Es wird düster

Diablo 4: Entwickler-Update gewährt Blick in düstere Abgründe

  • Elena Mehrlich
    VonElena Mehrlich
    schließen

Blizzard zeigt im neuen Entwickler-Blog grausige Details zu Diablo 4. Fans können sich darauf freuen, was in den düsteren Abgründen auf sie lauert.

Irvine, Kalifornien – Es gab ein neues Update zu dem langersehnten Hack and Slay Diablo 4. In dem eigenen Entwickler-Blog gewährt Blizzard Entertainment Eindrücke zu Inhalten im Spiel. Das Entwicklerteam gibt einen aktuellen Stand der Arbeit: Es soll im Vergleich zu dem Vorgänger Diablo 3 ein ganzes Stück düsterer werden. Dies bezieht sich nicht nur auf die Optik des Settings, sondern auch die Kreaturen scheinen davon betroffen. Auch zur Charakteranpassung gibt es einen Einblick.

Titel des SpielsDiablo IV
Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
PublisherBlizzard Entertainment
SerieDiablo
PlattformPS4, Xbox One, PC
EntwicklerBlizzard Entertainment
GenreHack and Slay

Diablo 4: Zurück zu den Wurzeln – Mehr wie Diablo 2 sein

Auf einen Nachfolger von Diablo 3 warten die Fans schon lange. Dass es einen geben wird, steht bereits offiziell fest. Auf der Blizzcon 2019 kündigte Blizzard Entertainment Diablo 4 an. Nun warten die Spieler:innen sehnlichst auf den Release des neusten Teils der Reihe. In Diablo 4 wird es eine weitläufige, zusammenhänge und offene Spielwelt geben. Bisher hat Blizzard Entertainment aus Irvine noch keinen offiziellen Release-Termin bestätigt.

Es soll jedenfalls wieder düsterer werden mit Diablo 4. Besonders wird sich auf den Realismus bei der Gestaltung fokussiert. Bei dem Vorgängerspiel Diablo 3 kam immer wieder Kritik auf, dass das Spiel zu bunt sei. Für einige Spieler:innen waren die Welten und die Rüstungen zu farbenfroh. Daher scheinen die Entwickler mit dem neusten Teil mehr zurück zu den Wurzeln zu gehen und Diablo 2 als Vorbild zu nehmen. Das Spiel kam damals bei vielen gut an und zählt für einige zum besten Teil der Reihe. Kein Wunder, also dass es bei der Redaktion auch auf Platz 4 gelandet ist bei den Top 25 besten Rollenspielen aller Zeiten.

Diablo 4: Auf diese gruseligen Monster dürfen sich die Fans freuen

In dem Entwickler-Blog gab es Eindrücke zu neuen Monstern in Diablo 4. In kurzen Videos werden fünf Kreaturen vorgestellt. Es wird eine aufgeblähte Leiche geben, die anstatt eines Kopfes eine Spinne besitzt. Dabei scheint es so, als hätte das krabbelnde Tier den Kopf gefressen und nutzt den Körper zur Fortbewegung. Es wird auch bei Diablo 4 einen Sukkubus geben. Allerdings sind die Flügel am Kopf und nicht wie üblich am Rücken.

Diablo 4: Charakteranpassung und widerliche Monster – Neues Entwickler-Update.

Des Weiteren sind der Blutbischof und der Skelettfürst für Diablo 4 geplant. Beide Monster sind wandelnde Leichen. Beim Blutbischof handelt es sich allerdings um einen Magier, der vollkommen aus Fleisch und Blut besteht. Der Skelettfürst dagegen besteht nur aus Knochen und Körperteilen, die mit Sehnen zusammengehalten werden. Zudem hält dieser eine Waffe in der rechten Hand. Es wird auch ein mehrköpfiger Hund in einem kurzen Clip gezeigt. Allerdings gibt es hierzu keine genaueren Informationen zu dieser Bestie.

Das Entwicklerstudio gibt auch neue Details zu der Charakteranpassung. Bei den spielbaren Figuren steht Realismus voll im Fokus. Es soll wirken, als würde diese aus der Realität entsprungen sein. Obwohl sich auf eine realistische Gestaltung fokussiert wird, soll dennoch das Gefühl bei dem Spieler:innen entstehen, dass diese in die düstere Welt von Diablo 4 gehören. Des Weiteren wird es die Möglichkeit geben, die Rüstungen nach Belieben einzufärben. Allerdings werden hier nicht zu grelle Farben zur Auswahl stehen. Die Farbe von allen Rüstungsteilen kann geändert werden.

Rubriklistenbild: © Blizzard Entertainment

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
Pokémon GO: Events im August 2021 – Drei lohnen sich ganz besonders
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Expert – Aktuelle Chance auf neue Konsolen
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
Pokémon GO: Rampenlichtstunden im August 2021 – Verpasst diese keinesfalls
PS5 kaufen: Neue Konsolen im August – Nachschub bei Müller und Expert?
PS5 kaufen: Neue Konsolen im August – Nachschub bei Müller und Expert?
PS5 kaufen: Neue Konsolen im August – Nachschub bei Müller und Expert?

Kommentare