Neue Quest „Von Königinnen und Würmern“

Destiny 2: Waffen-Exotic Parasit bekommen – So geht die neue exotische Quest

  • VonSven Galitzki
    schließen

Destiny 2 Witch Queen ist da und bringt unter anderem die neue exotische Waffe „Parasit“. So löst ihr dafür die Exotic-Quest „Von Königinnen und Würmern“.

Seattle, Washington – Endlich! Bei Destiny 2 wird es wieder richtig spannend, denn die nächste große Erweiterung Destiny 2: Witch Queen und die neue Season 16 sind jetzt gestartet – mit vielen frischen Inhalten im Gepäck, darunter auch neue exotische Waffen. Eine davon ist der exotische Granatenwerfer „Parasit“. Lest hier, wie ihr die dazugehörige Exotic-Quest „Von Königinnen und Würmern“ meistert und dieses neue Waffen-Exotic bekommt.

Name des SpielsDestiny 2
Release6. September 2017
PublisherBungie
ReiheDestiny
EntwicklerBungie
PlattformPC, Google Stadia, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X / S
GenreFirst-Person-Shooter / Action-MMO

Destiny 2 Witch Queen: Parasit freischalten – So bekommt ihr die neue exotische Waffe

Was hat es mit diesem neuen Waffen-Exotic auf sich? Der Granatenwerfer Parasit ist eine von insgesamt 6 neuen exotischen Waffen, die bisher im Zuge der neuen Witch-Queen-Erweiterung und der Season 16 bei Destiny 2 eingeführt wurden. In der Community wird er auch einfach nur „Wurm-Werfer“ genannt.

Welche weiteren Waffen-Exotics mit Witch Queen und der Season 16 von Destiny 2 ins Spiel kamen, erfahrt ihr übrigens hier: Destiny 2: Alle neuen Waffen-Exotics aus Witch Queen, die bisher bekannt sind

Die Voraussetzungen für die neue exotische Waffe Parasit: Dieses neue Waffen-Exotic gibt es nur für Besitzer von Destiny 2 Witch Queen. Die Waffe ist an eine eigene, exotische Quest gebunden. Diese heißt „Von Königinnen und Würmern“. Ihr erhaltet diese Quest von Ikora Rey auf dem Mars – allerdings erst, nachdem ihr die Kampagne von Destiny 2 Witch Queen komplett durchgespielt habt. Der Schwierigkeitsgrad spielt dabei keine Rolle.

Destiny 2: Der neue exotische Granatenwerfer Parasit aus Witch Queen

Destiny 2 Witch Queen: Für Parasit – So geht neue exotische Quest „Von Königinnen und Würmern“

So startet ihr die neue Exo-Quest „Von Königinnen und Würmern“: Die exotische Quest „Von Königinnen und Würmern“ für das neue Waffen-Exotic Parasit besteht aus insgesamt 17 Quest-Schritten, den ersten bekommt ihr wie gesagt von Ikora.

Das erwartet euch bei der exotischen Quest für Parasit: Die Quest schickt euch dabei im Prinzip kreuz und quer über die neue Thronwelt-Location aus der Witch-Queen-Erweiterung. Von einem Strike, über Verlorene Sektoren und Patrouillen bis hin zu einer Mission ist da einiges dabei.

Hier die einzelnen Quest-Schritte der Exotic-Quest „Von Königinnen und Würmern“:

