives Feedback ein, zuletzt musste sich CD Projekt RED aber auch mit Transphobie-Vorwürfen zu Cyberpunk 2077 auseinandersetzen.

Rubriklistenbild: © CD Projekt Red/Twitch: CohhCarnage/pixabay (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack nicht im Mittelaltercamp – Ende der Streamer-Bromance mit Knossi?
MontanaBlack nicht im Mittelaltercamp – Ende der Streamer-Bromance mit Knossi?
MontanaBlack nicht im Mittelaltercamp – Ende der Streamer-Bromance mit Knossi?
PS5 kaufen: Neue Konsolen und der Nachschub – Sony-Statement zur aktuellen Lage
PS5 kaufen: Neue Konsolen und der Nachschub – Sony-Statement zur aktuellen Lage
PS5 kaufen: Neue Konsolen und der Nachschub – Sony-Statement zur aktuellen Lage
Warzone: Konsolen-Update für FOV-Regler – 120 FPS für PS5 und Xbox Series X
Warzone: Konsolen-Update für FOV-Regler – 120 FPS für PS5 und Xbox Series X
Warzone: Konsolen-Update für FOV-Regler – 120 FPS für PS5 und Xbox Series X
PS Plus: Gratis-Spiele für April, Mai und Juni geleakt – Letzte Chance für Insider
PS Plus: Gratis-Spiele für April, Mai und Juni geleakt – Letzte Chance für Insider
PS Plus: Gratis-Spiele für April, Mai und Juni geleakt – Letzte Chance für Insider

Kommentare