Hybrid-Events ftw?

E3 2022: Messe wieder vor Ort geplant – Digitale Events sollen trotzdem bleiben

  • Adrienne Murawski
    vonAdrienne Murawski
    schließen

Die E3 2021 hat noch nicht einmal begonnen, da wird bereits über die Messe im nächsten Jahr spekuliert. Diese soll womöglich ein hybrides Event werden.

Los Angeles – Die E3 2021 startet diesen Samstag mit einer Pre-Show, gefolgt von der Ubisoft Forward. Doch bevor die diesjährige Messe endlich stattfindet, wird bereits über die E3 2022, also die Messe nächstes Jahr, diskutiert. Geht es nach der ESA, der Entertainment Software Association, welche die E3 ausrichtet, soll die nächstjährige Messe wieder vor Ort in Los Angeles stattfinden. Trotzdem sollen auch digitale Präsentationen gezeigt werden. Wird die Electronic Entertainment Expo von nun an ein hybrides Messeevent?

Name der VeranstaltungElectronic Entertainment Expo (E3)
Veranstaltungsdatum12. bis 15. Juni 2021
OrganisatorenEntertainment Software Association
Besucherzahlen66.100 (2019)
Erste Ausstellung1995
Ausstellerüber 200 (2019)

E3 2022: Diesjährige Messe rein digital – Fans enttäuscht über fehlende Spiele

Die Electronic Entertainment Expo steht in den Startlöchern. Vom 12. bis 15. Juni gibt es zahlreiche Events und Shows der verschiedenen Entwickler und Publisher zu bestaunen. Aufgrund der Coronapandemie wird die diesjährige E3 2021 rein digital stattfinden, zur Freude so manches internationalen Fans. Schließlich kann man nun kostenlos aus aller Welt die Streams der Publisher verfolgen. Der ganze Zeitplan der E3 2021 ist bereits veröffentlicht worden, auch wenn einige Zeiten noch nicht bestätigt wurden. Das führte schon zu einigen traurigen Gesichtern, denn so manches Spiel wird wohl nicht auf der Messe zu sehen sein. So waren Harry Potter-Fans geschockt, dass Hogwarts Legacy nicht auf der E3 2021 gezeigt werden wird.

Neben Hogwarts Legacy wird es wohl noch weitere Spiele geben, die nicht auf der E3 gezeigt werden. Zumindest sollten Fans sich keine allzu großen Hoffnungen machen, dass es Ankündigungen, bspw. zu Elden Ring, geben wird. Dann fällt die Enttäuschung auch geringer aus. Dabei können Fans froh sein, dass die diesjährige Messe überhaupt stattfindet. Schließlich musste die E3 letztes Jahr aufgrund der Pandemie abgesagt werden. Zu kurz war die Zeit gewesen, um ausreichend Hygienekonzepte aufzustellen. Auch dieses Jahr wollte die ESA Fans nicht gefährden und veranstaltet die Messe lieber rein digital.

E3 2022: Präsident Pierre-Louis spricht sich für hybride Events aus

Rein digital sollen die zukünftigen E3-Messen jedoch nicht werden. In einem Interview hat nun ESA Präsident Stanley Pierre-Louis seine Visionen für die zukünftigen Electronic Entertainment Expos geteilt. Im Interview mit der GamesIndustry.biz sagte Pierre-Louis, dass er hoffe, die E3 2022 wieder persönlich ausrichten zu können. Die frischen Ideen der diesjährigen E3 hätten Tür und Tor geöffnet, um in Zukunft physische und digitale Inhalte besser kombinieren zu können. Derzeit liegt der Fokus der ESA und von Pierre-Louis natürlich auf der anstehenden E3 2021. Pierre-Louis wolle jedoch von der diesjährigen Messe lernen und gemeinsam mit der ESA dann schauen, was sich davon in Zukunft weiterhin implementieren lässt.

E3 2022: Messe wieder vor Ort geplant – Digitale Events sollen trotzdem bleiben

Die diesjährige E3 wird sich natürlich sehr von ihren Vorgängerinnen unterscheiden, schließlich wird es zum ersten Mal kein Event vor Ort geben. Keine Messehallen oder Showrooms, die man persönlich besuchen und neue Spiele schon einmal anzocken kann. Für die Zukunft wäre es aber denkbar, dass Präsentationen vor Ort und digital gezeigt werden, sodass Fans auf der ganzen Welt die Ankündigungen verfolgen können. Auch die eigene E3-App könnte sich für die kommenden Jahre weiter durchsetzen und womöglich könnten eingetragene Teilnehmer:innen in einigen Jahren sogar E3-Spiel-Demos zu Hause zocken?

Was haltet ihr von hybriden Messe-Events?

Rubriklistenbild: © E3 (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Pokémon GO schenkt euch 106 Items – Das müsst ihr dafür machen
Pokémon GO schenkt euch 106 Items – Das müsst ihr dafür machen
Pokémon GO schenkt euch 106 Items – Das müsst ihr dafür machen
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Saturn und MediaMarkt – Ratchet & Clank-Bundle im Verkauf
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Saturn und MediaMarkt – Ratchet & Clank-Bundle im Verkauf
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei Saturn und MediaMarkt – Ratchet & Clank-Bundle im Verkauf
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Saturn – Neuer Verkauf mit fetten Bundles gestartet
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Saturn – Neuer Verkauf mit fetten Bundles gestartet
PS5 kaufen: Konsolen-Nachschub bei Saturn – Neuer Verkauf mit fetten Bundles gestartet
MontanaBlack: Rätselhafte Freundin des Twitch-Streamers – ist es diese YouTuberin?
MontanaBlack: Rätselhafte Freundin des Twitch-Streamers – ist es diese YouTuberin?
MontanaBlack: Rätselhafte Freundin des Twitch-Streamers – ist es diese YouTuberin?

Kommentare