  • Triff Mara Sov in der Enklave auf dem Mars: Lauft dazu komplett durch die Enklave durch, am Crafting-Platz vorbei, hinunter in den Raum mit einem sterbenden Wurm auf dem Podest. Interagiert mit dem Wurm. Das startet dann eine Cutscene mit Mara. Danach erhaltet ihr den nächsten Quest-Schritt.
  • Schließe den Strike „Geburtsort des Bösen“ ab: Diesen findet und startet ihr ganz oben auf der Übersichtskarte von Savathûns Thronwelt. Der Strike ist dabei selbsterklärend. Benutzt am Ende „Tiefenblick“ und interagiert mit dem Wurm-Tisch.
  • Besuche Fynch: Diesen Geist findet ihr direkt am Spawnpunkt der Thronwelt-Landezone „Morast“. Sprecht mit ihm.
  • Finde eine Kryptoglyphen-Rune im Tempel der List: An sich ist die Location der Rune durch einen Quest-Marker gekennzeichnet, wenn ihr den Quest-Schritt auf der Karte markiert. Falls ihr aber für den Weg und den genauen Fundort visuelle Unterstützung braucht, dann schaut hier im Video von Esoterickk. Besiegt am Ende alle Hohn-Feinde, damit die Rune erscheint und die Quest geht weiter.
  • Besiege Hohn-Kämpfer in der Thronwelt, um die erschöpfte Rune aufzuladen: Nun müsst ihr 100 Hohn-Feinde besiegen – irgendwo in der Thronwelt. Der verlorene Sektor „Extraktion“ in dem Gebiet Morast eignet sich bestens dafür.
  • Finde den Eingang zum Verlorenen Sektor „Grabstätte“ im Fluoreszierenden Kanal: An sich ist diese Location durch einen Quest-Marker gekennzeichnet, wenn ihr den Quest-Schritt auf der Karte markiert. Falls ihr aber für den Weg und den genauen Fundort visuelle Unterstützung braucht, dann schaut hier im Video von Esoterickk.
  • Finde einen Larven-Brutkasten am Ende des Verlorenen Sektors „Grabstätte“ im Fluoreszierenden Kanal: Kämpft euch nun durch diesen Verlorenen Sektor. Nutzt „Tiefenblick“ bei der schwebenden weißen Sphäre, nachdem ihr die Boss-Truhe am Ende geöffnet habt, hüpft über die Statue und interagiert mit dem Wurm-Tisch.
  • Sammle Hinweise, indem du drei Patrouillen im Fluoreszierenden Kanal abschließt: Hier gilt es einfach, 3 Patrouillen in diesem Gebiet der Thronwelt abzuschließen. Danach gibts den nächsten Quest-Schritt.
  • Finde eine Kryptoglyphen-Rune im Burghof der Königin: An sich ist die Location der Rune durch einen Quest-Marker gekennzeichnet, wenn ihr den Quest-Schritt auf der Karte markiert. Falls ihr aber für den Weg und den genauen Fundort visuelle Unterstützung braucht, dann schaut hier im Video von Esoterickk. Besiegt am Ende einfach alle Feinde, damit die Quest weiter geht.
  • Finde den Eingang zum Verlorenen Sektor „Metamorphose“ im Miasma: An sich ist diese Location durch einen Quest-Marker gekennzeichnet, wenn ihr den Quest-Schritt auf der Karte markiert. Falls ihr aber für den Weg und den genauen Fundort visuelle Unterstützung braucht, dann schaut hier im Video von Esoterickk.
  • Finde einen Larven-Brutkasten am Ende des Verlorenen Sektors „Metamorphose“ im Miasma: Kämpft euch durch diesen Verlorenen Sektor. Nutzt am Ende „Tiefenblick“, nachdem ihr die Boss-Truhe geöffnet habt, und interagiert mit dem Wurm-Tisch.
  • Finde eine Kryptoglyphen-Rune im Verlockenden Vorhang: Auch die Location dieser Rune ist durch einen Quest-Marker gekennzeichnet, wenn ihr den Quest-Schritt auf der Karte markiert. Falls ihr aber für den Weg und den genauen Fundort visuelle Unterstützung braucht, dann schaut hier im Video von Esoterickk. Besiegt auch hier wieder am Ende alle Feinde.
  • Finde die nahegelegene Tiefenblick-Truhe im Verlockenden Vorhang: Zunächst scheint es so, als gäbe es keine Rune. Schaut euch nach der weißen Sphäre um, nutzt dann „Tiefenblick“, hüpft über die Plattformen und schießt alle Fackeln an, damit sie sich entzünden. Springt dann runter zur Truhe, interagiert mit ihr und die Quest geht weiter.
  • Finde den Eingang zum Verlorenen Sektor „Extraktion“ im Morast: Hier gilt das Gleiche, wie bei den anderen Eingängen zuvor. Falls ihr aber für den Weg und den genauen Fundort visuelle Unterstützung braucht, dann schaut hier im Video von Esoterickk.
  • Finde einen Larven-Brutkasten am Ende des Verlorenen Sektors „Extraktion“ im Morast: Kämpft euch jetzt durch diesen letzten Verlorenen Sektor. Nutzt „Tiefenblick“ bei der schwebenden weißen Sphäre, nachdem ihr die Boss-Truhe am Ende geöffnet habt, und nutzt dann den Wurm-Tisch.
  • Besuche Fynch und finde heraus, ob er Savathûns Wurm helfen kann: Jetzt geht es zurück zu Fynch direkt am Spawnpunkt der Thronwelt-Landezone „Morast“. Sprecht den Geist an und es folgt der letzte Quest-Schritt.
  • Schließe die Mission „Parasiten-Pilgerreise“ ab: Die Mission mit einem empfohlenen Powerlevel von 1.520 ist selbsterklärend und kurz vor Ende gibt es dann endlich das neue Waffen-Exotic Parasit als Belohnung von Mara Sov.

