The Hype is real

Elden Ring Test: Wertungen in der Übersicht – für die Presse gibt‘s nur eine Meinung

  • Joost Rademacher
    VonJoost Rademacher
    schließen

Elden Ring feierte kürzlich seinen Release. Zuvor trafen bereits die ersten Kritiken zum Spiel auf metacritic ein: Es hagelt Bestnoten im Test.

Tokio, Japan – Wie sagte George R.R. Martin vor wenigen Wochen? The Day of Elden Ring is finally at hand. Ganz recht: Elden Ring setzt schon den Fuß zur Tür rein, um das Sozialleben der Fans mehrere Wochen lang auszusetzen. Zuletzt bestand noch Sorge, ob der Hype um das Spiel vielleicht zu groß war. Seit dem 23. Februar 2022 ist aber das Embargo auf Reviews erloschen und die ersten Tests tauchen bei Metacritic und Open Critic auf. Hier seht ihr, was die Welt über Elden Ring auf PlayStation, PC und Xbox zu sagen hat.

Name des SpielsElden Ring
Release25. Februar 2022
PublisherBandai Namco Entertainment
EntwicklerFrom Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S, PC
GenreAction-Rollenspiel, Open World

Elden Ring: Erste Tests auf Metacritic – Höchstwertungen so weit das Auge reicht

So steht Elden Ring bei Metacritic: Nachdem das Embargo auf Reviews für Elden Ring am 23. Februar um 16:00 Uhr erloschen war, fluteten die Tests der großen Magazine das Internet. Auf Metacritic, der Aggregatplattform für Filme, Spiele und Musik, sammelten sich in kürzester Zeit über 40 Reviews von From Softwares neuem Werk. Der Konsens scheint eindeutig: aus 45 Wertungen steht Elden Ring zurzeit bei einem Durchschnitt von 97/100 Punkten. Damit steht es, zusammen mit Spielen wie Red Dead Redemption 2 und Breath of the Wild als eines der bestbewerteten Spiele aller Zeiten auf der Plattform.

MagazinWertung
ingame.de9.5/10
IGN10/10
Screen Rant10/10
GameSpot10/10
VG24710/10
GamePro9,4/10
GameStar9,1/10
Dexerto9/10
The Guardian10/10
Destructoid10/10
VGC10/10
Game Informer10/10

Das halten die Reviewer*innen vom Spiel: Fast alle, die Elden Ring vor Release testen durfte, kommen für das Rollenspiel zum gleichen Urteil. From Software soll hier sein bisher größtes und bestes Spiel geschaffen haben. Mitchell Saltzmann von IGN schreibt nach 87 Stunden Spielzeit, dass Elden Ring „mit Leichtigkeit unter den besten Open World Spielen steht, die ich je gespielt habe.“ Immer wieder loben die Kritiker*innen die Open World des Spiels in höchsten Tönen und heben hervor, wie anders sie sich im Vergleich zu übrigen Spielen dieser Art anfühlt.

Elden Ring: Bestes RPG aller Zeiten? Das sagen die ersten Tests und Reviews

Kritik üben die meisten Reviews nur im Detail. Auf dem PC soll Elden Ring einige Probleme in der Performance haben, wo selbst aktuelle GPUs das Spiel nicht flüssig zum Laufen bringen können. Auf der PS5 sind diese Probleme bei vielen weniger stark aufgetreten. Chris Carter von Destructoid merkt zusätzlich an, dass manche Aktivitäten in der Open World nicht so aufregend seien, wie er sich gewünscht hätte. Die Kritik fällt aber kaum ins Gewicht, auch Destructoid gibt Elden Ring eine volle Punktzahl in der Endwertung.

Die wichtigsten Guides und News zu Elden Ring

Elden Ring: Preload und Startzeiten

Elden Ring vorbestellen für PS5, Xbox und PC

Elden Ring: Collector‘s Edition vorbestellen

Elden Ring: Crossplay auf PS5, Xbox Series X und PC

Elden Ring: Systemanforderungen auf PC

Elden Ring: Coop und PvP

Elden Ring: From Softwares Meisterwerk – Auch wir durften es testen

Das ist unsere Meinung zu Elden Ring: Auch wir hatten die Gelegenheit, Elden Ring vor seinem Release ausgiebig zu spielen und uns eine Meinung dazu zu bilden. In unserem Test zu Elden Ring befinden wir das Spiel für „fast schon unverschämt“, wie es so mühelos das altbekannte Souls-Gameplay mit seiner bis ins letzte Detail durchdachten Open World verbindet. Unsere vollen Gedanken zu Elden Ring findet ihr im verlinkten Artikel.

Rubriklistenbild: © From Software/Metacritic (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare