Ein Screenshot gegen alle

Demon's Souls: Mega-Boss auf Screenshot - Remake wird wohl auf der PS5

  • Jonas Dirkes
    vonJonas Dirkes
    schließen

Schon auf der PS3 lehre Demon Souls den Spielern das fürchten. Doch das Remake auf der PS5 scheint dies noch zu toppen wie ein Screenshot vom Mega-Boss zeigt.

  • Sony kündigte bei der PS5 Vorstellung ein Demon's Souls Remake an.
  • Entwickelt werden soll das Remake von Demon's Souls für die PS5 von Bluepoint Games.
  • Nun veröffentlichten die Entwickler einen neuen PS5-Screenshot zum Demon's Souls Remake.

Austin, Texas - Sony kündigte auf der großen PS5-Vorstellung eine völlig überarbeitete Version des PS3-Klassikers Demon’s Souls an. Entwickelt wird die Neufassung von den Experten für Remakes von Bluepoint Games, diese zeigten bereits mit ihrer Neuauflage von Shadow of the Colossos wie ein ordentliches Remake auszusehen hat. Nun werden Spieler mit einem neuen Screenshot angefüttert, der einen der fiesen Bosse des Originalspiels in seiner ganzen Next-Gen Pracht zeigt.

Name des Spiels

Demon's Souls Remake

Release (Datum der Erstveröffentlichung)

-

Publisher

Sony

Serie

Souls-Reihe

Plattform

PS5 (PlayStation 5)

Entwickler

Bluepoint Games

Genre

Rollenspiel, Action-Adventure

Demon’s Souls Remake: Frischer Screenshot zeigt legendären Boss auf der PS5

Ja, ihr habt richtig gelesen: Screenshot, Singular. Mehr scheinen uns die Experten von Sony und Bluepoint Games gerade nicht zuzumuten. Aber egal, der Demon’s Souls hungrige Redakteur freut sich über jeden neuen Fetzen zum fast garantiertem PS5-Hit. Zu sehen auf dem Screenshot ist der gute alte Tower Knight, der schon den ein oder anderen Abenteurer mit seinem gewaltigen Schild zermalmt haben dürfte.

Der neue Demon's Souls Remake Screenshot um den sich alles dreht.

Dafür scheint und funkelt sein gut poliertes Schild allerdings wie eh und je im gleißenden Sonnenlicht - das mag natürlich auch am heiß erwarteten Ray-Tracing der neuen PS5 liegen. Jedenfalls mag die kleine David und Goliath Szene mit Tower Knight und Ameisen-Widersacher unseren Tag ein wenig zu versüßen. Ausgebuffte Naturen könnten sich aus dem imposanten Screenshot möglicherweise sogar ein nettes Wallpaper basteln.

Demon’s Souls: Was wir bisher über den PS5-Titel von Bluepoint Games wissen

Screenshot hin und Screenshot her: Wirklich viel ist über das Demon’s Souls Remake von Bluepoint Games für die PS5 bisher nicht bekannt. Was wir wissen ist, dass Spielern die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Grafik-Modi gelassen werden wird. So lässt sich das Demon’s Souls Remake einmal mit höherer Auflösung und in der anderen Variante mit geschmeidigerer Framerate spielen. Zudem verspricht Bluepoint Games einen neuen Fracture-Modus in das Remake des genrebegründenden Klassikers einzubauen. 

Was sich genau hinter dem Fracture-Modus im Demon’s Souls Remake verbirgt hat Bluepoint Games allerdings noch nicht verraten. Wir vermuten einen rapide angezogenen Schwierigkeitsgrad oder vielleicht die Möglichkeit eines Boss-Rushs. Das Demon’s Souls Remake wird exklusiv für Sonys PS5 erscheinen, einen fixen Releasezeitraum oder Termin gibt es bisher nicht. Eine Version für die Xbox Series X von Microsoft ist nicht geplant.

Rubriklistenbild: © Sony/From Software

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer schießt Ekel-Fotos im Urlaub – Fans toben
MontanaBlack: Twitch-Streamer schießt Ekel-Fotos im Urlaub – Fans toben
MontanaBlack: Twitch-Streamer schießt Ekel-Fotos im Urlaub – Fans toben
unge: Streamer zeigt seine YouTube-Einnahmen – Fans sind geschockt
unge: Streamer zeigt seine YouTube-Einnahmen – Fans sind geschockt
unge: Streamer zeigt seine YouTube-Einnahmen – Fans sind geschockt
GTA 6: Video zeigt Ankündigung auf PS5 Event – Fans drehen komplett durch
GTA 6: Video zeigt Ankündigung auf PS5 Event – Fans drehen komplett durch
GTA 6: Video zeigt Ankündigung auf PS5 Event – Fans drehen komplett durch
PS5 Vorbestellen: Keine Konsole bekommen? – Hier  könnte man noch Glück haben
PS5 Vorbestellen: Keine Konsole bekommen? – Hier könnte man noch Glück haben
PS5 Vorbestellen: Keine Konsole bekommen? – Hier könnte man noch Glück haben

Kommentare