Nehmt euch schon mal frei

Elden Ring: Release auf PS5, Xbox und PC – Merkt euch dieses Datum vor

  • Joost Rademacher
    VonJoost Rademacher
    schließen

Lange mussten Fans auf Elden Ring warten. Inzwischen nähert sich das Datum des Release mit riesigen Schritten. Erfahrt hier alle Infos zur Veröffentlichung.

Tokio, Japan – 2022 könnte ein Jahr mit richtig großen Spielereleases werden. Schon in den ersten paar Monaten hoffen viele Fans auf die Veröffentlichung von ein paar lang herbeigesehnten Spielen. Zu eben diesen Titeln gehört auch Elden Ring. Das neue Rollenspiel von den Dark Souls-Schöpfer:innen bei From Software ist zweifellos eins der meist erwarteten Spiele des Jahres 2022 und genießt einen gigantischen Hype. Wir verraten euch alles rund um den kommenden Release von Elden Ring.

Name des SpielsElden Ring
PublisherBandai Namco Entertainment
EntwicklerFrom Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, PC
GenreAction-Rollenspiel, Open World

Elden Ring: Release sollte früher passieren – musste schon einmal verschoben werden

Wann wurde Elden Ring angekündigt? Lange mussten Fans von From Software auf ein neues, richtiges Rollenspiel wie Elden Ring warten. Das letzte Spiel dieser Art, das die Spielschmiede aus Tokio herausgebracht hat, war Dark Souls 3 im Jahr 2016. Danach entfernte From Software sich mit Sekiro: Shadows Die Twice von vielen Rollenspiel-Elementen, die die Community aus den Soulsborne-Spielen liebte. Entsprechend groß war die Vorfreude, als das Studio Elden Ring erstmals während der E3 2019 enthüllte. Seitdem mussten sie sich aber fast zwei Jahre auf den Release des Spiels gedulden – ohne den genauen Termin überhaupt zu kennen.

Die wichtigsten Guides und News zu Elden Ring

Elden Ring vorbestellen für PS5, Xbox und PC

Elden Ring: Collector‘s Edition vorbestellen

Elden Ring: Crossplay auf PS5, Xbox Series X und PC

Elden Ring: Systemanforderungen auf PC

Elden Ring: Coop und PvP

Wann sollte das Spiel ursprünglich erscheinen? Im Sommer von 2021 hat From Software die ausgehungerte Community endlich aus ihrer Unwissenheit erlöst. Beim Summer Game Fest zeigte das Studio endlich einen neuen Trailer für Elden Ring, mitsamt einem ersten Release-Termin. Am 21. Januar 2022 sollte es endlich so weit sein und das Rollenspiel sollte für PlayStation, Xbox sowie PC erscheinen. Leider mussten Bandai Namco und From Software aber noch im selben Jahr zurückrudern und den Release von Elden Ring nochmals verschieben*.

Elden Ring: Finaler Release des Blockbusters ist schon in greifbarer Nähe

Wann ist der tatsächliche Release von Elden Ring? Eigentlich sahen die Dinge im November 2021 noch gut aus für Elden Ring. From Software hatte einen ersten geschlossenen Network Test veranstaltet, bei dem Fans schon für einige Stunden in das Spiel hineinschnuppern konnten. Wenige Wochen nach dem Ende dieses Tests kündigte das Studio aber den verschobenen Release an, sodass das Spiel jetzt am 25. Februar 2022 erscheinen soll. Womöglich sind beim Network Test noch zu viele Dinge aufgefallen, die mehr Arbeit von From Soft erfordern. Aktuell sieht es aber ganz danach aus, als würde Elden Ring seinen neuen Release-Termin einhalten können.

  • Elden Ring Release-Termin:
  • 25. Februar 2022, für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC
Elden Ring Release: Alle Fakten zur Veröffentlichung des Rollenspiel-Hits

Was können Fans von dem Spiel erwarten? Nach allem bekannten Material und bisherigen Pressestimmen handelt es sich bei Elden Ring wohl um ein „Open-World-Dark Souls“. From Software hat das altbekannte Gameplay aus seinen früheren Rollenspielen genommen und es dieses Mal in eine frei zu erforschende, offene Welt verfrachtet. Auch die kryptische Hintergrundgeschichte der Welt wird wieder eine große Rolle spielen. Für Elden Ring hat From Software sich Hilfe vom Autor George R.R. Martin geholt, um die Lore des Spiels zu erfinden. Eine Hilfe, die sich auszahlt – Der Game of Thrones-Schöpfer ist ganz begeistert von Elden Ring, wie er selbst in einem Blog geschrieben hat. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Bandai Namco/From Software (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare