Gerüchte über Gerüchte

Bloodborne: PS5-Exklusivtitel in Arbeit? Leak über Elden Ring-Entwickler

  • Laura Gabbert
    VonLaura Gabbert
    schließen

From Software, Entwickler von Elden Ring und Bloodborne, soll an einem neuen PS5-Exklusivtitel arbeiten. Gerüchte drehen sich um den Codenamen „Velvet Veil“.

Tokio, Japan – Erst vor wenigen Tagen wurde der Release-Termin für Elden Ring bestätigt. Am 21. Januar 2022 soll der Titel von Bandai Namco und From Software endlich veröffentlicht werden. Elden Ring entsteht aus der Arbeit des From Software-Designers Hidetaka Miyazaki und „Game of Thrones“-Autor George R. R. Martin. Leaks besagen, dass das Entwicklerstudio an einem weiteren Projekt arbeite. Es soll sich um einen PS5-Exklusivtitel handeln.

Name des StudiosFrom Software
Gründung1. November 1986
LeitungHidetaka Miyazaki (Präsident)
SitzTokio, Japan
Mitarbeiterzahl316 (Juli 2020)
Umsatz5.6 Mrd. Yen (März 2020)

Bloodborne-Leak: PS5-Exklusivtitel von Elden Ring-Entwickler From Software soll den Codenamen „Velvet Veil“ tragen

Die Gerüchteküche brodelt. Immer wieder tauchen vermeintliche Informationen zu neuen Projekten auf, an denen Entwicklerstudios aktuell arbeiten sollen. Dieses Mal steht From Software im Rampenlicht der Andeutungen. Der Entwickler aus Tokio, der neben dem sehnlichst erwarteten Elden Ring auch für Bloodborne und Demon’s Souls verantwortlich war, soll sich den Hinweisen zufolge mit einem Exklusivtitel für Sonys Next-Gen-Konsole beschäftigen.

Laut Informationen auf der Plattform 4chan trage das neue Spiel von From Software den Codenamen „Velvet Veil“. Es gebe zudem eine Verbindung zum Action-Rollenspiel Bloodborne. Allerdings handle es sich weder direkt um ein Prequel noch um ein Sequel, sondern vielmehr einen spirituellen Nachfolger. Auch in der Grafik soll das Spiel im Vergleich zum Titel der letzten Generation einen erheblichen Sprung machen. Vermeintlich wird es im Sommer 2022 angekündigt werden. Ein Veröffentlichungsdatum vermutet der:die anonyme User:in für den Februar oder März 2023.

Bloodborne Leak: Entwicker von Elden Ring arbeitet wohl an einem PS5-Exklusivspiel.

Auf Reddit wird das Thema aktuell ebenfalls heiß diskutiert. Die meisten User:innen scheinen sich über die Nachricht eines neuen PS5-Exklusivtitels zu freuen. Dem Anschein nach sprechen einige von ihnen den Gerüchten grundsätzlich einen möglichen Wahrheitsgehalt zu. Einige User:innen erhoffen sich jedoch lediglich eine Adaption des sehr gelungenen alten Titels für die neue PlayStation von Sony. Wir haben ein paar der Meinungen von Reddit-User:innen aufgelistet.

  • HelpMeDoTheThing meint: „Bloodborne war in meinen Augen das beste Spiel seiner Generation. Und stimme zu, dass es kein Sequel braucht. Gebt mir den gleichen Stil, schnelles Gameplay, düstere Ästhetik und eine völlig andere Welt und Lore. Und ich werde es sofort kaufen.“
  • Blackdeath_663 erhofft sich ebenfalls kein Sequel: „Bloodborne ist in meinen Augen nahezu perfekt und so sehr ich das Gameplay auch geliebt habe, ich habe nicht das Gefühl, dass es ein Sequel braucht.“
  • Ohiostate124 schreibt: „Ich glaube es sogar. Dass es ein spiritueller Nachfolger ist, macht es meiner Meinung nach glaubwürdiger. Bloodborne war ein perfektes Standalone-Spiel, das nie eine direkte Fortsetzung brauchte, aber es macht eine Menge Sinn, zu dieser Art von Setting zurückzukehren.“

Trotz aller Vermutungen und der ein oder anderen Freude über die Hinweise, sind die Informationen jedoch mit Vorsicht zu genießen. Es handelt sich lediglich um Gerüchte, deren Bestätigung oder Entkräftigung abgewartet werden muss.

Bloodborne-Leak: Sony scheint mit dem Entwicklerstudio From Software für die nächste Zeit einiges vorzuhaben

Apropos Gerüchte um From Software: Anfang des Jahres wurde bekannt, dass Sony indirekt Anteile des Entwicklerstudios von Bloodborne gekauft hat. Indirekt deswegen, weil es sich bei dem Kauf eigentlich um Anteile des japanischen Unternehmens Kadokawa handelte, welches From Software vorher aufgekauft hatte. Auch zu diesem Zeitpunkt waren schon Gerüchte darüber im Umlauf, ob Sony mit dem Entwicklerstudio aus Tokio weitere Projekte um Bloodborne plane – wie zum Beispiel ein Remaster für die PS5.

Erst einmal können Fans sich jedoch auf den Beginn des neuen Jahres freuen. Vor Kurzem wurde mit dem 22. Januar 2021 der Release-Termin für Elden Ring bestätigt. Nachdem Fans lange sehnsüchtig auf Neuigkeiten warten mussten wurden sie endlich mit einem festen Termin und einem Gameplay-Trailer belohnt. Nach dem Release von Elden Ring sollte das Studio dann, sofern man dem Leak Glauben schenkt, seine Arbeit auf den PS5-Titel „Velvet Veil“ als spirituellen Nachfolger von Bloodborne konzentrieren.

Rubriklistenbild: © Sony

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
Pokémon GO: Hyperbonus gestartet – Shiny Dialga und Palkia kommen für alle
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
PS5 kaufen: Nachschub bei Saturn – Aktuelle Lage zu neuen Konsolen
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
Pokémon Unite: Mobile-Release – So steht es um die Handy-Version für iOS und Android
Pokémon GO: Hyperbonus 2021: Zeit – Begrenzte Forschung, Quests und Spawns
Pokémon GO: Hyperbonus 2021: Zeit – Begrenzte Forschung, Quests und Spawns
Pokémon GO: Hyperbonus 2021: Zeit – Begrenzte Forschung, Quests und Spawns

Kommentare