Dann machen wir uns unsere eigene E3

E3 2020: Summer Games Festival und mehr Ersatz-Events in der Übersicht

  • Jonas Dirkes
    vonJonas Dirkes
    schließen

Aufgrund der Covid-19-Pandemie wir die E3 2020 nicht stattfinden. Dank dem Summer Games Festival und mehr gibt es genug Ersatz-Events. Das sind Sie.

  • Die E3 2020 wird aufgrund der Corona-Krise nicht stattfinden.
  • Allerdings sind diverse Ersatz-Veranstaltungen für die E3 2020 geplant.
  • Infos zu Xbox Series X, PS5, Cyberpunk 2077, Assassin's Creed Valhalla und vielen mehr werden erwartet.

Hamburg - Auch das sommerliche Weihnachten für Spielefans muss sich dieses Jahr der Corona-Krise beugen: Die E3 2020 ist abgesagt. Anders als für die Gamescom später im Jahr sind allerdings keine digitalen Ersatz-Events der Veranstalter geplant. Also nehmen Entwickler, Publisher und Geoff Keighleys dieser Welt das Ruder selbst in die Hand und kündigen eine Flut an Ersatz-Events an, die über den Sommer verteilt stattfinden werden. Wir haben für euch eine praktische Übersicht erstellt, damit ihr keinen Termin verpasst.

Land

USA

Veranstaltungsort

Los Angeles Convention Center

Organisiert von

Entertainment Software Association

Besucher

66.100 (2019)

Erste Ausstellung

1995

Summer Game Fest

  • Termin: Mai - 24. August 2020
  • Wann: Diverse Zeiten

Das Summer Games Fest ist die große Wild Card. Ein Event das keines ist und sich stetig weiterentwickelt. Branchen-Urgestein Geoff Keighley bündelt unter dem Label Summer Games Fest über vier Monate verteilt andere E3 Ersatz-Events. Der große Abschluss wird die Opening Night Live von der diesjährigen digitalen Gamescom sein. Der Fahrplan des Summer Games Fest ändert sich stetig, da auch von den Veranstaltern spontan ins Leben gerufen, lohnt sich hin und wieder ein Blick auf den Terminkalender der Event-Reihe.

Guerilla Collective

  • Termin: 6. Juni 2020
  • Wann: 19:00 Uhr deutscher Zeit

Beginnend am 6. Juni zeigt das Guerilla Colective Indie Games und Mittelgroße Spiele. Gehostet wird das E3 Ersatz-Event von Greg Miller. Streams mit Ankündigungen sind für den 6. Juni und 7. Juni zu erwarten, während am 8. Juni der Fokus auf Interviews mit Entwicklern und Demos liegen soll. Spieleentwickler die vermutlich etwas über ihre Spiele zeigen könnten sind Larian Studios, die gerade Baldurs Gate 3 in der Pipeline haben oder die Macher hinter Indie-Hit Disco Elysium. Auch ein Beitrag von Versus Evil, der Entwickler hinter dem wunderschönen The Banner Saga oder Billards of Eternity II, wird erwartet.

PC Gaming Show

  • Termin: 6. Juni 2020
  • Wann: 21:00 Uhr deutscher Zeit

In den letzten E3-Jahren zum Klassiker gemausert, müssen Fans die mittlerweile traditionelle PC Gaming Show auch ohne Spielemesse nicht missen. Vermutlich wird die PC Gaming Show in den Guerlla Collective Showcase eingebaut werden. Als Host der PC Gaming Show wird wie im letzten Jahr der StarCraft Profi Sean „Day9“ Plott gehandelt und eSport Kommentator Frankie Ward. Die PC Gaming Show gab schon immer Entwicklern mehr Raum ihre Spiele näher vorzustellen und interessanter Hintergrundinfos zu erhaschen. Die großen Ankündigungen blieben in den letzten Jahren allerdings aus.

Steam Game Festival

  • Termin: 9.-14. Juni 2020
  • Wann: Ganztags

Keine echtes Event mit Präsentation im Stream auf Twitch und YouTube aber trotzdem interessant: Das Steam Game Festival wird die zuvor genannten E3 Ersatz-Events aufgreifen und Demos der gezeigten Spiele für Steam bereit stellen. Sogar Microsoft hat seine Teilnahme bestätigt, vielleicht lässt sich so schon früh Hand an einen echten Blockbuster legen.