Die neue exotische Quest „Von Königinnen und Würmern“ für Parasit im Video-Guide: Solltet ihr generell mehr visuelle Hilfe benötigen, dann schaut euch das komplette und sehr ausführliche Video zur neuen exotischen Waffen-Quest vom bekannten Destiny-YouTuber Esoterickk an:

Destiny 2 Witch Queen: Parasit – Das kann das neue Waffen-Exotic

Das ist der neue exotische Granatenwerfer Parasit: Der exotische Perk des Wurm-Granatenwerfers Parasit nennt sich Hunger des Wurms. Dadurch feuert das Parasit-Exotic Schar-Würmer ab, die beim Aufprall explodieren. Die Reichweite und der Schaden der Explosion werden durch die Anzahl an Feinden erhöht, die unmittelbar vor dem Abfeuern der Waffe besiegt wurden.

Zudem bewirkt der zweite Perk Wurm-Nebenprodukt, dass die Waffen des Trägers für kurze Zeit stärker werden, wenn er Schaden durch die Explosion seiner eigenen Wurm-Projektile erleidet. Ersten Berichten zufolge soll dieser exotische Granatenwerfer in PvE-Inhalten sehr mächtig sein.

Gibt es einen exotischen Meisterwerkkatalysator für Parasit? Nein, zumindest im Moment gibt es noch keinen Kat für den Parasiten.

Destiny 2: Hüter mit neuen exotischen Waffen und Rüstungs-Exotics aus Witch Queen – In der Mitte ein Titan mit Parasit

Destiny 2: Mehr Wissenswertes zu Witch Queen und Season 16

Auch interessant: Falls ihr wissen möchtet, was unmittelbar zum/nach dem Launch von Witch Queen und der Season 16 von Destiny 2 noch alles interessant ist, dann empfehlen wir euch diese Artikel:

Destiny 2: Wissenswertes zum Start von Witch Queen & Season 16

Destiny 2 Witch Queen: Osteo Striga – So bekommt ihr das neue Waffen-Exotic

Destiny 2: Toter Bote bekommen – So gibts das neue Waffen-Exotic aus Season 16

Destiny 2: So bekommt ihr garantiert neue Witch Queen Exotics – Waffen & Rüstung

Destiny 2: Diese Rüstungs-Exotics werden in Witch Queen und Season 16 zur Meta

Destiny 2: Diese exotischen Primär-Waffen werden im Witch-Queen-PvE dominieren

Außerdem hat Bungie zum Start der neuen Inhalte noch auf einige potenzielle Probleme aufmerksam gemacht. Denn offenbar funktioniert noch nicht alles so, wie eigentlich angedacht. Mehr dazu lest ihr hier: Destiny 2 Witch Queen: Aufpassen – Bungie warnt vor diesen Problemen zum Start

Rubriklistenbild: © Bungie (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare