Kaffee-Gaming-Laptop
+
Diese Gaming-Geschenke gehören unter den Weihnachtsbaum.

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit

Diese Spiele gehören unter den Weihnachtsbaum von Zockerfans

  • Roberto Quentin
    vonRoberto Quentin
    schließen

Das Jahr neigt sich dem Ende. Wieder einmal fragen sich viele Freunde und Familienangehörige von passionierten Zockern: „Was können wir schenken?“

Immerhin scheint der Winter prädestiniert dafür zu sein, stundenlang auf der Couch bzw. vor dem PC zu sitzen, um seine virtuellen Helden durch unterschiedliche Levels zu begleiten. 

Wer im Sommer bereits die Gamescom in Köln besucht hat, dürfte hier verschiedene Inspirationen entdeckt haben. Doch mit welchen Geschenken können „Zockernerds“ eigentlich noch überrascht werden? Im Folgenden finden sich wertvolle Tipps, die beweisen, dass die virtuelle Welt auch zum Jahresende definitiv nicht langweilig werden muss. 

Spieletipp Nr. 1: Luigis Mansion 3

Luigis Mansion 3 gehört zu den Spielen, die mit einer unglaublich liebevollen Gestaltung und einem beeindruckenden Blick fürs Detail produziert wurden. Dies ist unter anderem an „Kleinigkeiten“, wie der Tatsache ersichtlich, dass Münzen nicht mehr in der Luft schweben, sondern vom Boden aufgehoben werden können. 

Die Aufgabe: das Einsaugen von Geistern. Diese treiben nämlich genau in dem Hotel ihr Unwesen, in dem Luigi und seine Freunde eigentlich ihren Urlaub verbringen wollten. Auch wenn es vielleicht ein wenig braucht, bis die Steuerung wirklich sitzt, hat es Nintendo geschafft, einen echten Coup zu landen. 

Wer zwischen den unterschiedlichen Etagen und dem Aufsagen von Münzen und Scheinen Lust darauf bekommt, sich gegebenenfalls ein wenig echtes Geld zu verdienen, sollte sich mit dem Besuch eines Online Casinos auseinandersetzen. Immerhin kamen Slots – wie passionierte Mario Fans wissen – damals auch schon in Super Mario Bros 2 zum Einsatz. Moderne Online Varianten warten natürlich mit deutlich mehr Spieloptionen auf. Es gibt auch einen Immortal Romance Slot, bei dem die Glücksspielfans Fortuna auf die Probe stellen können, bevor dann die nächste Etage in Luigis Hotel unter die Lupe genommen wird. 

Spieletipp Nr. 2: Call of Duty – Modern Warfare 

Wer sich für Shooter Games begeistern kann, kann sich meist auch der Faszination rund um die Call of Duty Reihe nicht entziehen. Auch wenn es sich hierbei um den 16. Teil der Erfolgsgeschichte handelt, hängt dieser nicht mit den vorherigen Teilen zusammen. Das bedeutet: ein vergleichsweise später „Einstieg“ ist selbstverständlich noch möglich. 

Dieses Mal dreht sich alles um die Bekämpfung des Terrorismus in Europa. Wer das Spiel verschenken möchte, sollte jedoch unbedingt die FSK beachten! Das Game ist nicht unter 18 Jahren freigegeben. Wird diese Voraussetzung erfüllt, steht einem actionreichen und verbesserten Spielspaß nichts mehr im Wege.

Spieletipp Nr. 3: Anno 1800 

Deutlich ruhiger und gediegener geht es übrigens bei Anno 1800 zu. Auch hierbei handelt es sich um einen echten Klassiker der Gaming Welt, der schon viele Spieler stundenlang vor den PC gefesselt hat. Hier gilt es, zu taktieren, zu handeln und sich ein Wirtschaftsimperium aufzubauen. 

Eine besondere Herausforderung stellt es dar, dass das Spiel auf zwei verschiedenen Siedlungen mit jeweils unterschiedlichen Klimazonen basiert. Hier unterscheiden sich nicht nur die Bevölkerungen, sondern auch die grundsätzlichen Handels- und Umweltgegebenheiten teilweise stark voneinander. Wer hier erfolgreich sein möchte, muss kluge Entscheidungen treffen und auch für einen möglichen Angriff gerüstet sein. 

Auch wenn die Action hier ein wenig in den Hintergrund rückt, hat es die Anno Reihe einmal mehr geschafft, sich von der Konkurrenz abzuheben und hohe Standards zu setzen. Kein Wunder, dass sie im Rahmen des Deutschen Entwicklerpreises in der Kategorie „Bestes Spiel“ nominiert wurde. 

Spieletipp Nr. 4: FIFA 20

FIFA 20 hält die Welt der Zockerfans seit diesem Sommer in Atem. Wer seinen inneren Fußballgott wecken möchte, kommt um dieses Spiel nicht herum. Sollte sich der bzw. die Liebste dieses Game noch nicht selbst gesichert haben, stellt Weihnachten die ideale Gelegenheit dar, eine besondere Portion Fußballspaß zu verschenken.

Mit FIFA 20 geht dieser Klassiker schon in die 28. Runde. Das Game kann nicht nur auf dem PC, sondern auch über die PS4, die Xbox One und die Nintendo Switch gespielt werden. Im Fokus steht unter anderem ein neuer Spielmodus, der dafür sorgt, dass das Spiel noch ein wenig abwechslungsreicher geworden ist. Auch Grafik und Sound überzeugen natürlich. Immerhin gilt es, dass ohnehin schon hohe Niveau auch in Zukunft beizubehalten. 

Hier kann auf der Basis von 30 offiziellen Ligen, mit 700 Vereinen und mit mehr als 17.000 Spielern gezockt werden. Eine kleine Neuerung: bei FIFA 20 ist unter anderem zum ersten Mal die rumänische Liga 1 mit am Start. 

Zockerfans, die ihren besonderen Fokus auf taktische Entscheidungen aus dem Management Bereich legen möchten, dürften sich jedoch auch über den Football Manager 2020 freuen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

MontanaBlack: Angeberei mit PS5 Vorbestellung – Neider reagieren wütend
MontanaBlack: Angeberei mit PS5 Vorbestellung – Neider reagieren wütend
MontanaBlack: Angeberei mit PS5 Vorbestellung – Neider reagieren wütend
PS5 Vorbestellen: Keine Konsole bekommen? – Hier  könnte man noch Glück haben
PS5 Vorbestellen: Keine Konsole bekommen? – Hier könnte man noch Glück haben
PS5 Vorbestellen: Keine Konsole bekommen? – Hier könnte man noch Glück haben
MontanaBlack: Bricht der Twitch-Streamer seinen Urlaub ab? Dies ist der Grund
MontanaBlack: Bricht der Twitch-Streamer seinen Urlaub ab? Dies ist der Grund
MontanaBlack: Bricht der Twitch-Streamer seinen Urlaub ab? Dies ist der Grund
Knossi: So rastet der Twitch-Streamer bei Late Night Berlin aus – Fans jubeln
Knossi: So rastet der Twitch-Streamer bei Late Night Berlin aus – Fans jubeln
Knossi: So rastet der Twitch-Streamer bei Late Night Berlin aus – Fans jubeln

Kommentare