1. ingame
  2. Gaming News

Elden Ring: UFC statt DLC – Trailer ist für Fans Schlag ins Gesicht

Erstellt:

Von: Daniel Neubert

Kommentare

Fans von Elden Ring hatten auf eine Ankündigung zu einem DLC gehofft. Stattdessen gab es Pep-Talk aus der UFC. Die Enttäuschung über den Trailer ist groß.

Tokio – Elden Ring, der aktuelle Titel von From Software, ging im März auf PlayStation, Xbox und dem PC durch die Decke. Kaum ein Spieler kam am Open-World-Epos von Game-Designer Hidetaka Miyazaki vorbei. Während die Fans noch immer auf Futter in Form eines DLCs warten, hat From Software am 27. Juni einen brandneuen Live-Action-Trailer zu Elden Ring veröffentlicht. Der neue Trailer lässt die Fans allerdings mit gemischten Gefühlen zurück.

Name des SpielsElden Ring
Release25. Februar 2022
PublisherBandai Namco Entertainment
EntwicklerFrom Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S, PC
GenreAction-Rollenspiel, Open World

Elden Ring: Der neue Trailer mit dem UFC-Champion soll Spieler motivieren

Was ist im Trailer zu sehen? Im Elden Ring-Trailer sehen wir den UFC-Champion Israel Adesanya, welcher auf einem Thron sitzt und in die Kamera spricht. Adesanya ist ein bekannter Mixed Martial Arts Kämpfer und verteidigte seinen Meisterschaftstitel bisher viermal in Folge.

Er fordert im Trailer die Spieler auf, nicht aufzugeben, sich durch Elden Ring durchzubeißen und sich auch vom Tod nicht aufhalten zu lassen. In seiner Motivationsrede spricht er auch davon, innere Dämonen zu überwinden und dass über Sieg oder Niederlage nur der eigene Kopf entscheidet. Der Trailer soll wohl vor allem Spieler ansprechen, die an den knallharten Bossen bisher verzweifelt sind.

Elden Ring: DLC könnte bald kommen

Was wissen wir bisher über die DLC-Pläne? Zwar war es auf der vergangenen Präsentation des Summer Game Fest ziemlich ruhig um Elden Ring, allerdings ist das nicht sehr verwunderlich. Entwickler From Software hielt sich in der Vergangenheit oftmals lange bedeckt, bis sie wirklich neue, fertige Inhalte zeigten. Ein Elden Ring DLC wird laut Experte noch in 2022 erwartet.

Weitere Elden Ring News

Elden Ring: Will Smith verteilt Ohrfeigen im Spiel

Elden Ring: AFK-Farmer zerstören PvP

Elden Ring: Bluthund ist stärker als jeder Boss

Elden Ring: Mod sorgt für gigantische Beschwörungen

Bisher gab es aber leider weder eine offizielle Ankündigung, noch weitere konkrete Details seitens des Publisher Bandai Namco. Aber vielleicht läuft sich mit diesem Trailer die Marketing-Abteilung ja gerade erst wieder warm. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass wir bald mit frischen Infos zum Elden Ring-DLC versorgt werden.

Was halten die Leute vom Trailer? Offenbar hat From Software mit dem neuen Trailer zu Elden Ring die hungrigen Fans kalt erwischt. In den Kommentaren auf YouTube haben offenbar die meisten Spielerinnen und Spieler mit einer offiziellen Ankündigung für einen DLC gerechnet. Einige Spieler zeigen sich in den Kommentaren enttäuscht, bei anderen sorgte der Trailer sogar für Unmut und Unverständnis.

Was sagt uns der Trailer? Der Hype um Elden Ring war zu Beginn des Jahres riesig. Monate nach Release immer noch Marketing zu betreiben, wirkt so, als wollte Bandai Namco Elden Ring in den Köpfen der Spieler relevant halten. Vielleicht sollen auch Spieler zum Weiterspielen animiert werden, die bisher die letzten großen Bosse nicht legen konnten.

Screenshot aus einem Trailer von Elden Ring, Martial-Arts Kämper Israel Adesanya redet in die Kamera
Elden Ring: Neuer Trailer mit UFC-Cahmpion Israel Adesanya © Bandai / Namco (Montage)

Wenn die Nachzügler in ein paar Monaten Elden Ring endlich durchgespielt haben, hat From Software eventuell mit dem DLC dann den passenden Nachschlag parat. Dass überhaupt ein DLC für PC, PS5 und Xbox Series X erscheint, ist dabei sehr wahrscheinlich. Das Studio wird sich die Chance, auf dem Erfolg des Spiels aufzubauen, sicher nicht entgehen lassen.

Auch interessant

Kommentare