Gute Neuigkeiten!

Elden Ring: Bald schon Release? Leak zur Ankündigung durch Bandai Namco

  • vonAlexandra Grimm
    schließen

Elden Ring ist der kommende Titel von Bandai Namco. Ein Leak von Jeff Grubb sagt, dass das Game bald vorgestellt wird. Ist der Release-Termin in Sicht?

  • Das sehnlichst erwartete Action-Rollenspiel Elden Ring wird möglicherweise bald veröffentlicht.
  • Gaming-Journalist und Branchen-Insider Jeff Grubb gab in einem Twitter-Post den Hinweis, dass die Vorstellung von Elden Ring kurz bevor steht.
  • Kommt das Release schneller als gedacht und die Spieler können sich über ein baldiges Release von Elden Ring freuen?

Hamburg, Deutschland – Bereits im Dezember verdichteten sich die Gerüchte und Leaks rund um den Release von Elden Ring. Nun meldete sich der Gaming-Journalist und Branchen-Insider Jeff Grubb zu Wort und befeuerte die Spekulationen rund um den Release des neuen Spiels von Bandai Namco, das vermutlich auch für die PS5 und Xbox Series X erscheinen wird. Die Aussagen des Insiders Jeff Grubb zum Release von Elden Ring, steigern das Hype-Level der Fans noch eine weitere Stufe.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)TBA
Publisher (Herausgeber)Bandai Namco Entertainment, Bandai Namco Games America
Serie-
PlattformPS5, Xbox Series X, Windows (Unbestätigt)
EntwicklerFrom Software
GenreAction-Rollenspiel, Open World

Elden Ring: Insider mit Leak –Vorstellung und Release noch in diesem Jahr?

Elden Ring wird vom japanischen Studio From Software entwickelt. Jenes Studio, das auch für die Dark Souls-Reihe verantwortlich ist. Das Setting des neuen Spiels Elden Ring soll ebenfalls im Dark-Fantasy-Genre angesiedelt sein. Jedoch wird es den Entwicklern zufolge, in der Spielwelt um einiges offener daher gehen. Auch soll es in Elden Ring keine bevölkerungsreichen Städte geben, sondern eine Welt mit vielen Ruinen und Dungeons. Der Spieler kann seine Figur selbst erstellen und aus der Third-Person-Perspektive steuern. Außerdem sollen noch neue Kampfmodi dazukommen.

„Nibel“, ein Twitter-Nutzer, veröffentlichte auf Twitter eine selbst erstellte Grafik, die einem Aktienkurses nachempfunden ist. Diese zeigt jedoch keine preisliche Entwicklung, sondern den immer weiter steigenden Hype um Elden Ring. Besonders hierbei: Der Branchen-Insider Jeff Grubb antwortete darauf. Er meint, der Hype werde schon bald bis zum Mond steigen. Diese Aussage kann durchaus ernst genommen werden, denn Jeff Grubb ist für gewöhnlich gut informiert über neueste Spiele auf dem Markt. Demnach könnte die Vorstellung des Spiels und womöglich auch der Release noch in diesem Jahr stattfinden.

Elden Ring: Release in Sicht – Insider leakt baldige Vorstellung des Spiels

Elden Ring: Release näher als gedacht – Insider deutet auf baldige Vorstellung hin

Damit bekräftigt der Insider seine Aussage von Dezember und bestärkt die Hoffnung von Spielern, dass das Release von Elden Ring nicht mehr lange auf sich warten lässt. Damals verkündete der Gaming-Journalist Grubb, dass das Spiel in den nächsten ein bis zwei Monaten vorgestellt wird. Im gleichen Monat leakte ein anderer Insider, dass die Entwicklung von Elden Ring bereits voll abgeschlossen sei. Der Modder Lance McDonald behauptete das schon zuvor, nachdem er einen Hinweis von einem Unternehmen erhalten hatte, das in Verbindung mit dem zuständigen Entwicklerstudio From Software steht.

Bis jetzt gibt es noch keinen offiziellen Release-Termin für Elden Ring. Auch, wann Bandai Namco das Spiel vorstellen wird, ist noch unklar. Jedoch bestärkt der neuste Leak des Branchen-Insiders Jeff Grubb, was viele schon lange hoffen: Die Vorstellung von Elden Ring rückt immer näher. Ein Release noch in diesem Jahr ist sehr wahrscheinlich. Fans von Dark Souls oder düsteren Open World-Spielen dürfte das kommende Elden Ring sicher gefallen. Das angekündigte Gameplay des neuen Elden Ring von From Sofware wirkt sehr vielversprechend.

Rubriklistenbild: © From Software

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
MontanaBlack: Twitch-Streamer wurde gebannt – „Ich hab nichts gemacht“
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsolen-Bundles bei Saturn – Alle Angebot in der Übersicht
PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Konsole jetzt sofort bestellen – Online-Marktplatz machts möglich
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten
PS5 kaufen: Neue Konsolen bei MyToys – Preis hat Käufer nicht aufgehalten

Kommentare