1. ingame
  2. Gaming News

eFootball PES 2020: Der Fußballklassiker macht Mobil - Tablet- und Smartphoneversion angekündigt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: INGAME Redaktion

Kommentare

null
Fußball für unterwegs? Konami machts möglich! © Konami

In ein paar Monaten ist es soweit: Der Fussballsimulator PES 2020 wird releast. Kürzlich gab Konami bekannt, dass das Spiel auch für mobile Geräte erscheinen wird.

eFootball-PES 2020 bald auch auf dem Handy erhältlich

 Pro Evolution Soccer bekommt am 9. September eine Fortsetzung. eFootBall PES 2020 soll das Spiel heißen und die Demo ist bereits spielbar. Konami hat vor Kurzem verkündet, dass eine Mobile-Version für Ipad, Iphone und Android-Geräte erscheinen wird. Die Mobile-Version des Spiels soll im Oktober 2019, also einen Monat nach offiziellem Release der PC und Konsolen-Version auf den Markt kommen. Das Spiel für Handy und Tablet wird in Form eines Updates, des jetzt schon verfügbaren PES 2019 bereit gestellt. Mit dem Update werden Funktionen und Lizenzen veröffentlicht, die es schon auf Konsole und PC gab. Grafisch sieht das Spiel nach dem Update auch ansprechender aus dank der Unreal Engine 4. Im Update des mobilen Games werden neuen Lizenzen hinzugefügt:

Finesse Dribble: Ein intuitives Ballkontrollsystem

Der spanische Fußball-Weltstar Andrés Iniesta hat mit Konami zusammen gearbeitet und für die Mobile-Version des Fußballsimulators eine spezielle Dribblingtechnik entwickelt. Das „Finesse Dribble“ ist ein Ballkontrollsystem, dass in Anlehnung an die Dribbling-Techniken der bekanntesten und besten Fußballspielern entwickelt wurde. Mit dem Finesse-Dribble lassen sich genauste Winkel mit dem Kontroller oder dem Finger ziehen. Dadurch wird das Fußballspiel im Simulator noch realistischer und erlaubt einem mehr Freiheit bei der Ballführung.

Rivalen-Modus „Matchday“ 

Im neuen Spielmodus „Matchday“ könnt ihr zwischen zwei Erzrivalen der Fussballgeschichte auswählen. Ob St. Pauli vs. HSV oder FC Bayern vs. BVB, für jeden soll etwas dabei sein. Der Matchday-Modus ist übrigens auch im Multiplayer spielbar und gibt euch eine weitere Möglichkeit, Eventpunkte zusammeln, die ihr benötigt um ins Finale zu kommen.

Inzwischen hat das drohende Coronavirus auch die digitale Fußballwelt erreicht. Um Fans für die möglicherweise abgesagte Fußball-EM 2020 zu entschädigen, hat Konami nun bestätigt, schon weit vor dem geplanten Start des Turniers ein Update zu veröffentlichen, dank dem die EM zumindest in digitaler Form stattfinden kann,

Auch interessant: Pro Evolution Soccer 2019 im Test

sf

Auch interessant

Kommentare