Dying Light: Für 250.000 Pfund gibt es ein Zombie-sicheres Haus

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Ihr habt zu viel Geld und wisst einfach nicht wohin damit? Dann solltet ihr mal einen genaueren Blick auf die Collector's Edition von Dying Light werfen.

Darf's ein bisschen mehr sein?

Viele Spiele bieten ja inzwischen eine Special- oder Collector's - Edition für die Sammler da draußen an. Die meisten bewegen sich dabei in einer Preisklasse zwischen 80- und 200€. Je nachdem was die Sammleredition zu bieten hat, kann aber auch mal ein bisschen mehr Geld fällig werden.

Wer gerade einfach zu viel Geld hat und ein riesiger Dying Light Fan ist, der sollte sich auf jeden Fall die Collectors Edition des Spiels näher anschauen. Doch beim Preis könnt dem ein oder anderen von euch der Atem ins Stocken geraten. 250.000 Pfund soll man dafür nämlich hinblättern. Das sind umgerechnet etwas mehr als 340.000€.

Das ultimative Survival-Paket

Der stolze Preis hat natürlich seinen Grund, denn in dem Paket gibt es weitaus mehr, als ein paar Sammelfiguren und ein Artbook. Wenn ihr euch wirklich dazu entscheiden solltet das Paket zu bestellen, wird euch ein maßgeschneidertes, zombiesicheres Haus gebaut. Gute Geldanlage für Familien oder die, die eine gründen wollen also.

Des Weiteren findet ihr in der Collector's Edition weitere coole Sachen, wie etwa:

Was sagt ihr zu der schrillen Idee? Würdet ihr euch sowas kaufen, wenn ihr Multi-Milliardär wärt? Oder ist das eurer Meinung nach nur ein einziger PR-Gag? Schreibt eure Meinung einfach in die Kommentare!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare