Pakt mit dem Teufel

Diablo 4 früher spielen – Mit diesem verrückten Liebesbeweis klappt es

  • VonAileen Udowenko
    schließen

Diablo 4 bietet besonders mutigen Fans exklusiven Beta-Zugang. Diese müssen nur beweisen, dass ihre Liebe fürs Spiel bis unter die Haut geht.

Irvine, Kalifornien – Wer den Start von Diablo 4 nicht mehr abwarten kann, der kann vielleicht schon vorab in der Beta-Version des Titels etwas Höllen-Luft schnuppern. Für ganz hartgesottene Fans hat sich Blizzard auch etwas ganz Besonderes überlegt. Denn ausgewählte Diablo-Fans haben die Chance, garantierten Zugang zur Beta, sowie einen Key für das Hauptspiel zu bekommen. Gespielt werden kann das ganze auf dem PC, PS5, PS4, Xbox One und Xbox Series X. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist einen Pakt mit dem Teufel einzugehen und dieser möchte einen Teil eures Körpers.

Beta-Zugang und Gratis-Version von Diablo 4 – Durch ein Tattoo kommt ihr ran

So bekommt ihr garantierten Beta-Zugang: Blizzard veranstaltet zur Promo von Diablo 4 eine Hells-Ink-Tour. Während dieser, haben ganz mutige Fans die Chance sich ein Tattoo von Diablo 4 stechen zu lassen. Wer sich das traut, bekommt als Belohnung garantierten Zugang zur Beta des Spiels. Zum Release gibt es dann sogar noch einen gratis Key zu Diablo 4 on top. Und das beste: Das Tattoo müsst ihr nicht zahlen. Die Tattoo-Tour findet allerdings nur an ausgewählten Orten statt und ist dort zeitlich begrenzt. Wenn ihr also auf der Suche nach einem neuen Tattoo seid und auch noch Fans des Hack and Slays, dann aufgepasst.

Ihr könnt Diablo 4 früher spielen – wenn ihr einen Teil von euch opfert

Hier kommt ihr an die Tattoos: Die Tour wird mehrere Länder durchlaufen. In Deutschland wird allerdings nur ein einziger Zwischenstopp eingelegt. Die Chance auf das höllische Tattoo habt ihr in Berlin. Stattfinden wird das Ganze am 18. August im Kabinett-Studio-Berlin. Leider sind bereits alle Custom-Tattoo-Termine ausgebucht, auf diese konnte man sich im Vorfeld bewerben. Doch traurig sein müsst ihr nicht, denn wahrscheinlich werden auch Flash-Tattoos verfügbar sein.

Dies war zumindest bei den teilnehmenden Studios in den USA der Fall. Für die wagemutigen Fans von Diablo 4 öffneten diese schon um 11:00 Uhr. Wenn ihr also früh genug da seid, könntet ihr noch eines der kleineren Tattoos ergattern. Doch ihr könnt wohl davon ausgehen, dass es eine Menge Fans geben wird, die die Schmerzen auf sich nehmen, um an Diablo 4 zu kommen.

Diablo 4 Tatto für gratis Spiel – Release ist allerdings noch nicht bekannt

Release von Diablo 4: Wenn ihr nun also einer der mutigen Fans seid, der sich ein höllisches Tattoo stechen lässt, könnt ihr euch allerdings nicht direkt ins Spiel stürzen. Denn ein Release Datum für Diablo 4 ist noch nicht bekannt. Klar ist nur, dass es wohl wahrscheinlich 2023 erscheinen wird. Auch zur Beta-Version des Spiels gibt es noch keine genaueren Informationen. Ob sich das Tattoo am Ende also lohnt, wird sich zeigen. Mit den Ingame-Käufen in Diablo Immortal hatte Blizzard zuletzt keine guten Schlagzeilen gemacht.

Rubriklistenbild: © Blizzard Entertainment

Mehr zum Thema

Kommentare