+
Diablo 4 Ankündigung

YES!!!

Blizzard kündigt Diablo 4 offiziell auf der Blizzcon 2019 an. Hier alle Infos

  • schließen

Wir hatten es schon wochenlang gehofft und die Leaks haben die Hoffnungen immer mehr bestätigt. Diablo 4 wurde jetzt auf der Blizzcon 2019 angekündigt. Wir sagen was Blizzard bei der Ankündigung sagte.

  • Diablo 4 offiziell von Blizzard angekündigt
  • Es wird ein Open-World-Game, welches nicht mehr linear sein wird
  • 3 Klassen wurden bestätigt: Zauberin, Druide und Barbare
Es war in den letzten Wochen schon abzusehen und die Leaks zu Diablo 4 wurden immer deutlicher, sodass man eigentlich davon ausgehen konnte, dass Diablo 4 auf der Blizzcon 2019 angekündigt wird. Doch als der Trailer während der Eröffnungsfeier lief und es immer deutlicher wurde, dass es sich um einen Diablo-Titel handelt, war die Anspannung in der Halle der Blizzard-Messe fast greifbar. Diablo 4 ist nun offizell angekündigt.

Diablo 4 Logo und Gameplay schon während der Eröffnungsfeier der Blizzcon 2019

Im Diablo 4 Trailer ging es ziemlich blutig zu

Viele hatten erwartet, dass es bis zu den noch unbekannten Slots am Freitagabend dauert, bis Blizzard Diablo 4 ankündigt, doch die Bombe ist direkt nach der Ansprache des Präsidenten geplatzt.
Es wurde ein Trailer gezeigt, der nicht kommentiert wurde, doch nach ein paar Minuten war klar, dass es sich um einen Diablo-Titel handel muss.

Diablo 4 Trailer Shot

Er war düster und hatte auch einen neuen Handlungsstrang, der darauf hinwies, dass es sich nicht um Diablo: Immortal handelt. Jede Minute wurde klarer, dass es Diablo 4 sein muss.

Diablo 4 Entwicklung schon lange im Gange, aber Blizzard wollte etwas Gutes präsentieren

Nach dem Trailer wurde erklärt, dass die Entwicklung von Diablo 4 schon länger im Gange ist, das Entwicklerteam jedoch auf der Blizzcon ein Spiel präsentieren wollte, welches der Diablo-Serie würdig ist.

Jetzt sind jedoch alle froh, dass das Geheimnis gelüftet ist und sie selber sagen dürfen, dass Diablo 4 kommen wird.

Hier sind weitere Fakten zu Diablo 4

Durch die Veröffentlichung einer ersten Pressemitteilung zu Diablo 4 sind bereits einige Fakten zum Spiel bekannt.

So wird Diablo 4 eine weitläufige, zusammenhängende und offene Spielwelt bieten. Dabei gibt es fünf nahtlos ineinander übergehende Regionen, die brennende Wüste von Kehjistan, die von Werwölfen heimgesuchten Wälder von Scosglen, die erbarmungslose Wildnis der Verdorrten Steppen, die lebensfeindlichen Zersplitterten Gipfel und die verderbten Sumpfgebiete von Hawezar. In diesen wird es auch sogenannte Weltbosse geben, die Spieler in mehreren Phasen bekämpfen können. Andere Spieler kann man dabei direkt in der Welt antreffen

Diablo 4 Open World

Bisher wurden mit dem Druiden, dem Barbaren und der Zauberin drei Charakterklassen angekündigt, es sollen noch zwei weitere Klassen in Zukunft bekannt gegeben werden. Der Druide setzt dabei auf Gestaltwandlung, die Zauberin beherrscht die Elemente und Barbaren setzen auf rohe physische Kraft, wobei sie spezifischen Fähigkeiten eigene Waffen zuweisen können.

Auch die Charakteranpassung soll einiges zu bieten haben: mit anpassbaren Talentbäumen und Fertigkeiten, vielfältiger Beute, legendären Gegenständen und Ausrüstungssets, Runen und Runenwörtern und sogar personalisierten Reittieren, auf denen man die offene Spielwelt bereisen kann.

Auf den Spieler warten erneut endlos wiederspielbare Dungeons sowie neue Schlüsseldungeons, in denen der Spieler die Art der Herausforderung selbst bestimmen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

FIFA 20: So läuft das FUTMAS Event in FIFA Ultimate Team ab. SBC Lösungen

FIFA 20: So läuft das FUTMAS Event in FIFA Ultimate Team ab. SBC Lösungen

WoW Classic: Angeln Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300

WoW Classic: Angeln Level Guide - So lernt ihr Skill 1-300

WoW Classic: Gold Guide - Die besten Strategien zum Gold-Farmen

WoW Classic: Gold Guide - Die besten Strategien zum Gold-Farmen

WoW Classic: Schurken Level Guide -Schnell auf Level 60

WoW Classic: Schurken Level Guide -Schnell auf Level 60

Kommentare