Bitte nicht.

Elden Ring: Sorge um Release-Verschiebung – Fans verzweifelt nach Video

  • Joost Rademacher
    VonJoost Rademacher
    schließen

Eine Verschiebung des Release von Elden Ring wäre ein absoluter Schock für Fans. Und genau für diesen hat nun ein Troll-Video gesorgt.

Tokio, Japan – Fans von From Softwares Spielen sind ein resilienter Haufen. Nicht nur quälen sie sich immer wieder freiwillig durch knallharte Spiele wie Dark Souls und Sekiro, sie haben auch einiges an Sitzfleisch. Fast drei Jahre lang mussten sie seit der ersten Ankündigung auf Elden Ring warten. Das schlimmste, was der Community jetzt passieren könnte, wäre eine weitere Verschiebung des Spiels. Ein Fan hat mit einem fiesen Video diese Befürchtung für kurze Zeit Wahrheit werden lassen.

Name des SpielsElden Ring
Release25. Februar 2022
PublisherBandai Namco Entertainment
EntwicklerFrom Software
PlattformPS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S, PC
GenreAction-Rollenspiel, Open World

Elden Ring: Fan-Video prophezeit Verschiebung von Release – Verzweiflung setzt ein

Woher kommt das Video? Wenn es einen Ort gibt, an dem man problemlos die größtmögliche Menge an Elden Ring-Fans erwischen kann, dann ist es der Elden Ring Subreddit. Täglich tummeln sich dort bis zu 240.000 Fans, die nichts mehr wollen, als endlich Hand an das Spiel anzulegen. Der ideale Ort also, um mit einer Hiobsbotschaft in einem Video möglichst viele Leute in Schock zu versetzen. Genau das hat Nutzer*in u/brotherR3mus am 02. Februar 2022 getan.

Die wichtigsten Guides und News zu Elden Ring

Elden Ring: Release auf PC, Xbox und PS5

Elden Ring vorbestellen für PS5, Xbox und PC

Elden Ring: Collector‘s Edition vorbestellen

Elden Ring: Crossplay auf PS5, Xbox Series X und PC

Elden Ring: Systemanforderungen auf PC

Elden Ring: Coop und PvP

Was ist im Video zu sehen? Das Video im Redditforum beginnt mit einer hoffnungsvollen Sammlung von Fan-Posts, die nur noch die Tage bis zum Release von Elden Ring herunterzählen. Ein*e User*in des Subreddit verkündete ganz stolz „Wir haben‘s geschafft! Wir sind endlich im Elden Ring Release Monat angekommen!“, während die Fans sich auf Twitter schon einen „Happy Elden Ring Month“ wünschten.

Dann folgt der Schock für viele: Eine Schlagzeile des Video Games Chronicle ploppt auf und kündigt eine neue Verschiebung von Elden Ring an. Wegen der andauernden Probleme mit einem RCE-Exploit würde Elden Ring auf den 27. März verschoben werden. Schon beginnt die große Verzweiflung, passend dargestellt durch einen zusammenbrechenden Walter White. Natürlich hat es den Artikel des VGC nie gegeben, aber das wird im Video nicht aufgeklärt.

Elden Ring: Hunderte Fans gehen Troll-Video auf den Leim – So steht es wirklich um den Release

Was sagt die Community dazu? u/BrotherR3mus hat mit dem Video einen empfindlichen Nerv bei der „Elden Ring“-Community getroffen. Besonders die angebliche Schlagzeile des Video Games Chronicle hat bei vielen für einen spontan erhöhten Puls gesorgt. „Alter... warum musst du uns das antun?“ oder „Ich hab noch nie so schnell Google geöffnet“ heißt es da von einigen Top-Kommentaren. In wenigen Stunden hat der Post über 250 Kommentare angehäuft, allesamt von Fans, die u/BrotherR3mus auf den Leim gegangen sind.

Elden Ring: Release wieder verschoben? Community nach fiesem Fan-Video in Schock

Muss Elden Ring wirklich später kommen? In Wirklichkeit sollte sich aber niemand Sorgen um den Release von Elden Ring machen müssen. Ein Produzent bei From Software, Yasuhiro Kitao, hat erst kürzlich enthüllt, dass Elden Ring den Gold-Status erreicht habe. Das Spiel ist also fertig für die Produktion und sollte pünktlich erscheinen. Außerdem ist nur die PC-Version von Elden Ring möglicherweise vom RCE-Exploit betroffen, an dem das Studio aus Tokio im Übrigen bereits arbeitet.

Rubriklistenbild: © Bandai Namco/From Software/Pixabay (Montage)

Mehr zum Thema

Kommentare