Draugen: Norwegischer Horror für alle!

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Survival-Horror Fans aufgepasst! Nach Outlast und dem bald erscheinenden Daylight bekommen die neuen Konsolen weiteres Futter für Grusel-Fanatiker. In Draugen zieht es uns in die finstere kälte Norwegens. Zwischen den tiefen Fjorden und schneebedeckten Bergen werden wir um unser Leben bangen müssen.

Draugen wird aus der First-Person gespielt, und entführt einen in das pechschwarze Herz der norwegischen Nationalromantik (laut offizieller Seite). Gespielt wird aus der Sicht eines Botanikers mit Vorlieben für Natur-Fotografien und Insektenforschung. Ein passenderes Opfer hätten sich die Macher von Draugen für ihr Abenteuer nicht aussuchen können.

Die Geschichte von Draugen ist von norwegischen Sagen, Legenden und Mythen geprägt, und erkundet das Geheimnis eines kleinen Fischerdorfs im Jahre 1920. Alle Dorfbewohner sind verschwunden, und wir sollen nun dieses Dorf erforschen und im besten Fall auch noch nebenbei die Nacht überleben.

Hinter Draugen steht das Team von Red Thread Games, und soll für PC, Mac, Linus, sowie die neuen Konsolen erscheinen. Ein Veröffentlichungsdatum steht noch nicht – dafür eine Kickstarter-Kampagne, die irgendwann 2015 an den Start gehen soll.

Einen ersten Teaser gibt es bereits:

[youtube 7_z-KQl6WOs nolink]

Kann das Spiel seinen Genre-Kollegen ernsthafte Konkurrenz machen? Werden sich die norwegischen Legenden gegen den Horror eines Outlast durchsetzen können? Oder wird es eher Richtung Dear Esther mit Horror-Elementen gehen? Schreibt uns doch Eure Meinung in die Kommentare!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare