Dying Light: Neues Gameplay zur Standalone-Erweiterung mit Battle Royale-Modus veröffentlicht

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Der momentane Hype um verschiedenste Battle Royale-Modi ist nun auch auf das Zombie-Survival-Fest Dying Light übergesprungen. Mehr dazu gibt es in den neu aufgetauchten Spielszenen zur Standalone-Erweiterung Bad Blood zu sehen.

Dying Light: Bad Blood mit neuen Gameplay-Szenen am Start

Bereits vergangenes Jahr kündigte Entwickler Techland eine alleinstehende Erweiterung für den Zombie-Überlebenskampf mit Parkoureinlagen an. Dabei soll ein besonderer Fokus auf den Multiplayer gelegt werden. Mit verschiedenen PvP-Modi sollen die Spieler nach langem Verlangen nun bald beglückt werden. Seither war es eher ruhig um neues Material. Doch nun ist ein knapp 10-minütiges Gameplay-Video aufgetaucht.

Die Bewegtbilder zeigen ein Match des Battle Royale ähnlichen Modus. Mit fünf anderen Spielern werdet ihr auf der Karte ausgesetzt. Es gilt vor Einbruch der Nacht einen Helikopter zu erreichen und somit zu fliehen. Nebenher müsst ihr noch Blutproben von Zombies sammeln oder gegen verschiedene Endbosse bestehen. Dabei könnt ihr euch mit den anderen Spielern zusammentun oder euch gegenseitig behindern. Durch das Grundgerüst von Dying Light könnte die Erweiterung eine interessante Frische in die Welt der Battle Royales bringen. Hier könnt ihr euch selbst ein Bild machen.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=24&v=Szg4lOLGu5s

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare