Detroit Become Human: Die Entwicklung von Kara

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Kara, die bereits seit einiger Zeit durch diverse Trailer und Gespräche von Quantic Dream bekannt ist, hat schon so einiges durchgemacht. Erfahrt in einem Video, wie genau sie sich entwickelt hat.

Die Neuankündigung aus dem Hause Quantic Dream ist seit diversen Messen und Veranstaltungen groß im Gespräch. Mit Detroit Become Human erhält auch Kara, ein weiblicher Android, einiges an Aufmerksamkeit. In einem Video sprechen die Entwickler über die Entwicklung Karas und welche Herausforderungen damit einhergingen. Diese betreffen nicht nur die grafische Erscheinung, sondern auch die Schauspielerin des Androiden.

Detroit Become Human: Neue Engine für bessere Darstellungen

Auf dem offiziellen PlayStation Blog sprach man ebenfalls über die neue Engine, die für die Umsetzung von Kara verwendet wurde. Seit der Charakterdarstellung in Heavy Rain sei bereits einiges passiert, und mit Kara schaffte man einen großen Schritt in Richtung einer realistischen Darstellung. Ihr seht, nach Heavy Rain wollten wir die Darstellung von Haut und Augen verbessern, um eine subtilere Beleuchtung und Schattendarstellung auf den Gesichtern zu ermöglichen. Wir haben auch einige Verbesserungen an der Bildwiedergabe vorgenommen, insbesondere in Bezug auf die Verbesserung der Tiefenschärfe. Mehr Einzelheiten zu diesem Thema bekommt ihr, wenn ihr euch das erste Video anseht. Im zweiten könnt ihr die ganze Szene noch einmal ohne Kommentar bestaunen. Detroit Become Human wird im Frühjahr 2018 exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen.

https://www.youtube.com/watch?v=RdEjAkvwCzU

https://www.youtube.com/watch?v=JtbDDqU3dVI

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare