1. ingame
  2. Gaming News

Drachenlord: Altschauerberg feiert Dorffest wegen Umzug von YouTuber

Erstellt:

Kommentare

Altschauerberg hatte mit zahlreichen Problemen wegen Drachenlord zu kämpfen. Nun wurde wohl ein Dorffest ausgerichtet, das den Wegzug von Rainer Winkler feiert.

Altschauerberg – Der Sommer ist schon fast da und damit auch die Zeit der Dorffeste. Auch Altschauerberg, das Heimatdorf des Drachenlords, feierte ein solches am 25. Mai. Doch anscheinend war das kein gewöhnliches Dorffest, sondern die Bewohner*innen feierten wohl den Auszug des bekannten YouTubers. Das Dorffest zu Ehren seines Auszugs gefällt Rainer Winkler jedoch nicht.

Vollständiger NameRainer Winkler
Bekannt alsDrachenlord
GeburtsortNeustadt an der Aisch
Geburtstag02. August 1989
Follower auf YouTube221.000 (Mai 2022)
Follower auf TikTok171.500 (Mai 2022)

Drachenlord: Dorf feiert Fest, weil YouTuber weggezogen ist

Dorffest in Altschauerberg: Am 24. Mai erstellte Rainer Winkler ein Video zum Dorffest in Altschauerberg. In dem knapp 4-minütigen Clip wettert Winkler gegen das Fest und beschwört seine Zuschauer*innen, dort doch einmal vorbeizuschauen und „Hallo“ zu sagen. Seine Fans sollen sich auch bei seinen Nachbar*innen dafür bedanken, dass Drachenlord aus dem Dorf geworfen wurde – meint der YouTuber sarkastisch. Dann führt er weiter aus:

Mein ehemaliger Nachbar feiert des, dass ich aus dem Dorf geworfen wurde. Hätte mich wahrscheinlich am liebsten selbst noch mit der Mistgabel in den Arsch gepiekst, während ich aus‘m Dorf gehe. [...] Hat mich aus‘m Dorf gejagt. [...] und danach bin ich jetzt für die vogelfrei.

Drachenlord auf YouTube

Hätte Rainer Winkler keine Termine am 25. Mai wäre er, eigenen Angaben zufolge, sogar selbst zum Dorffest gegangen. Dafür könnten ja aber auch seine Fans zum Fest gehen und dort mal vorbeischauen. „Benehmt euch bitte vernünftig“, fordert der YouTuber im Video. Gleichzeitig geht Winkler bereits auf mögliche Beschwerden der Polizei ein:

Und wenn jetzt die Regierung, die Politik, die Polizei mir wieder auf die Nerven geht, weil da hunderttausende Leute aufschlagen, dann unternehmt endlich was gegen die Leute. Weil ich, steh da nicht vor der Haustür.

Rainer Winkler via YouTube

Bisher ist nicht bekannt, ob das Dorffest in Altschauerberg von den Hatern oder den Fans vom Drachenlord besucht wurde. Am Ende seines Videos fügt Winkler noch hinzu, dass er sich ab dem 25. Mai wohl in eine psychiatrische Klinik begibt.

Drachenlord: Altschauerberg feiert Auszug – Dorf litt unter Drachengame

Der Drachenlord in Altschauerberg: Der Drachenlord lebte bis Anfang des Jahres in seinem Heimatdorf Altschauerberg. Nach seinem Auszug atmete das Dorf auf. Schließlich leideten die Bewohner*innen seit Jahren unter der Auseinandersetzung zwischen dem Drachenlord und seinen Hatern. Letztere pilgerten immer wieder in das kleine bayrische Dorf und belagerten das Haus des Drachenlords. Massenaufläufe und zahlreiche Polizeieinsätze waren die Folge.

Rainer Winkler aka Drachenlord vor einem Riesenrad.
Drachenlord: Dorf feiert Auszug von YouTuber mit großem Fest © Lindenthaler/IMAGO/ Daniel Karmann/dpa (Montage)

Anfang März zog der Drachenlord dann aber aus und scheint seitdem ziellos in ganz Deutschland umherzureisen. Eine feste Wohnung konnte Rainer Winkler zunächst nicht finden und pilgerte daher von Hotel zu Hotel. Trotz seines Auszugs ließen die Hater den Drachenlord nicht in Ruhe. Die Hater scheinen dem YouTuber so zuzusetzen, dass Drachenlord nach Madeira auswandern will. Mit seinen YouTube-Videos will der 32-jährige bisher aber auch nicht aufhören.

Auch interessant

Kommentare