Red Dead Redemption 2: Wahrscheinlich bald auf PC

  • schließen

Bisher wurde Red Dead Redemption 2 nur für die Playstation und die Xbox veröffentlicht, genau wie der Vorgänger. Leider gab es bisher nie eine PC-Version für den ersten Teil. Die Frage ist jedoch: Wird dem zweiten Teil dasselbe Schicksal widerfahren, nur ein Exklusivtitel zu bleiben?

Bisher kann man RDR 2 für PC als Gerücht bezeichnen, denn es gibt kein offizielles Statement dazu. Weder vom Investor Take-Two, noch vom Entwickler Rockstar.

Wird ein "frisches" Pferd gesattelt?

GTA 5, ebenfalls aus dem Hause Rockstar, wurde anfangs auch nur für die Konsolen von Microsoft und Sony veröffentlicht. Es hat recht lange gedauert, bis es eine PC-Version gab, die man mehr als nur "erfolgreich" bezeichnen kann. Also ist es für die Entwickler nicht unmöglich RDR 2 auf PC heraus zu bringen.

Auf Fragen hin, ob Read Dead Redemption 2 auf PC erschienen wird, antwortete der CEO von Take-Two Strauss Zelnick, dass es sehr einfach wäre, das Spiel auch für den PC heraus zu bringen und kein Nachteil bestünde. Allerdings betonte er immer wieder, dass es allein die Entscheidung allein bei Rockstar läge.

Eine weitere Spur, ein weiterer Hinweis?

Mit über 24 Milionen verkauften Exemplaren gehört Red Dead Redemption 2 zu den erfolgreichsten Spielen der letzten Jahre, denn diese Zahlen gelten nur für die Konsole. Mit einem PC-Release wird diese Zahl mit Sicherheit noch weiter steigen, was garantiert kein Nachteil ist. Man kann sich also so weit aus dem Fenster lehnen und sagen, ein Release von Red Dead Redemption auf dem PC habe nur Vorteile. Wozu soll man sich diese also entgehen lassen?

Der Online Modus, Read Dead Online, hat die Beta-Phase mit einem großen Update verlassen. Man kommt sehr leicht auf die Idee, dass Rockstar als erstes den Online Modus auf den Konsolen testen will. Dann wäre das Spiel ohne Kinderkrankheiten und bereit, wenn die PC-Spieler Zugang dazu erhalten. Das würde für weniger Ärger sorgen und negative Kritik verhindern. Prinzipiell weiß Rockstar durch GTA 5, wie Open World Multiplayer funktioniert. Es bietet sich geradezu an, dieses Spiel genau wie GTA 5 zu behandeln, indem es weiterhin Updates für den Online Modus gibt und neue Inhalte hinzugefügt werden.

Zwar wird Rockstar selbst nicht auf der E3 2019 auftreten, doch Two-Take, um über Borderlands 3 zu reden. Vielleicht erfahren wir von Two Take etwas neues zu dem Thema.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

WoW Classic: Alle Flugpunkte der Horde und Allianz im Überblick mit Bildern

FIFA 20: Achraf Hakimi SBC – Die günstigste Lösung für nur 20K Coins

FIFA 20: Achraf Hakimi SBC – Die günstigste Lösung für nur 20K Coins

FIFA 20: So wird das FUTMAS Event in FIFA Ultimate Team ablaufen

FIFA 20: So wird das FUTMAS Event in FIFA Ultimate Team ablaufen

Xbox Series X enthüllt: So sieht die neue Konsole aus

Xbox Series X enthüllt: So sieht die neue Konsole aus

Kommentare