Finsterstes Mittelalter

Dragon Age 4: Release-Schock – Darum enttäuscht Gamescom-Trailer die Fans

  • Jonas Dirkes
    vonJonas Dirkes
    schließen

Dragon Age 4 Release noch Zukunftsmusik? Auf der Gamescom zeigte BioWare erstes Gameplay im Rahmen eines Trailers. Dieser spricht Bände zum Entwicklungsstatus.

  • BioWare präsentierte Fan-Liebling Dragon Age 4 auf der Gamescom Opening Night Live.
  • Der gezeigte Teaser-Trailer zeigte zwar Gameplay-Schnipsel des Rollenspiels, aber aus einer Entwicklerperspektive.
  • Fans hätten sich nach all der Wartezeit auf Dragon Age 4 mehr echtes Gameplay von PS5 und Xbox Series X gewünscht.

Köln, Deutschland: Zu den wenigen Überraschungsmomenten der Gamescom Opening Night Live am Donnerstag Abend gehörte die Präsentation von BioWares Rollenspiel Dragon Age 4. Der vierte Teil der Dragon Age-Reihe wird von Fans schon seit geraumer Zeit herbeigesehnt und machte nun sein Gameplay-Debut auf der Gamescom-Veranstaltung – aber irgendwie auch nicht. Sehr kurze Spielszenen aus Dragon Age 4 waren zwar zu sehen, die stammten aber aus den Kinderschuhen der Entwicklung und lassen nur spärlich erahnen, wie der Titel auf PS5 und Xbox Series X tatsächlich aussehen wird.

SpieleentwicklerBioware
GründungFebruar 1995
ZentraleEdmonton, Kanada
Anzahl der Beschäftigten800 (2010)
GründerCasey Hudson, Ray Muzyka, Greg Zeschuk, Trent Oster, Marcel Zeschuk, Augustine Yip, Brent Oster
DachorganisationenElevation Partners (2005–2007), Electronic Arts (2007–)

Dragon Age 4: Gameplay auf der Gamescom – BioWare-Fans enttäuscht

Es hätte so schön sein können: Als Host Geoff Keighley den Namen Dragon Age 4 während der Gamescom Opening Night Live – die wir übrigens im Live-Ticker begleiteten – in den Raum stellte, wurde es erst einmal still im Livestream. Fans hoffen schon seit Langem auf Neuigkeiten aus Thedas. Was dann aber von BioWare zum Rollenspiel gezeigt wurde, sorgte für kollektive Ernüchterung.

Im knapp vier-minütigen Teaser zu Dragon Age 4 kommen eigentlich nur Entwickler von BioWare selbst zu Wort und loben ihre Arbeit an Dragon Age 4 in den höchsten Tönen. Wer blinzelt, verpasst die Bruchteile von Gameplay, die im Teaser zu sehen sind. Selbst die stammen aber nicht aus einer wirklich vorzeigbaren Version des Spiels. Bei den Gameplay-Schnipseln handelt es sich eher um Testräume der Entwickler. Immerhin werden einige schöne Artworks für den vierten Ausflug in das Fantasy-Spektakel präsentiert. 

Dragon Age 4: Fans wollen mehr von BioWares Rollenspiel sehen oder gar nichts

Dragon Age 4: Gameplay auf der Gamescom – BioWare-Fans fühlen sich betrogen

Bereits vergangene Titel wie etwa der erste Blick auf Mass Effect Andromeda wurde von BioWare auf die selbe krude Weise wie Dragon Age 4 der Welt präsentiert. Wirklich Anklang scheinen die Non-Gameplay Teaser im Entwicklertagebuch-Stil allerdings nicht bei den Fans zu finden. Man solle entweder Dragon Age 4 präsentieren, wenn es sich in einem vorzeigbaren Zustand befindet oder einfach mit ersten Bildern zum Spiel warten.

Ein paar Info-Häppchen hat der Teaser von BioWare Fans aber immerhin eingebracht: Alle Anzeichen deuten beispielsweise darauf, dass Dragon Age 4 in Tevinter spielen und für die Next Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X erscheinen wird. Thematisch soll sich Dragon Age 4 mit der erfrischenden Kernfrage beschäftigen, wie es in einer Fantasy-Welt ist, wenn man in ihr keine Macht besitzt und die Mächtigen sich auf ihrer Macht ausruhen, während alle anderen untätig bleiben.

Fans sollten sich spätestens zum Release von Dragon Age 4 wieder mit dem BioWare-Rollenspiel versöhnen – für den Moment hat man sich mit dem Nichts sagendem Teaser von der Gamescom in Köln sicher nicht den größten Gefallen getan. Neben Dragon Age 4 sorgten unterdessen die Gamescom Awards für ordentlichen Wirbel: Die Sony PS5 erhielt in der Kategorie Most Wanted Tech gegen Gewinner Microsofts Xbox Series X nicht einmal eine Nominierung.

Weiteres Highlight der Gamescom Opening Night: Erstes Gameplay zu Ratchet & Clank: Rift Apart für die PS5

Rubriklistenbild: © BioWare

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Mittelaltercamp: Ohne MontanaBlack – Streamer wendet sich von Knossi ab
Mittelaltercamp: Ohne MontanaBlack – Streamer wendet sich von Knossi ab
Mittelaltercamp: Ohne MontanaBlack – Streamer wendet sich von Knossi ab
Battlefield 6: Erste Bilder und Informationen von Tom Handerson aufgetaucht
Battlefield 6: Erste Bilder und Informationen von Tom Handerson aufgetaucht
Battlefield 6: Erste Bilder und Informationen von Tom Handerson aufgetaucht
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei GameStop – Wieder Nachschub im Shop
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei GameStop – Wieder Nachschub im Shop
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei GameStop – Wieder Nachschub im Shop
PS Plus: Mai 2021 Gratis-Spiele – Sonys kostenlose Spiele für PS5 und PS4
PS Plus: Mai 2021 Gratis-Spiele – Sonys kostenlose Spiele für PS5 und PS4
PS Plus: Mai 2021 Gratis-Spiele – Sonys kostenlose Spiele für PS5 und PS4

Kommentare