1. ingame
  2. Gaming News

Dark Souls Remastered: Neuauflage kommt ohne neue Inhalte

Erstellt: Aktualisiert:

Von: INGAME Redaktion

Kommentare

null

Die Remastered Version von Dark Souls l nähert sich dem Release. Am 25. Mai kommt die Neuauflage für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 sowie Nintendos Switch auf den Markt. Aktuellen Berichten zufolge können wir nicht damit rechnen, dass die Remastered Version mit großartigen neuen Inhalten versehen wird.

Dark Souls Remastered: Monsterjäger können keine neuen Inhalte erwarten

Ende nächsten Monats ist es endlich soweit: Fans der Dark Souls Reihe können sich auf eine Remastered Version des ersten Teils der Spielereihe für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 sowie Nintendos Switch freuen.

Wie bereits bekannt, kommt die Neuauflage mit diversen technischen Verbesserung daher. Demnach können wir uns auf eine Darstellung in dynamischen 4K auf dem PC, der Xbox One X sowie der PlayStation 4 Pro freuen. Die Version für die Standard-Modelle der PS4 und der Xbox One sollen immerhin noch 1080p und 60FPS bieten.

Nicht bekannt war hingegen, ob das Spiel nur technisch verbessert wird oder ob auch neue Inhalte in das Spiel kommen. Die Kollegen von Kotaku berichten nun, unter Berufung auf Projekt-nahe Qulle, dass Darks Souls Remastered mit keinen nennenswert neuen Inhalten versehen wird. Das Entwicklerteam dacht wohl zwischendurch über neuen Content nach, entschlossen sich jedoch letztendlich dazu, den Inhalten des Originals aus 2011 treu zu bleiben.

So können Monsterjäger neben technischen Verbesserungen, lediglich kleine spielerische Neuerungen bzw Verbesserungen erwarten. Eine dieser Verbesserungen bringt die Möglichkeit mit sich, mehrere Verbrauchsgegenstände gleichzeitig zu verwenden, statt jede einzeln anwählen zu müssen. Auch der Multiplayer wurde saniert und erleichtert es euch nun mit euren Freunden zusammen zu spielen.

Auch interessant

Kommentare