Night City Wire

  • Wer: CD Project RED
  • Termin: 11. Juni 2020
  • Wann: TBD

Der letzte Stopp von CD Project RED vor dem lang erwarteten Release ihres Mega-Blockbusters Cyberpunk 2077. Wenn es Neuigkeiten zum vermutlich größten Spiel des Jahres gibt, sind Klüngeleien über Mikrotransaktionen im Vorfeld schnell vergessen. Definitiv eines der großen Highlights der E3 Ersatz-Events.

Play Live 2020

Die erste echte E3-Konferenz die digital abgehandelt wird. Bisher gibt es noch keine genauen Ankündigungen was EA auf ihrem diesjährigen Event zeigen möchte. Fans können aber mit den üblichen Verdächtigen wie Fifa, Battlefield und Co. sowie möglicherweise genaueren Infos zu Anthem 2.0 rechnen.

Der Sommer wird nur voller E3 2020 Ersatz-Events strotzen.

Forward von Ubisoft

  • Wer: Ubisoft
  • Termin: 12. Juni
  • Wann: 21:00 Uhr deutscher Zeit

Kurz nach EA klinkt sich traditionell Ubisoft auf der E3 ins Geschehen ein, so auch dieses Jahr. Bei Ubisoft spricht man immer noch von einem „E3-style showcase“, wir können also den üblichen Wahnsinn der Franzosen auf dem E3 Ersatz-Event erwarten. Die beiden großen Spiele, auf die sich Ubisoft sicher konzentrieren wird, dürften Assassin’s Creed Valhalla und das verschollene Watch Dogs Legion sein. Vielleicht hat man sogar den ein oder anderen Next-Gen Titel für PS5 und Xbox Series X im Ärmel oder es gibt Neuigkeiten zu Beyond Good and Evil 2. Es bleibt spannend.

Xbox 20/20 von Microsoft

  • Wer: Microsoft
  • Termin: Juni
  • Wann: TBD

Einen Xbox 20/20 Stream gab es bereits, der Fans eher ernüchtert zurückließ. Im Juni wird man es sich sicherlich nicht nehmen lassen die neue Xbox Series X mit einer Menge Tamtam auf dem E3 Ersatz-Event der Welt zu präsentieren. Auf Microsoft darf man also besonders gespannt sein, gerade da das Mega-Unternehmen mittlerweile 15 eigene Studios betreibt, die an exklusiven Titeln für die eigene Plattform werkeln.

Gamescom: Opening Night Live

  • Termin: 24. August
  • Wann: 20:00 Uhr deutsche Zeit

Die große Eröffnungsgala der diesjährigen, digitalen Gamescom. Als Teil des Summer Game Fest wird die Veranstaltung von Geoff Keighley gehostet. Man verspricht ein industrieweites, spektakuläres Finale des Summer Game Fest. Was das genau bedeuten soll, weiß bisher aber wohl nur Geoff. 

Revolver Digital’s Showcase

  • Termin: TBD
  • Wann: TBD

Die wahnsinnigste Präsentation unter den Konferenzen wird auch dieses Jahr zurückkehren. Bisher fehlt allerdings ein fester Termin. Die immer muntere Keynote-Presiflage rührt sicher gerade noch Literweise Kunstblut an und schraubt an diversen blödsinnigen Sketchen für die große Show.

E3 2020: Was machen die restlichen Publisher?

Zu erwarten dürfte des Weiteren auch die lang ersehnte Enthüllung von Sonys PS5 irgendwann in nächster Zeit sein. Ein Termin für solch ein Event steht noch aus, aber in Hinblick auf Microsofts Xbox 20/20 Events dürfte Sony so langsam in Zugzwang kommen, wenn die PS5 in diesem Jahr noch erscheinen soll. Auch für eine große Nintendo Direct gibt es noch keinen expliziten Termin, allerdings kann man davon ausgehen, dass die Japaner ein Spielepaket für die Nintendo Switch im Hintergrund geschnürt haben. Andere große Publisher wie Square Enix, Epic Games, Activision, Warner Bros. oder Rockstar Games haben bisher keine Ankündigungen zu quasi E3-Events gemacht. Bethesda kündigte an, dieses Jahr keine Konferenz im Juni abhalten zu wollen.

Rubriklistenbild: © E3/CD Project Red/Summer Games Fest/Ubisoft/EA/PC Gaming Show/ingame

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

Final Fantasy 7 Remake: Release verschoben – Kommt die Demo nun früher?

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

WoW Classic: Flugpunkte von Horde und Allianz und die Routen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Fabian Schär SBC – Die günstigste Lösung für nur 100.000 Münzen

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

FIFA 20: Das sind die FUT Champions Belohnungen - Weekend League Ränge

Kommentare