Diablo 3: Geniales Death Maiden Cosplay

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Diablo 3 - ein Spiel sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkle zu treiben und ewig zu binden - ist seit zwei Jahren draußen und immer noch hoch aktuell. Während sich Spieler in den Dungeons und Katakomben von Diablo 3 weltweit die Klinke in die Hand geben und gemeinsam oder allein gegen Diabolo und seine Schergen in den Kampf ziehen, ziehen andere selbst gemachte Trachten an, um dem Spiel zu huldigen. Cosplayer sind ohne Frage die ansehnlichsten Fans, die die Games-Community zu bieten hat. Wir hoffen, dass wir auf der diesjährigen Gamescom wieder einigen über den Weg laufen werden. Da bis zum 13. August aber noch viel Zeit ist, können wir nur auf dieses sogenannte Internet zurückgreifen, um den aufbrodelnden Hunger nach verkleideten Gestalten zu stillen.

Per Zufall sind wir heute auf das Werk von Ibelinn gestoßen, dass wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Ganz im Gegenteil, wir zeigen es euch gern. Ja wirklich. Hättet ihr wohl nicht gedacht?! Ganz ohne Umschweife und unnötige Worthülsen zeigen wir euch die Bilder von denen die Rede ist.

Cosplayerin Ibelinn erzählt in ihrem Imagur-Post , dass seit dem sie die Artworks der Death Maiden aus dem Diablo 3-DLC, Reaper of Souls, gesehen hat, sie ihr düsteres Design nicht mehr aus den Kopf bekommt und es einfach in ein Cosplay-Kostüm verwandeln musste. Wir sind ihr alle dankbar, dass sie es getan hat. Es ist wahrlich eine Augenweide! Ihr Hingabe und Liebe zum Detail ist umwerfend und erst im Vollbild so richtig zu sehen. Deswegen empfiehlt es sich auf die Bilder zu klicken und sie in voller Blüte zu betrachten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare