eBay geht drastischen Schritt!

eBay: Härtere Richtlinien – Kein Verkauf von Erwachsenen-Spielen

  • Michael Warczynski
    vonMichael Warczynski
    schließen

eBay führt härtere Richtlinien zum Verkauf von Produkten für Erwachsene ein. Diese dürfen in Zukunft auf der Verkaufsplattform nicht mehr verkauft werden.

San José, USA – Das Online-Auktionsportal eBay ist seit Jahren eine der größten Verkaufs-Plattformen für Händler und Einzelpersonen im Internet. Die Website ist vor allem dafür bekannt, dass fast alles gekauft werden kann, was man grade sucht, da es für die Produkte tausende Anbieter gibt. Doch nun gibt es neu implementierte Richtlinien bei eBay, die den Verkauf von Erwachsenen-Produkten, einschließlich Videospielen, verbieten.

NameeBay Inc.
Gründung3. September 1995
SitzSan José, USA
Umsatz10,8 Mrd. US-Dollar (2019)
Mitarbeiterzahl13.300 (2019)
Websitewww.ebay.de

eBay: Verkaufsplattform greift bei Erwachsenen-Inhalten durch – kein Kauf oder Verkauf mehr gestattet

eBay hat nun einige Änderungen an deren Geschäftspraktiken vorgenommen, vor allem die "Adult Items" stehen dabei besonders hervor. Schon im Vorfeld gab es auf der Verkaufs-Plattform das Verbot, Erwachsenen-Inhalte zum Kauf anzubieten. Nun wurde diese Regelung nochmal erweitert. Denn von nun an gibt es ein Verkaufsverbot von weiteren Produkten, die für Erwachsene eingestuft wurden. Diese Richtlinien umfassen sowohl Zeitschriften, als auch Comics oder gar Videospiele für Erwachsene. Trotzdem kann weiterhin Spielzeug sowie Kleidung und Accessoires für Erwachsene kategorisiert gefunden werden, sofern diese keine fragwürdigen Inhalte zeigen.

Die neue Richtlinie, die das Verkaufsverbot von Artikeln für Erwachsene beschließt, basiert auf den eBay-AGBs "Illegal Explicit Content". Dabei ist es egal, ob diese Handlungen echt oder fiktiv sind. Sobald etwas nicht für Minderjährige eingestuft wird, darf es nicht mehr verkauft werden. Doch die neue Regelung bringt auch einiges an Problemen mit sich. Besonders auf dem internationalen Markt herrscht viel Verwirrung und großer Wirbel.

Das größte Problem, welches durch die neuen Regelungen auf eBay aufkommt, sind die unterschiedlichen Alterseinstufungen in verschiedenen Ländern. Denn für dasselbe Videospiel gibt es häufig unterschiedliche Bewertungen. So zum Beispiel beim Videospiel Conan Exiles von Funcom. In der europäischen Version finden sich einige freizügige Szenen, weshalb das Spiel hierzulande mit einer USK 18-Wertung versehen wurde.

Doch in den USA wurden diese Spielsequenzen nicht übernommen, weshalb die amerikanische Version auch an Minderjährige verkauft werden darf. Das deutet möglicherweise darauf hin, dass die amerikanischen Spiele in solchen Fällen weiterhin frei angeboten werden dürfen. Die europäische Version würde jedoch gelöscht werden. Käufer:innen sind zurecht verwirrt.

eBay: Verkaufsplattform verbannt Spiele für Erwachsene

eBay: Auch auf Twitch gibt es Probleme mit Erwachsenen-Content – doch eBay greift härter durch

Während eBay ganz gezielt und heftig gegen explizite Inhalte auf der Website vorgeht, sieht das beim Streaming-Dienst Twitch ganz anders aus. Denn ein Großteil der Community stellt sich gegen die Politik auf der Plattform. Der Grund dafür sind sogenannte Hot Tub-Streams in denen leicht bekleidete Frauen die Richtlinien von Twitch dehnen. Die Darsteller:innen umgehen mit einem einfachen Pool-Trick und Bademode die AGBs. Beim Streaming-Dienst ist es erlaubt, sich den gegebenen Umständen angemessen zu kleiden. Aus diesem Grund bauen die Streamerinnen einen Mini-Pool auf und können sich so im Bikini vor tausenden Zuschauern zeigen.

Da eBay jedoch schärfer gegen explizite Inhalte auf deren Plattform vorgeht, steht die große Änderung schon bald bevor. Einer offiziellen Pressemitteilung zufolge treten die neuen Richtlinien ab dem 15. Juli in Kraft. Wer also Produkte für Erwachsene kaufen möchte, sollte das so schnell wie möglich tun, denn bald ist dies über eBay nicht mehr möglich. Damit hat die Verkaufs-Plattform ein langjähriges Problem gelöst, nun erwarten Fans auch, dass eBay gegen den Verkauf von Produktfotos der PS5-Konsole vorgeht.

Rubriklistenbild: © dpa / Monika Skolimowska / wikipedia (Montage)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Neue Freundin im Twitch-Live-Stream aus Malta – Monte erklärt
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
MontanaBlack: Freundin im Malta-Live-Stream – Twitch-Streamer klärt Fans auf
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
PS5 kaufen: Neue Konsolen beim Amazon Prime Day? – Die Chancen auf Nachschub
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?
Amouranth gebanned – Sperre der Twitch-Streamerin für Pferdekopf-Video?

Kommentare