The Evil Within: Behind the Scenes Videos stehen bereit

  • INGAME Redaktion
    VonINGAME Redaktion
    schließen

Momentan sieht es gut aus auf dem Markt des Survival-Horrors. Fans des Genres dürften in den nächsten Monaten oft mit einem zufriedenen Schnurren anzutreffen sein. The Evil Within erscheint nächsten Monat und zu diesem Anlass erlaubt Bethesda euch einen Blick hinter die Kulisse des neuen Horror-Spiels.

Das Behind-the-Scenes wird von Adam Sessler moderiert, der in der Szene als etablierter Spiele-Journalist bekannt ist. Zusammen mit Entwickler Shinji Mikami und Produzent Masato Kimura wirft er einen genaueren Blick auf die Story und die Spielmechanik.

Dabei handelt es sich um eine mehr oder minder dreiteilige Reihe von Videos, allerdings ist das erste Video eher eine Erklärung dessen, was in den darauffolgenden Teilen noch passieren wird.

https://www.youtube.com/watch?v=qbjMx_ccKtI

https://www.youtube.com/watch?v=vJ3r7WUE4kw

https://www.youtube.com/watch?v=-zhemd9hinM

Das Spiel handelt von dem Detektiv Sebastian Castellianos, der den Tatort einen Massenmordes untersuchen möchte. Dabei begegnet er plötzlich einer mysteriösen und starken Kraft, die seine Kollegen tötet und ihn selbst bewusstlos werden lässt. Als er wieder erwacht, befindet er sich in einer Welt, in der geistesgestörte Kreaturen umherwandern. Sein Kampf ums nackte Überleben beginnt.

Der Horror-Titel wird dabei aus der dritten Person gespielt und soll dazu in der Lage sein, basierend auf den Taten des Protagonisten die Umgebung zu verändern. Bestimmte Entscheidungen rufen neue Wege hervor.

The Evil Within ist in Japan unter dem Namen „Psycho Break“ bekannt und gehört in die Kategorie des Survival Horror. Bethesda bringt das Spiel am 14. Oktober 2014 nach Europa und hat es für Playstation 3, Playstation 4, Xbox 360, Xbox One und PC erhältlich gemacht.

Schon Bock auf The Evil Within? Oder spielt ihr keine Horror-Survival-Spiele? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare