The Elder Scrolls V Skyrim: Kein Spielstand-Import für Remaster-Version

  • VonDavid Oehlmann
    schließen

Bitterer Beigeschmack für alle die auf die Konsolen-Version des "The Elder Scrolls V: Skyrim"-Special Edition warten, denn sie haben jetzt von offizieller Seite bestätigt bekommen, dass sie ihre hart erarbeiteten Spielstände nicht in die aufgehübschte Version importieren können.

Alles auf Anfang

Nach unzähligen Gerüchten und Vermutungen aus den verschiedensten Communitys und Gerüchteküchen, gab Bethesda Softworks offiziell bekannt, dass sie an einer Remastered-Version des RPG-Hit The Elder Scrolls V: Skyrim arbeiten. Sie wird in Form einer Special Edition für alle gängigen Plattformen erscheinen und zumindest für PC-Spieler, welche die Standard-Version besitzen, als kostenloses Upgrade auf Steam angeboten.

Konsolen-Spieler hingegen werden noch ein zweites Mal zur Kasse gebeten und müssen sich die Neuauflage des Fantasy-Abenteuers erneut kaufen. Doch damit nicht genug, die Spieler der PS4- und Xbox One-Fassung haben auch noch doppelt Pech. Denn wie Bethesda Softworks' Pressesprecher Pete Hines via Twitter auf Nachfrage eines Spielers zugab, werden Konsoleros, im Vergleich zu PC-Spielern, keine Möglichkeit haben ihre Spielstände aus der Xbox 360- bzw. PS3-Fassung zu importieren. Dies liege vor allem an den völlig verschiedenen Dateien-Strukturen der Konsolen-Generationen.

@certifieddork they cannot — Pete Hines (@DCDeacon) 16. Juni 2016

Wer also auf der Xbox One bzw. PlayStation 4 in die Welt von Skyrim zurückkehren will, wird wohl oder übel ein neues Abenteuer beginnen müssen. Auch der Import von PC-Spielständen zur Xbox One, oder andere Cross-Platform-Imports werden laut offiziellen Aussagen nicht möglich sein. Das ist vielleicht aber gar nicht so schlimm, da ihr so die neuerworbene Pracht von Skyrim von Anfang bis Ende bewundern und nochmal alle Add-Ons durchspielen könnt, welche in der Special Edition ebenfalls enthalten sein werden.

Welche Verbesserungen und Änderungen Bethesda anstreben, haben wir bereits kurz nach der Vorstellung auf der E3 2016 für euch zusammengefasst.

The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition erscheint hierzulande am 28. Oktober für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare